Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Brachypelma hamorii

Erstellt von scugg, 11.03.2019, 09:20 Uhr · 7 Antworten · 219 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    23.12.2018
    Beiträge
    41

    Brachypelma hamorii

    Brachypelma hamorii.jpg

    Das Tier ist 5 Jahre alt und etwa 6 cm lang. Es hat keine Bulben, ist aber sicherlich auch noch subadult.


  2. #2
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.992
    Glückwunsch, sie haben einen Jungen.

    Wobei, wenn ich ranscrolle könnte da ne furche sein. Hat sie/er wirklich 6cm Kl?

    Gruß

  3. #3
    Registriert seit
    23.12.2018
    Beiträge
    41
    Ja, sie/er hat wirklich 6cm KL.

  4. #4
    Registriert seit
    23.12.2018
    Beiträge
    41
    Brachypelma hamorii.jpg

    Neues besseres Foto

  5. #5
    Registriert seit
    24.10.2016
    Beiträge
    309
    Sehe auf dem letzten Foto eine ganz normale Behaarung um die Epigastralfurche. Das ware bei einem Männchen nicht der Fall. Somit würde ich zu 0.1 tendieren - lasse mich aber gerne korrigieren.

  6. #6
    Registriert seit
    23.12.2018
    Beiträge
    41
    Danke Chris0910 Habe auch nochmal im Internet recherchiert. Ich glaube es geht dabei um die Behaarung zwischen den ersten beiden Buchlungen und nicht um die Behaarung der Epigastralfurche. Da mein Tier zwischen den ersten beiden Buchlungen nur einen "Kranz" hat und nicht vollständig behaart ist, wird es wohl leider doch ein Männlein sein...Bin mir aber selbst nicht sicher, daher habe ich hier den Thread gestartet.

  7. #7
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.302
    Ich halte es für ein Männchen. Schmaler, fast rechteckiger Bereich zwischen den oberen Buchlungen (bei Weibchen mehr trapezförmig), nackte obere Buchlungen, kaum Schwung in der Epigastralfurche und der helle Bereich mittig ist wahrscheinlich das ventrale Spinnfeld.

  8. #8
    Registriert seit
    23.12.2018
    Beiträge
    41
    Vielen Dank

Ähnliche Themen

  1. M oder W? (Brachypelma Hamorii)
    Von Gast21012 im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.01.2018, 16:23
  2. Temperatur bei Häutung erhöhen? Brachypelma hamorii
    Von Seziererin im Forum Brachypelma
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.12.2017, 10:34
  3. Brachypelma hamorii 1.0 oder 0.1
    Von Patrick.S im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 18:24
  4. Brachypelma hamorii (ex smithi) Geschlechtsbestimmung
    Von dave88 im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2017, 23:21
  5. Brachypelma hamorii
    Von spinnenundco im Forum Brachypelma
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 17:57