Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Der Ausflug meiner P.metallica

Erstellt von doghouse90, 25.03.2013, 17:44 Uhr · 4 Antworten · 2.104 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    07.10.2012
    Beiträge
    53

    Der Ausflug meiner P.metallica

    Hey Leute!

    So,dann möchte ich meine Geschichte mal erzählen,da ich meine Spinne gerade wieder eingefangen habe.
    Ich habe mir vor gut einer Woche eine Poecilotheria metallica gekauft (ca. 3cm Körperlänge),hab sie in ein vorläufig eingerichtetes becken mit Falltür gesetzt.nNaja und vorgestern Morgen musste ich feststellen,dass sie sich durch den Schlitz zwischen der Terrarientür gequetscht haben muss (normales Falltürterrarium mit ca. 3-4mm Spielraum).Ich hätte im Leben nicht gedacht,dass sie dadurch passen würde,aber ich wurde eines Besseren belehrt.Scheinbar hat ihr Hinterteil nicht ganz durchgepasst,und sie hat sich mal eben entleert (Spinnenexkremente an der Falltür).Auf jeden Fall war sie weg,als meine Freundin und ich dann eines Morgens ins Terrarium sahen und die Spinne gesucht haben.Der Schock groß,und ich dachte mir nur "shit,warum ich!"-Als ich dann das ganze Zimmer auf den Kopf gestellt habe-natürlich erfolglos-und 2 Nachtschichten mit der Taschenlampe im Sessel-auch erfolglos-,hab ich es schon fast aufgegeben.Jetzt habe ich gerade mein Zimmer aufräumen wollen,und habe den Gymnastikball auf dem ich immer meine Beine Parke zur Seite gerollt,und siehe da "Vogelspinne"! Ersthaft,dass war der einzige Quadratdezimeter in meinem Zimmer an dem ich nicht geschaut habe,weil es mir absurd vorkam,dass sich darauf eine Vogelspinne aufhalten würde,und bestätige damit,dass sie immer genau da sind,wo man es nicht vermutet.Naja mir ist gerade ein riesen Stein vom Herzen gefallen,und bin irgendwie froh,dass es passiert es bevor sie ins gtoße Terrarium eingezogen ist,welches jetzt bombensicher gemacht wird.Ab heute trägt sie den Namen Lellatrix,die bei Harry Potter aus Askaban geflohen ist,und schrecken verbreitet hat.

    MfG

  2. #2
    Registriert seit
    06.03.2012
    Beiträge
    794
    Ahoi.
    Haha, die Erfahrung macht vermutlich jeder mal. Freut mich dass sie wieder aufgetaucht ist.
    Sei froh, dass sie nicht von Hausspinnen gefressen wurde.

  3. #3
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    279
    HUhu

    Ich bin froh das meine bis jetzt noch net wirklich entwischt ist... ausser das mein kleiner A. geroldi sling beim umsetzen von der Transportfilmröhre in ihrer DOse auf einmal fix ausserhalb saß anstatt drin, wo sie eig. hin sollte


    Und sie heißt Bellatrix :P

    Gruß J. (und bekennder Harry Potter-gucker^^)

  4. #4
    Registriert seit
    07.10.2012
    Beiträge
    53
    Ich denke auch das zu dem Thema irgendwie jeder was beitragen kann. Von nun an ist auf jeden Fall höchste Sicherheit geboten!

  5. #5
    BenM Gast
    Zitat Zitat von J.Schl. Beitrag anzeigen
    Und sie heißt Bellatrix :P

    Gruß J. (und bekennder Harry Potter-gucker^^)
    na, wenn du bekennender hp gucker bist (ich kenne im übrigen auch alle teile.. ),
    dann schreib´ auch den kompletten namen "bellatrix lestrange" aus..

Ähnliche Themen

  1. Hilfe!! Grammostola pulchripes auf Ausflug
    Von mrs.kittycatable im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 01:18
  2. Murinus nach Ausbruch/Ausflug sehr mitgenommen
    Von tyrell im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 09:53
  3. Was ist mit meiner A. metallica los ?
    Von joffri im Forum Avicularia
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 20:38
  4. Ausflug 16.05.09 Aquazoo Düsseldorf
    Von Inkognito im Forum Stammtische
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 17:53
  5. Was ist mit meiner Avi metallica los
    Von E-x-i-T-u-s im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 23:31