Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 30

G. rosea oder G. porteri?

Erstellt von Micha S., 25.08.2008, 22:36 Uhr · 29 Antworten · 6.733 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    1.032
    Zitat Zitat von Veith Beitrag anzeigen
    im zweifelsfall hybriden...
    gruß karsten
    Scheint so, als würde es Dich freuen, wenn's so wäre...komischen Humor hast Du.

    Kerstin


  2. #12
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    650
    Hi,

    Zitat Zitat von _Duke_ Beitrag anzeigen
    moin,


    http://www.arachnophilia.de/de/art/181

    http://www.arachnophilia.de/de/art/26

    hast du roseas verpaart?
    oder porteris?
    rosea mit porteri?


    dein muttertier sieht auf dem bild so schwarzgrau aus ...
    das ist gemeint.

    gruß

    duke
    jep,im ersten Link von Duke stehts doch ausdrücklich dabei...Auszug:

    Diese Art war vormals als "graue" Grammostola rosea verbreitet, wurde jetzt aber von dieser Art abgetrennt.

    Gruß Micha

  3. #13
    spinnenfreak22 Gast
    Das soll heissen das die helle/graue Variante jetzt G. porteri heisst??

    Liebe Grüße
    Sven

  4. #14
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    2.652
    Scheint so, als würde es Dich freuen, wenn's so wäre...komischen Humor hast Du.
    freuen und humor sind 2 paar schuhe.
    ich befürchte da hast du mich falsch verstanden.

    gruß karsten

  5. #15
    spinnenfreak22 Gast
    Hallöchen
    nun bin ich völlig verwirrd........
    Den Bock den ich ich zur Verpaarung hatte war eine G. rosea die Helle Form (er wurde noch als G. spatulata angeboten!).
    Nicht das ich hier Hybriden gezüchtet habe

    Lg
    Sven

  6. #16
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    650
    Zitat Zitat von spinnenfreak22 Beitrag anzeigen
    Das soll heissen das die helle/graue Variante jetzt G. porteri heisst??

    Liebe Grüße
    Sven
    Jep...das ist aber nun wirklich nix neues mehr,Frank Schneider hat mich schon vor mehr als 2 Jahren darauf aufmerksam gemacht,daß die graue Farbform G.porteri heißt...
    Die G.porteri existiert auch bei Platnick:

    m porteri (Mello-Leitão, 1936)....................Chile [urn:lsid:amnh.org:spidersp:002022]
    Lasiodora p. Mello-Leitão, 1936d: 122, pl. 13 (Dm).
    G. p. Schiapelli & Gerschman, 1979: 295 (Tm from Lasiodora).

    Gruß Micha

  7. #17
    Kahless Gast
    Mahlzeit!

    http://www.the-t-store.co.uk/forum/i...ndpost&p=62060

    Man beachte den Beitrag von Martin H.
    Danke an Micha für den Link!

    Die Frage ist doch: Ist das, was hier als porteri gehandelt wird, tatsächlich das Tier, das als porteri beschrieben wurde? Oder handelt es sich bei den Tieren, die unter dem Namen verkauft werden um roseas, die aus irgendeinem Grund im Handel einfach mal so bezeichnet werden?

    Schönen Abend
    Andreas

  8. #18
    spinnenfreak22 Gast
    Also habe ich die Porteri gezüchtet??

  9. #19
    spinnenfreak22 Gast
    Wer weiss was nun Sache ist??
    Denn ich weiss nicht weiter

  10. #20
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    650
    Hi Andreas,

    Zitat Zitat von Kahless Beitrag anzeigen
    Mahlzeit!

    http://www.the-t-store.co.uk/forum/i...ndpost&p=62060

    Man beachte den Beitrag von Martin H.
    Danke an Micha für den Link!

    Die Frage ist doch: Ist das, was hier als porteri gehandelt wird, tatsächlich das Tier, das als porteri beschrieben wurde? Oder handelt es sich bei den Tieren, die unter dem Namen verkauft werden um roseas, die aus irgendeinem Grund im Handel einfach mal so bezeichnet werden?

    Schönen Abend
    Andreas
    keine Ahnung ob dem tatsächlich so ist,bin kein Taxonom...Fakt ist aber daß die grauen Tiere seit längerem als G.porteri gehandelt werden...

    @ Sven
    Wenn dein Bock auch die graue Variante war,dann hast du G.porteri gezüchtet...wenns ein roter war...dann war es wohl nit so gut...

    Für Leute die am WE auf dem Arachno Weekend sind...löchert doch mal Pedro Avaria und Boris Striffler ob die grauen ex G.rosea definitiv Grammostola porteri sind oder nur als solche bezeichnet werden...

    Gruß Micha

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grammostola rosea oder porteri?
    Von GrinsekatzZe im Forum Grammostola
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 18:14
  2. G. rosea oder G. porteri ?
    Von vengeance im Forum Grammostola
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 00:15
  3. Ist es eine Grammostola rosea oder porteri?
    Von Zockerweibchen im Forum Vogelspinnen Bestimmung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 10:40
  4. G.porteri oder doch G.rosea?
    Von steinie76 im Forum Vogelspinnen Bestimmung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 14:29
  5. Grammostola porteri oder Rosea
    Von Dirndl im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 11:41