Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Nephila - 10 Tage Futterpause zu lang?

Erstellt von Lardos, 08.06.2017, 02:32 Uhr · 1 Antwort · 360 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    24.03.2014
    Beiträge
    10

    Nephila - 10 Tage Futterpause zu lang?

    Hallo zusammen!

    Ich habe mir vor kurzem eine subadulte Nephila Edulis zugelegt. Ein sehr schönes Tier
    Nun fahre ich in etwas mehr als einem Monat für 10 Tage in den Urlaub. Bisher habe ich nur Vogelspinnen gehalten denen eine 10 tägige Futterpause nichts ausmacht.
    Nun sind die Nephilas ja etwas anspruchsvoller und Fressen und vor allem trinken regelmäßiger als Vogelspinnen.
    Glaubt ihr 10 Tage ohne Futter sind für die Spinne auszuhalten, wenn ich sie kurz vor meiner Abreise nochmal richtig durchfüttere?
    Es geht nur um das Futter, denn eine Bekannte von mir hat sich bereit erklärt alle paar Tage vorbeizuschauen und das Netz mit Wasser zu besprühen. Flüssigkeit sollte also kein Problem sein. Ich will ihr nur nicht auch noch zumuten die Heimchen in das Netz zu friemeln, wenn es nicht unbedingt sein muss

    Liebe Grüße,
    Luca


  2. #2
    jup
    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    17
    Mach dir keine Sorgen, in der Natur hat es die Gattung auch geschafft mal kein Beutetier vor die Nase bekommen zu haben
    Gerade dazu kommt noch das die Bedingungen wie sonst ja geschaffen sind und dein Schützlich ja wohl gut genährt ist..
    Wo soll es denn hingehen?

    Grüße
    Marcel

Ähnliche Themen

  1. 10 Tage Weg, Wassergel?
    Von bas87 im Forum Futter
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 03:38
  2. Schabe zu groß - sie lebt recht lange
    Von BloodRayne im Forum Futter
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 20:47
  3. Ein paar Fragen zu Nephila
    Von mrbison im Forum Laberecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 05:20
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 08:42
  5. 9./10.09.2006 - KÖLN-Deutz Terraristikbörse/Aquarianer Tage
    Von Peter aus Köln im Forum Börsen Termine
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2006, 12:56