Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

schreibt mal eure lustigsten fütterungs erfarungen

Erstellt von phsteve, 23.03.2018, 19:42 Uhr · 6 Antworten · 744 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    06.11.2017
    Beiträge
    41

    schreibt mal eure lustigsten fütterungs erfarungen

    jo ich wollte mal wissen was eure lustigsten fütterungserfahrungen sind. MeineN1:Meine P.irminia sitzt an der scheibe,das Heimchen klettert am Deckel des terris,die irmi springt schnapt sich im Flug das heimchen und landet aud der korköhre

    N2:Wir haben ein heimchen zur geni rein getan aber das heimchen läuft in die höhle der geni mein bruder und ich erschrecken uns weil die geni 3 tage davor vor futter weggelaufen ist wir nehmen die kokusnussschale hoch und sehen wie sie mit heimchen zwischen den zähnen den fresstepich spinnt

  2. #2
    Registriert seit
    09.11.2017
    Beiträge
    66
    Meine Chroma und eine Schabe saßen als ich ins bett bin 2 cm voneinander entfernt. Am nächsten tag (10h später) hat sich keiner der beiden Parteien bewegt. Das war vor 6 Wochen. Bis heute hat sie nicht Gefressen

  3. #3
    Registriert seit
    06.11.2017
    Beiträge
    41
    wtf was geht bei dir ab

  4. #4
    Registriert seit
    09.11.2017
    Beiträge
    66
    im Endeffekt nix

  5. #5
    Registriert seit
    06.11.2017
    Beiträge
    41
    stimmt

  6. #6
    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    408
    Mein großes L. Difficilis Weib denkt regelmäßig, wenn es Futter gibt meine Hand oder die Pinzette fallen noch in das Beutespektrum.
    Hat mich einmal sogar fast Gebissen, aber kein Verteidigungsbiss sondern hat sich richtig an mich Gezogen und zugepackt bis ihr zum Glück doch noch klar wurde das ich zu groß bin und hat mich zum Dank erstmal gemütlich Bombardiert und dann Ignoriert.
    Mistvieh vom feinsten

  7. #7
    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    121
    Als ich meine erste hamorii Xenia auf Köderfliegen umgestellt habe, hat sie auf die ersten Exemplare eine wilde Jagd veranstaltet und ist wirklich mit Getöse auf den Scheiben entlang gelaufen. Die Fliegen wurden bei der Bejagung natürlich hektisch, und die Spinne dann auch.
    Der Spass ist: ich bin Arachnophobiker, und mein ansonsten so gemächliches Spinnchen brachte mich mit dem Getue und ihren schnellen Bewegungen schon an den Rand des altbekannten Grauens.
    Später ließ sie es cooler angehen (so ne Fliege ist so ein kleiner Happen, da verbraucht sie ja mehr Energie als sie rausbekommt) und wartete darauf, dass die Viecher vorbeigeflogen kamen, um sie aus der Luft zu schnappen.

    Spinnen sind nicht die Hellsten und brauchen zum Lernen ziemlich lange. Aber irgendwann hatte Xenia dann verstanden, dass nach einer Störung, die mit einem bestimmten Geräusch anfängt (ich pflege anzuklopfen), anschließend Beute im Terra ist. Sie blieb nicht nur ruhig sitzen - einmal drehte sie sich sogar zu mir um und wartete. Ein andermal fing sie noch bei offenem Terra eine Fliege weg, die gerade 20cm Jungernflug aus der HD absolviert hatte.
    Am faszinierendsten war, wie sie eines Tages fast beiläufig zu einer Fliege hinschlenderte, die sich 20 cm neben ihr auf der Rückwand niedergelassen hatte. Xenia hatte gerade noch an dem Schaumstoff herumgerupft, der eine Ritze abriegeln sollte, damit die Fliegen nicht hinter die Rückwand krabbeln und setzte sich ganz gemächlich in Bewegung, ein Bein nach dem anderen. Die Fliege saß da, hatte die Spinne durchaus im Blickfeld, aber machte sich unbekümmert nachtfein. Die hat die Spinne buchstäblich nicht kommen sehen, weil sie zu langsam war!

Ähnliche Themen

  1. Eure Infoquelle
    Von Frosti im Forum Laberecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.2015, 07:02
  2. Eure Meinung
    Von Mrs.Smithi im Forum Avicularia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.10.2013, 13:24
  3. Eure Lieblingsspinne?
    Von reinkefuchs im Forum Eure Geschichten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 01:18
  4. Wie messt ihr eure LF?
    Von KingOfScraper im Forum Einrichtung
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 11:25
  5. Eure Meinung!?
    Von Simon K. im Forum Grammostola
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 23:22