Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Grammostola pulchra klettert ununterbrochen....

Erstellt von Poeci87, 16.05.2008, 18:16 Uhr · 14 Antworten · 4.866 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    80

    Grammostola pulchra klettert ununterbrochen....

    Moin Allerseits!


    Ich hab mal ne kurze Frage: Seit ca 3,4 Wochen versucht sich meine pulchra wieder extrem im Klettern. Dabei klettert sie immer an die Decke ihres Terris , harrt da aus bis sie irgendwann runterfällt anfangs fand ich das nicht wirklich einschüchternd, aber langsam macht es mir sorgen. Ausserdem kratzt sie immer an der Frontscheibe mit den Zähnen und versucht die Glastür aufzukriegen. Was könnte das Problem sein ? Ich bin mir im klaren das ich ihr im moment mit gut 8 cm Bodengrund etwas nieder ist, doch kommt das neue Terri erst in nem Guten Monat.

    Haltungsbedingungen : LF so zwischen 70-80 Temeperatur ca. 24 Grad

    Bodengrund Kokos


    Vielleicht hat ja einer schonmal etwas ähnliches erlebt.


  2. #2
    Kali Gast
    Morgen

    Ich hatte das Problem mal bei meiner smithi... allerdings hatte da min Mann etwas zu sehr gegossen
    Also LF sollte eigentlich nicht das Problem sein, da sie es ja eh feuchter mag.
    Die Temp. erscheint mir allerdings als etwas zu niedrig für diese Jahreszeit.

    Sicher, dass sie kein Bock ist?

  3. #3
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    1.753
    hi!

    ja, ich würde auch auf einen bock tippen..auf einen adulten, der auf der suche nach nem willigen weib ist..

    bist du dir sicher, daß es ein weib ist???

    schönen abend, gruß nicole

  4. #4
    Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    80
    Ich gestehe euch ganz ehrlich, nein ich bin mir nicht sicher! denn die/der/das gute hat sich seit rund 7 Monaten nicht mehr gehäutet, und somit habe ich keine Exuvie um es herauszufinden.... mal schaun ob ich sie mal an der scheibe genau betrachten kann... hab auch schon an nen Bock gedacht....

  5. #5
    Kali Gast
    Okay... wie lange macht sie das schon mit dem runklettern und Scheibe beißen?
    Du schreibst wieder... Hat sie es denn schonmal gemacht? Hast du irgendwann mal was an ihrem Terra gemacht, bzw. jetzt irgendwas daran gemacht?

  6. #6
    Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    80
    Sie hat das ne Zeit lang gemacht, ist aber auch mindestens 5 Monate her. Die Ganzen gegebenheiten habe ich nicht verändert. Das Terri wurde das letzte mal umgestalltet vor über einem Jahr.

    Das mit dem Bock halte ich aber für gar nicht so unwahrscheindlich, da ich ja schon des öfteren gehört habe das Böcke extrem "Ausbruchssüchtig" werden wenn sie auf weibchen suche sind

  7. #7
    Registriert seit
    10.12.2005
    Beiträge
    4.635
    Hallo,

    stell doch mal ein Foto ein ....

    Gruss
    janet

  8. #8
    Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    80
    Jo schnapp mir dieses Week end mal ne kamera und stell n Foto rein... muss erstma zu ner Cam kommen


    danke aber schonmal für die Promten antworten .




    Grüessli Ivo

  9. #9
    flauschi Gast
    hi,

    ich hab immer gedacht, das nur adulte böcke (bzw. nach der RH) auf wanderschaft gehen?
    wenn es sich um einen adulten bock handelt, sollte man doch eigentlich die bekannten merkmale (schienbeinhaken und bulben) erkennen oder seh ich das falsch?

    Grüße
    jule

  10. #10
    Registriert seit
    24.01.2005
    Beiträge
    130
    Tachschen,

    also meine G. pulchra (Kim, Bock, noch nicht adult) macht das schon immer ^^ Das beste was er bis jetzt gebracht hat: er ist 2mal mit den Zähnen oben im Lochblech hängengeblieben und kam nicht mehr weg. Beim ersten mal hab ich es erst zu spät gesehen und der Zahn brach ab. Beim zweiten mal vor wenigen Wochen konnte ich ihn befreien. Ausbrechen will er auch dauernd, der weiss ganz genau wo es rausgeht.. anfänglich hatte ich eine Klammer unter die Frontscheibe geschoben zur besseren Belüftung, aber der kleine Schlitz hat gereicht damit er sich mit den Zähnchen und Vorderbeinen schon durchgequetscht hatte O.O er hat jetzt ein Terra wo die Tür weiter oben anfängt, aber auch das hindert ihn nicht an seinen Ausbruchsversuchen. Ich lach ihn dann immer aus ^^ Ich denk das ist kein Grund zur Panik

    Gruss Marie

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grammostola Pulchra
    Von black-spider im Forum Grammostola
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 11:06
  2. Grammostola Pulchra Klettert gerne?
    Von Fenriswolf im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.06.2006, 16:27
  3. Grammostola pulchra
    Von schokocookie im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 21:27
  4. Grammostola Pulchra
    Von BlackKey im Forum Haltung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.04.2006, 14:05
  5. grammostola pulchra
    Von artemis im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.05.2003, 22:03