Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Heimchen sterben!

Erstellt von kuni, 15.09.2011, 18:27 Uhr · 12 Antworten · 4.939 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    39

    Heimchen sterben!

    Hallo,

    ich hab mir vor ca. 3 wochen ne HD mit Micro Heimchen besorgt, diese dann in eine
    Bra- plast Dose, mit ca. 3cm Haferflocken Bodengrund Luftlöchern und Eierkarton getan.
    Sie bekommen alle 2 Tage was frisches zu fressen! ( Gurke, Möhre, Apfel )

    Sie fressen und gedeihen im Prinzip prächtig, aber ich finde ständig tote Heimchen ganz kleine und grössere, die ich dann entferne.
    Woran kann das liegen oder ist das normal. Kann ich die lebenden ohne Bedenken an meine VS verfüttern oder lieber nicht??

    Gruss
    Tim

  2. #2
    Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    180
    Hi,

    wenn sich die Tiere im ganzen Häuten sieht es oftmals aus als seien sie tot.
    ansonsten.. ja das hab ich auch.. wenns zu feucht ist gehen die schnell ein, zu warm sollte es auch nicht sein und vor allem VIEL Sauerstoffzufuhr. Das Feucthfutter niemals zu großzügig rein tun, lieber zu klein und etwas nachlegen als zuviel das dann schimmelt.

    Die Viehcher sind leider verdammt empfindlich.

  3. #3
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    1.934
    Zitat Zitat von Raphael_Hamato Beitrag anzeigen
    Hi,

    wenn sich die Tiere im ganzen Häuten sieht es oftmals aus als seien sie tot.
    Können die Tiere sich denn auch "im halben" Häuten?

    Groetjes!

  4. #4
    DirtyHarry Gast
    Dazu fällt mir nur folgendes ein :

    >>Klick mich<<

    Gruss

  5. #5
    Ehle Gast
    Zitat Zitat von DirtyHarry Beitrag anzeigen
    Dazu fällt mir nur folgendes ein :

    >>Klick mich<<

    Gruss
    Du musst erst einige Beiträge anderer Benutzer bewertet haben, bevor du DirtyHarry erneut bewerten kannst.

  6. #6
    DirtyHarry Gast
    Verzichte,
    gibt nichts schlimmeres als Menschen, die schleimen und ständig ihr Fähnchen in den günstigsten Wind halten.


    Gruss

  7. #7
    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    194
    Hallo Tim,
    mach Dir keine Gedanken, wenn einzelne Heimchen kippen, Du kannst die anderen, soweit sie gesund aussehen und sich auch normal verhalten, ruhig verfüttern.
    Wie es im Inneren der Tiere aussieht, können wir sowieso nicht beurteilen. Sollte es allerdings zu größeren Verlusten innerhalb kürzester Zeit kommen, würde ich die restlichen Micros lieber frosten!

  8. #8
    Ehle Gast
    Zitat Zitat von DirtyHarry Beitrag anzeigen
    Verzichte,
    gibt nichts schlimmeres als Menschen, die schleimen und ständig ihr Fähnchen in den günstigsten Wind halten.

    Gruss
    trololol! Nc, ohne Witz! Wenn ich das Lied bzw den Beitrag gut finde, ihn positiv bewerte und dass dann bedeutet ich schleime dich an? Komm mal von deinem Trip runter...

  9. #9
    MarkB Gast
    Hi,

    Heimchen welche kein Zugriff auf tierisches Eiweis haben kannibalisieren und erlegen hin und wieder einen ihrer Artgenossen.

  10. #10
    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    39
    Moin,

    alles klar dann weiss ich bescheid. Danke euch!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heimchen sterben
    Von fire im Forum Futter
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 15:18
  2. Heimchen loswerden/sterben lassen
    Von Neoh im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 23:00
  3. Heimchen sterben ...
    Von friendly im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 13:14
  4. Heimchen zum sterben geboren!!!!
    Von Heimchen85 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 19:09
  5. smithi am sterben...!!!!??
    Von FoRtUnE im Forum Haltung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.05.2005, 19:43