Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Heuschrecken fressen Wasserschwämmchen

Erstellt von Möersy, 13.03.2020, 20:59 Uhr · 3 Antworten · 310 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    10.03.2020
    Beiträge
    10

    Heuschrecken fressen Wasserschwämmchen

    Wie ihr oben lesen könnt fressen meine Heuschrecken, die als Futter für meine brachypelma dienen sollen, den kleinen Schwamm an der mit Wasser getränkt ist und der Fauna Box beilag und der ich sie halte. Jetzt meine Frage. Kann ich die Tiere trotzdem noch an meine VS verfüttern? Oder kann das gefährlich werden?
    Danke schonmal

  2. #2
    Registriert seit
    21.03.2019
    Beiträge
    47
    Hi,
    wie schädlich das für die Spinne genau ist wird dir keiner sagen können. Ich persönlich würde meinen Spinnen keine Insekten verfüttern, die Plastik gegessen haben. Die sollen alle 100% Bio essen . Statt dem Schwamm kannst du z.B. Küchenpapier in Wasser tunken.. oder du gibst ihnen Wasser in einer Schale mit Steinchen oder so drin damit sie nicht ertrinken (große Heuschrecken ertrinken nicht in seichtem Wasser, Heimchen aber recht schnell).

    Grüße, madmax

  3. #3
    Registriert seit
    10.03.2020
    Beiträge
    10
    Aber fressen die das Papier nicht auch an ?

  4. #4
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    2.227
    Zitat Zitat von Möersy Beitrag anzeigen
    Aber fressen die das Papier nicht auch an ?
    Papier ist Zellulose. Im Endeffekt als wenn sie Rinde knabbern..Plastik ist???

    Grüße

Ähnliche Themen

  1. Heuschrecken ?
    Von boovarr im Forum Futter
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 23:03
  2. Heuschrecken?
    Von Marcel21 im Forum Futter
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 25.12.2011, 20:17
  3. Heuschrecken fressen nicht
    Von DeSch81 im Forum Futter
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.10.2009, 20:11
  4. Heuschrecken... ?
    Von trist im Forum Haltung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 15:38
  5. Heuschrecken
    Von pulchra_vienna im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2004, 20:03