Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Zeige Ergebnis 51 bis 58 von 58

Katze verletzt Spinne (Rosea)!!!

Erstellt von kerstin83, 28.08.2008, 18:56 Uhr · 57 Antworten · 12.845 Aufrufe

  1. #51
    Registriert seit
    06.05.2007
    Beiträge
    2.288
    Hi,

    14.08.2008, 19:52
    kerstin83
    (0) Registriert seit: 26.01.2007
    Beiträge: 30


    ...unsere anderen (G. rosea, A. versicolor, 3x A. geniculata und 2x chromatopelma) erfreuen sich dagegen bester gesundheit...
    vielleicht doch ne schwester?
    Das bleibt wohl ein Rätsel...

    Dann unterhaltet euch mal schön weiter über vergraulte User, ich halt
    mich da schön raus das endet eh nur mit Streit und Chaos

    LG, Julian


  2. #52
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    187
    Hallo zusammen

    Wie schon trefflich geschrieben wurde: Im Zweifel für den "Angeklagte"! Aber: Wer sind wir denn, um über jemanden zu Richten? Natürlich machen wir das nicht! Aber eine Stellungnahme von Kerstin würde mich doch brennend interessieren... :-)

    Liebe Grüsse allerseits

    Urs

  3. #53
    Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    75
    wie es so schön heißt soll man aus fehlern lernen.. ich habe keine katze aber mir ist bei einem terra umzug eine spinne aus dem terra raus und auf den boden gefallen...

    ich habe äußerst großen respekt vor meinen tieren und gehe immer mit größter vorsicht um, sodass ich extra nen teppich auf den boden gelegt hab.
    der spinne ist glücklicherweise nichts passiert.

    aber sowas passiert eben auch wenn ich aufgepasst hab wie ein fuchs weil ich nicht gebissen werden möchte, oder eine flucht verhindern will.

    ich finde es nicht gut gleich jeden unerfahrenen user teeren und federn zu wollen.
    wenn jmd keine lust hat sich um seine tiere zu kümmern ist das eine sache oder sie nicht artgerecht hält.

    aber missgeschicke können passieren.

  4. #54
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    348
    Hallo zusammen...

    also "Missgeschick" würde ich das nicht nennen.
    Wie ich es nenne...das behalte ich lieber für mich..sonst bin ich noch die "Böse" hier.
    Ich habe noch 2 Hunde, Mäuse....neben meinen Spinnen.
    Meine VS verlässt ihr Terra nur, wenn es zwingend erforderlich ist. Die anderen Tiere dürfen sich dabei nicht im selben Raum befinden.
    Warum auch?!

    Schönen Tag noch

  5. #55
    Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    585
    hi

    fehler sind menschlich! es kann jedem mal ein missgeschick passieren!
    der der fehlerfrei ist, möge den ersten stein werfen!!!
    wieder mit dreck werfen hilft nicht weiter!!!
    amen


    mfg Mel

  6. #56
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    348
    Ich habe nur meine Meinung dazu geschrieben, und wie ich es mit meinen Tieren halte.
    Fehlerfrei ist niemand, das steht ausser Frage.

    Aber..."mit Dreck schmeissen", das mache ich relativ selten und wenn, dann sieht das mit Sicherheit ganz anders aus.



  7. #57
    Kali Gast
    Könnt ihr das Thema nicht einfach ruhen lassen?

    Ich denke die Sache ist gegessen und meiner Meinung nach haben viel zu viele ihre Meinung kund getan.

    Man muss nicht jedes Thema und jeden User hier in den Dreck ziehen, nur weil mal einer ne dumme Frage hat, Mist gebaut hat oder sich falsch ausdrückt.

  8. #58
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    1.753
    hi!

    ich sehe das so wie kali!!!
    die sache ist durch, ne menge user haben was dazu zu sagen gehabt..und nun ist gut.

    die threaderöffnerin meldet sich verständlicher weise nicht mehr..
    keine erklärungen, keine schlußfolgerung, keine möglichkeit herauszufinden, wieso, weshalb, warum...

    von daher denke ich, daß es hier nun wirklich gut sein sollte, denn wenn wir hier weiter spekulieren, werden wir nie ein ende finden.
    irgendwann sollte man es wirklich gut sein lassen.

    @ isis:
    ob nun mißgeschick oder B******..wer weiß das schon??
    doch es ist eben nicht jedem gegeben, all seine anderen haustiere wegzusperren, wenn man an den terris handiert.
    das würde bei mir ja heißen, daß ich die katzen ins bad sperren müßte.
    die feine englische art wäre das aber auch nicht, grad weil es bei einem alten tier, wie bei meiner weißen, auch echte verhaltensprobleme auslösen kann.
    klar,vorsicht ist die mutter der porzelankiste..oder der holzkiste..und man sollte alles tun, um solche "unfälle" zu vermeiden, doch gefeit ist keiner, und wir sind alle nur menschen.
    da steht es wohl keinem von uns zu, über jemanden zu urteilen, wenn keiner die genauen umstände kennt.

    so, nun gut hier, wird mit der zeit auch nicht interessanter ..viele grüße, nicole

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Katze und Spinne
    Von Cari im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 19:12
  2. Spinne verletzt- Handhabung bei Behandlung
    Von Kouhei im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 16:57
  3. G.rosea verletzt hoffe sie kommt durch
    Von moerf im Forum Krankheiten
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 18:33
  4. spinne verletzt
    Von Ennos im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 20:57
  5. Hilfe Spinne verletzt !! dringend !!
    Von ghost im Forum Haltung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.11.2003, 11:51