Seite 30 von 30 ErsteErste ... 20282930
Zeige Ergebnis 291 bis 299 von 299

Sind eure Vogelspinnen auch "lustig"?

Erstellt von Sabbirah, 20.08.2007, 22:06 Uhr · 298 Antworten · 84.744 Aufrufe

  1. #291
    Registriert seit
    03.01.2014
    Beiträge
    304
    Die hatte ich als ich ca. 10 war O.o
    Aber das die auch beißen "können"?!
    ..
    Was hasten mit der gemacht..das die wütend geworden is


  2. #292
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.816
    Das war ganz am Anfang meiner Vogelspinnen Haltung.. weil sie so "zahm" war ging sie durch alle Hände auf einer Party. Und nach 2 Stunden wurde ihr dies dann zuviel und sie hat mich richtig heftig in den Handballen gebissen.

    Hatte ich aber ehrlich auch verdient!!

    Aber die Erfahrung hat mir auch sehr gut getan. Seitdem hatte ich glaube ich keine einzige Spinne mehr auf der Hand und es hat mir gehörig Respekt eingeflößt.

    Das war 2001 irgendwann...

    ich hatte übrigens überhaupt keine Symptome. Außer der Schmerz wenn 1,5 cm lange Hauer in dein Fleisch gerammt werden.

  3. #293
    Registriert seit
    03.01.2014
    Beiträge
    304
    Ja stell ich mir stramm vor..
    Will nich wissen wie es schmerzen muss bei C. crawshayi/P. muticus auf Grund der Chelizerenlänge..
    Symptomfrei würde es sicher auch nich bei H.maculata, P. murinus usw..ablaufen.
    Denke da haste mit deiner Ersterfahrung noch Schwein gehabt..wobei ich da schon kein Bock drauf hätte^^

  4. #294
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.816
    Richtig. Aber ganz ehrlich, wenn man vernünftig und ohne Angst mit Vogelspinnen umgeht, muss glaube ich niemand gebissen werden.

    Selbst bei P.murinus.

    Ich hab da schon sehr launische Exemplare, aber auch die kann man ohne großes Trara umsetzen oder aus dem Terrarium holen. Aber wer diese Spinnen "ärgert" ist selber schuld...

  5. #295
    Registriert seit
    03.01.2014
    Beiträge
    304
    Richtig. Aber ganz ehrlich, wenn man vernünftig und ohne Angst mit Vogelspinnen umgeht, muss glaube ich niemand gebissen werden.
    Ich denk auch nich..du wirst nich ohne Grund gebissen.
    Habe P.murinus Kokon entnommen..vorher lief mir der Schweis, hatte richtig Schiss..
    Im Endeffekt wars mehr als halb so wild wie ichs mir vorgestellt hab.
    Muss dazu sagen das ich ein äußerst harmloses Exemplar hab..(Droht nur meiner Freundin)!!
    Wo ich vorsichtig bin is H.maculata..
    Musste eine Pflanze austauschen und sie kam raus..da war ich schon von den Socken, weils sie normal ultra scheu ist.
    Ganz relaxt und langsam und dann fing sie an zu beißen, bestimmt 10 mal in gefühlt ner Sekunde..
    Wusste überhaupt nicht was los war..war ich schon sehr sehr erstaunt^^
    Seit dem Schweißerhandschuhe an in ihrem Becken..so gehts halt auch

  6. #296
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    855
    Hi,

    joa, also gedroht hat mir nur mal meine B. emilia, weil ich die Tür hochschob und das Wasser wechseln wollte...hat sie danach aber auch nie wieder getan. Anfangs lief mir auch sie die ganze Zeit entgegen und da war echt Timing angesagt - wollte ihr ja kein Bein mit der Falltür abtrennen Die hat sich auch sehr an mich gewöhnt, war anfangs auch ganz anders...sie hat mich übrigens noch nie mit Brennhaaren beschossen, im Gegensatz zu meiner smithi...wobei die smithi damit erst später damit anfing.
    Sie sind halt alle unterschiedlich, ich hab aber auch nicht das Bedürfnis, das Limit da auszureizen...dafür sind sie ja auch nicht geschaffen.

    lg

  7. #297
    Registriert seit
    19.03.2015
    Beiträge
    13
    Als ich meine C.cyaneopubescens neu hatte und sie das erste mal Futter annahm im neuen Terra, war das für mich schon ein sehr witziger Anblick!
    Die kleine Heuschrecke springt in die Mitte des Terrariums und die kleine süße und unscheinbare C.cyaneopubescens stürmt aus ihrer Höhle, stürzt sich auf die Heuschrecke und macht mit ihr erstmal nen doppelten Purzelbaum, ehe sie leicht versört, mit der Heuschrecke zwischen den Zähnen, zurück in ihre Höhle trottet

    LG

  8. #298
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    610
    Heya,

    "lustig" in dem Sinne verhält sich eigentlich nur meine P. antinous. Wenn ich ihr was zu futtern reinwerf, schnappt sie es sich für gewöhnlich in Lichtgeschwindigkeit. Falls es ihr aber mal entwischt, sitzt sie augenscheinlich total verdutzt und verzweifelt da und stupst mit ihren Vorderbeinen und den Pedipalpen im Abstand von mehreren Sekunden in der Gegend rum. Das Ganze macht sie ziemlich grobmotorisch..sieht sehr witzig aus


    Gruß

  9. #299
    Registriert seit
    11.03.2016
    Beiträge
    201
    Wir waren mal in einem FutterfressnapfZoohaus auf Schlauchsuche, und natürlich pilgern wir auch immer zu den Terrarientieren. In besagtem FutterfressnapfZoohaus ist eine adulte A. metallica zu kaufen, aber nicht zu sehen; ihr Wohngespinst ist blickdicht gewebt. Mehrmals waren wir dort um einen Blick auf sie zu erhaschen. Vergeblich.
    Und neulich war´s dann soweit: Wir stehen vor dem Verkaufsterra, und ich hauche erfürchtig: "Sie kommt raus.. *-*" . Völlig uneilig kam diese prachtvolle Spinne aus ihrem Gespinst und veharrte kurz in der Sonne unserer Anbetung (wir wagten kaum zu atmen). Dann drehte sie sich gemächlich um.. hob ihren Hintern.. und schiss voller Grazie in hohem Bogen an die Decke.

    Dann zwinkerte sie uns nochmal zu und verschwand wieder total uneilig in ihrem Gespinst.

    Wir sind schweigend von dannen getrottet. Im Auto dann: "Hat die Spinne wirklich an die Decke geschissen?" *bestätigendes Brummeln vom Beifahrersitz*.

    LG
    Melli

Seite 30 von 30 ErsteErste ... 20282930

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 10:09
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 17:55
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 20:45
  4. Suche "Einstiegs-Vogelspinne" - Eure Meinung?
    Von Spogelvinne im Forum Haltung
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 19:41
  5. Sind meine VS "falsch erzogen"?
    Von HeadCRasher im Forum Haltung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.03.2004, 22:47