Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 39

weiße Asseln

Erstellt von choca, 08.10.2010, 22:28 Uhr · 38 Antworten · 15.290 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    40
    (wieso ist das Thema eigentlich im "Futter"-forum eröffnet worden:-)?)


  2. #12
    Registriert seit
    14.02.2009
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von choca Beitrag anzeigen


    Eine Frage: Da die ja wohl normalereise als Futtertiere verkauft werden,
    Ich denke mir deswegen.....

  3. #13
    Dieter K Gast
    Hallo,
    nur kurz zur Ergänzung: Eine "Dosierung" der weißen Asslen ist nicht notwendig. Wenn man das Geld hat, kann man eine ganze Dose in ein Terri kippen, die Population wird sich auf Grund des Nahrungsangebotes selber einpendeln. Man braucht sich auch keinen Kopf über eventuelle "Ausbrecher" machen, diese gehen recht schnell ein, wenn ihnen der feuchte Bodengrund fehlt! Das ist auch eine wesentliche Vorraussetzung, daß sich weiße Assseln im Terrarium halten können: Feuchtigkeit! Wie schon geschrieben, ist die Nachzucht relativ einfach und es gibt hier auch einige Beiträge dazu.

  4. #14
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    34
    Warum bei "Futter"...Naja, bei "Haltung" ist alles in Arten unterteilt, und es geht ja hier nicht um die Spinnenart.
    Ich dachte Futter, da Die Asseln ja dazu da sind die Futterreste zu entfernen - hat also im weitesten Sinne mit Futer zu tun, wenn auch nicht mit Fütterung!

    Danke nochmals!

  5. #15
    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    8
    Nur mal sone Frage aus Interesse, wenn sich ne VS häutet, liegt sie ja stundenlang wie tot rum und ist danach ja auch anfällig. Und da ich schon gehört hab das Crickets VS getötet haben währenddessen frage ich mich, ob die Fiecher sone sich häutende Spinne als tot deklarieren und annagen?

  6. #16
    DirtyHarry Gast
    Geschichten....

    Oder sollte man lieber Märchen sagen?
    BTW, zwischen einer lebenden Spinne und einem toten (Futter)Tier besteht ein kleiner Unterschied.

    Einfach mal lesen, von was sich weisse Asseln ernähren....
    Ein anderer Hinweis, warum sollte man sich die Asseln als Nützlinge ins Terrarium setzen, wenn die Gefahr besteht, dass sie die Spinne "anfressen"?
    Viele VS sitzen auch so stundenlang regungslos rum, da müßten die ja auch geschädigt werden, auch ohne Häutung.....

  7. #17
    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    2
    Hallo,

    ich möchte mich gleich vorab dafür entschuldigen, dass dieser Beitrag nicht hier rein passt, aber ich hoffe dadurch, Sie/euch zu erreichen...ich würde Sie/euch bitten, bei den "Allgemeinen Themen" und dann unter "Was macht ihr mit der Spinnenhaut" meinen Beitrag zu lesen. Ich benötige dringend einige Spinnenhäute. Vielen Dank im Voraus.

    Liebe Grüße

  8. #18
    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    30
    Warum das Thema hier gelandet ist, ist mir auch ein Rätsel. ^^

    Ich habe auch weiße Asseln in meinen Terrarien, gekauft habe ich sie in einer Heimchendose auf einer Börse.

    Dosiert habe ich ca. 3 Esslöffel Asseln (mit Substrat) pro Terra. Bei mir hats seitdem noch kein Schimmel wieder gegeben.

  9. #19
    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.377
    Hy Sion!

    Weiße Asseln fressen keine Vogelspinnen an, nicht mal die kleinsten, und weder in der Häutung noch danach.
    Ganz im Gegenteil sind weiße Asseln ein prima Futter für kleinste Spiderlinge wie etwa Cyriocosmus spec. ... Als ich seinerzeit meine C. elegans als wirklich winziges Krümelchen bekommen habe, hatte die furchtbar Fracksausen selbst vor Mikroheimchen, weil die rumhüpften. So habe ich denn aus meinen Schabenbecken ein paar Jungasseln zusammen geklaubt und ihr einfach so in die Filmdose gegeben, und siehe da, die ist wunderbar gediehen. Es waren ständig Asseln bei ihr drin, und heute ist es ein schönes adultes Weib ^^.

    Grüße, Andreas

  10. #20
    Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    385
    Zitat Zitat von Sion Beitrag anzeigen
    ..schon gehört hab das Crickets VS getötet haben..
    die Rede ist von Grillen, nicht von Asseln!

    Gruss raf

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weiße Asseln
    Von Edobe im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 22:12
  2. Weiße Asseln
    Von Chaos im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 21:25
  3. Weiße Asseln
    Von MrBurns im Forum Terrarium
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 23:29
  4. Weiße Asseln
    Von Bi_e_ne im Forum Terrarium
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 17:30
  5. Weiße Asseln wo her?
    Von Nix im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 11:41