Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 24

Futtertiere verstecken sich in Pflanzen.

Erstellt von Spinni-an-der-Wand, 13.02.2017, 19:05 Uhr · 23 Antworten · 1.114 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    24.06.2016
    Beiträge
    166

    Futtertiere verstecken sich in Pflanzen.

    Hallo.
    Mein B. vagans Bock frisst zwar sehr wenig aber trotzdem habe ich ein Problem mit den Futtertieren.
    Ich versuche zwar so gut wie möglich aus der Pinzette zu füttern aber manchmal fällt mir das Tier raus und rennst sofort durchs Terra, was kein Problem ist, einfach mit der Pinzette wieder einfangen. Aber für mich wird es zu einem großen problem, wenn sich die Tiere ein einer Pflanze verstecken, denn dann muss ich in der Pflanze rumwühlen, was der lieblingsplatz von Nero ist, also wird er etwas agressiv.
    Kann man die Futtertiere irgendwie anders aus der Pflanze locken oder sollte ich komplett auf larven o.ä umsteigen?

    Ich freue mich auf eure Antworten.
    Mfg. Kevin


  2. #2
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.766
    Warum lässt du das Futtertier nicht einfach rumlaufen und die Spinne selbst fangen?

    Warum immer so kompliziert? Gerade bei einem adulten MANN musst du dir doch keine sorgen um eine Häutung machen.

  3. #3
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    204
    Wenn du Futterpausen einhältst wird deine Spinne bestimmt nicht lange warten und es ist doch schöner die Tiere beim fangen der Beute zu beobachten!
    Mein B.vagans Weibchen hat schonmal 4 Monate nichts gefressen und kleinere Intervalle gab es öfters wo sie nichts wollte da brauch man sich keine Sorgen machen solange Wasser da ist und sie nicht kränklich erscheint. ..

  4. #4
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    915
    Nero sitz in der Pflanze, das Futtertier sitzt in der Pflanze. Passt doch, ist alles da wo es hin soll. Dein Männchen hat nun mal leider nicht mehr das ewige Leben und manche adulte Kerle fressen gar nichts mehr. Also lass ihn machen.

  5. #5
    Registriert seit
    24.06.2016
    Beiträge
    166
    Hallo.
    Ich würde mir ja bei männlichen Heimchen keine Sorge machen, aber Ich habe keine Männchen mehr und wenn ich die Weibchen da rumlaufen lasse, kann es doch sein, dass sie Eier in die feuchte Ecke des Terras legen, nicht wahr?
    Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
    Und ich fände es ziemlich verschwenderisch, die restlichen Weiber wegzuschmeissen. Wenn ich mich richtig entsinne ist es auch illegal die Tiere raus zu werfen.

    Mfg. Kevin

  6. #6
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    204
    Bei mir haben sich noch nie Heimchen vermehrt und ich verfütter alle ob Männlein oder Weiblein!
    Könnte schon passieren das die Heimchen bei guten Bedingungen Eier legen aber ob die Mikroheimchen dann überleben ist eine andere Frage.
    Ich hatte noch nie Probleme mit Heimchen und das ausetzten ist bestimmt illegal weil die Viecher zur Plage werden KÖNNEN. ..

  7. #7
    Registriert seit
    21.04.2013
    Beiträge
    266
    Zitat Zitat von Spinni-an-der-Wand Beitrag anzeigen
    und wenn ich die Weibchen da rumlaufen lasse, kann es doch sein, dass sie Eier in die feuchte Ecke des Terras legen, nicht wahr?
    Es soll Leute geben, die schneiden den Weibern die Legeröhre ab.

    Und darf der Freak nun diese Botschaft in anderen Foren als sein Wissen verbreiten und darauf hinweisen das er kein Profi ist? Egal, machs einfach wie hier.

  8. #8
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    204
    Was willst du denn alter rede mal mit Zusammenhang!
    Du Boogeyman
    Ist Freddy Krüger ein Freund von dir aber die Frage ist wohl sinnlos?

  9. #9
    Registriert seit
    24.06.2016
    Beiträge
    166
    So fangen Kriege an, nicht wahr?

  10. #10
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    204
    Den Krieg will Lichtbirne wahrscheinlich auch haben, es wundert mich ja das keine Antwort von ihm kommt aber wenn Freddy Krüger mein Freund wäre würde ich jetzt auch nix sagen und mich verstecken denn keiner hat Angst vorm schwarzen man ( Boogeyman)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 15:50
  2. Smithi hat sich in Höhle zurückgezogen...
    Von Mav07 im Forum Brachypelma
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 20:50
  3. Wo verstecken sich ausgebüchste Spinnen am häufigsten?
    Von BjörnE im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 18:43
  4. Schadstoffe IN Pflanzen.
    Von Mystic im Forum Pflanzen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.01.2005, 19:18
  5. Welche Futtertiere eignen sich am Besten???
    Von Spinnengirlandi im Forum Haltung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.01.2003, 18:55