Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Lasiodora parahybana Exuvie - Männchen?

Erstellt von sight-one, 19.09.2014, 00:20 Uhr · 6 Antworten · 1.443 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    4

    Lasiodora parahybana Exuvie - Männchen?

    Grüßt euch,


    Neuling hier und ich bräuchte bitte eure Unterstützung bei der Geschlechtsbestimmung meiner L. parahybana.

    Ca. 3,5cm / Alter unbekannt / keine Bulben & Tibiaapophysen ersichtlich


    Hat sich heute gehäutet und ich mache die Bestimmung per Exuvie das erste mal...

    Nach meiner Recherche tendiere ich zu Männchen, da ich keine Spermathek erkenne - bin mir aber aufgrund meiner Unerfahrenheit unsicher, ob das stimmt.


    Was denkt ihr?

    Sollten die Bilder nicht hilfreich sein, lasst es mich wissen, dann probiere ich ein besseres zu knipsen (leider habe ich keine Makro-Linse).


    Vielen Dank im Voraus.


    Mit besten Grüßen,


    Al


    VS - Imgur
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    153
    Hi.
    Ich sehe da auf dem zweiten Bild schon etwas. Mach doch mal ein Bild bei dem die Mitte zwischen den Buchlungen scharf gestellt ist. Aber für mich bis jetzt ein Weibchen.

    Grüße
    Stefan

  3. #3
    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    4
    Vielen Dank erstmal für deine Antwort.


    Hier sind bessere Fotos (hoffe ich) - noch schärfer bekomme ich die mit meinem Weitwinkelobjektiv leider nicht hin.


    vs2 - Imgur
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #4
    Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    20
    das sollte ein weibchen sein. Bild 2 sieht man die Spermathek.

    lG

  5. #5
    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    4
    Hey,


    vielen Dank für deinen Beitrag - aber wo erkennt ihr da etwas?

    Ich erkenne da nichts wieder von den Bildern, die ich bis jetzt von Spermatheken gesehen habe :-)


    LG

  6. #6
    Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    153
    Hi.
    Genau zwischen den Buchlungen in der Mitte siehst du eine Art "Lappen". Das ist der sogenannte Uterus externus (der äüßere Teil der "Gebärmutter). Diesen Lappen haben alle Weiblichen Voglespinnen. Wenn du den unter einem Stereomikroskop hochklappst findest du darunter die Spermathek...
    Ich habs dir mal markiert. Bisschen klein aber genau da siehst du das.


    Grüße
    Stefan

  7. #7
    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    4
    Okay,


    vielen lieben Dank - super Erklärung...


    LG

Ähnliche Themen

  1. Lasiodora Parahybana - Männchen oder Weibchen
    Von VogelspinnenTyp im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2018, 22:40
  2. Lasiodora parahybana Männchen oder Weibchen?
    Von be-ill im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 16:25
  3. Lasiodora Parahybana Männchen?!
    Von HotBen im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 12:49
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 17:43
  5. Trommelndes Lasiodora parahybana Männchen trotz fehlendem Weibchen?
    Von pythonsnakes im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 16:48