Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 26

wie kann man ein zirpendes heimchen aus seinem versteck locken?

Erstellt von Rocketman, 15.12.2010, 01:14 Uhr · 25 Antworten · 16.826 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    23.06.2007
    Beiträge
    691

    wie kann man ein zirpendes heimchen aus seinem versteck locken?

    ich habe seit gut 6 wochen ein adultes heimchen hinter der rückwand sitzen. dort zirpt es jeden abend sobald das licht aus ist. anfangs war das so laut und penetrant, dass man hätte durchdrehen können. mittlerweile hat es sich entweder etwas beruhigt oder wird endlich schwächer.

    allerdings habe ich nicht unbedingt lust, zu warten bis das heimchen endlich eingeht. die rückwand will ich aber auch nicht rausnehmen, da ich dafür den bodengrund und die komplette einrichtung aus dem terra nehmen müsste.

    gestern habe ich versucht, das heimchen mit frischen karottenscheiben nach vorne zu locken, wo es dann sicher einer der geckos geholt hätte. aber auch wenn heimchen sonst gerne karotten fressen, dieses heimchen hat sich offensichtlich nicht dafür interessiert.
    hat jemand eine idee, wie ich das nervige zirpen los werden könnte?


  2. #2
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    80
    Heimchenfallen...?

  3. #3
    Registriert seit
    23.06.2007
    Beiträge
    691
    ich würde nur äusserst ungern heimchenfallen im terrarium auslegen ;-)

  4. #4
    Registriert seit
    05.02.2002
    Beiträge
    1.368
    je nachdem wie groß die Geckos sind, evtl. eine Colaflaschenheimchenfalle einsetzen. Die dürfte für Geckos auch recht unattraktiv sein.

    ...Singlemänner zirpen gefühlt um einiges mehr als Männchen mit Gesellschaft => ein paar Weibchen dazu setzen.

    und nicht vergessen die Rückwand abzudichten, dass in Zukunft keine Heimchen mehr dahinter können.

  5. #5
    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    31
    Hi!

    Keine Weibchen dazusetzen. Am Ende vermehren die sich noch. In Zukunft auf Steppengrillen oder Kurzflügelgrillen umsteigen.
    Was für Gewckos sind denn in dem Terrarium? Tagaktive mit nachtaktivem Futter zu füttern ist halt auch nicht wirklich optimal.

    LG Matthias!

  6. #6
    Registriert seit
    05.02.2002
    Beiträge
    1.368
    Legestachel vorher abschneiden und sie werden sich nicht vermehren können.

  7. #7
    Registriert seit
    23.06.2007
    Beiträge
    691
    es sind leopardgeckos, also nachtaktive.

    ein abdichten der rückwand ist leider kaum möglich bzw. das möchte ich auch nicht. eigentlich verfüttere ich auch nur mittlere heimchen. da macht es nichts, wenn sie hinter die rückwand krabbeln, irgendwann kommen sie auch wieder hervor.
    dieses eine adulte habe ich leider übersehen und ausgerechnet das schafft es dann hinter die rückwand. mir kommt es so vor, als hätte es keinerlei interesse am rumkrabbeln oder futter (karotten sind auch unberührt vertrocknet).
    vielleicht lässt es sich ja mit anderem futter besser locken? würde ja reichen wenn es nach vorne käme, den rest erledigen die geckos schon - quasi als lebende heimchenfalle.

    welchen vorteil hätten steppen- bzw. kurzflügelgrillen denn? zirpen die weniger?

  8. #8
    Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    385

    Beitrag

    Hi,

    @Rocketman: Klickst Du hier!

    Gruß

  9. #9
    Registriert seit
    23.06.2007
    Beiträge
    691
    thx! sehr informativer link.

    werde also künftig "sicherheitshalber" schauen, dass ich kurzflügelgrillen statt heimchen bekomme, falls doch mal adulte dabei sind bzw. welche bei mir adult werden.

  10. #10
    LEONIDAS Gast
    hi,
    wenn sich das heimchen hinter die rückwand setzen kann, kannst du diese rückwand doch vielleicht mal dezent an die terrarienscheibe drücken...
    falls sie beweglich ist...
    greetz

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heimchen zu groß - was kann passieren?
    Von RevHeld im Forum Futter
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 11:08
  2. T.violaceous Sling Kann Heimchen nicht zersetzen
    Von Michael M. im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 13:30
  3. Heimchen verschwunden ... ganz tolles Versteck !!!
    Von friendly im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 22:34
  4. Kann man geflüchtete Heimchen anlocken?
    Von Maybrick im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.02.2003, 21:16
  5. Kann sich ein MITTLERES HEIMCHEN einbuddeln???
    Von Spinnengirlandi im Forum Haltung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.01.2003, 19:02