Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 58

Katze verletzt Spinne (Rosea)!!!

Erstellt von kerstin83, 28.08.2008, 18:56 Uhr · 57 Antworten · 12.831 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    26.01.2007
    Beiträge
    33

    Katze verletzt Spinne (Rosea)!!!

    Die Spinne meiner Schwester ist heute abend von Katzen verletzt wurden.
    Sie meinte das das abdomen offen ist und es tritt flüssigkeit aus, sie ist auf dem weg zu mir und wir schauen mal ob was zu retten ist.

    könnt ihr mir eventuell ratschläge geben?!?!

    wäre sehr nett


  2. #2
    Aaron K. Gast
    Moin!

    Am besten dafür sorgen, dass die Katze nicht an die Spinne kommt..

    Ansonsten schau mal hier :Verbandsmaterial bei Verletzungen.
    Da kannst du erstmal einige "Ersthilfemaßnahmen" lesen.

    Grüße,

    Aaron

  3. #3
    Registriert seit
    26.01.2007
    Beiträge
    33
    hat sich erledigt die spine ist verendet!

    trotzdem danke

  4. #4
    Registriert seit
    23.10.2007
    Beiträge
    151
    Howdy!

    Kurz und bündig, was? Die Spinne ist verendet.

    Frage Dich mal wie es passieren konnte daß die Katze(n) an die Spinne rankommen. Völlig unverantwortlich. Besser du schaffst dir keine Spinne mehr an und solltest du noch welche haben, hmm abgeben oder richtige Sicherheitsvorkehrungen treffen.

    Sorry, aber sowas regt mich schon auf.

    So Long!
    Jarvis

  5. #5
    Aaron K. Gast
    Moin!

    @Jarvis : Auch wenn ich deine Meinung teile, geht deine Kritik an die falsche Person.
    Kerstin83 schrieb, dass es sich um die Spinne ihrer Freundin handelt..
    (Aber ob es nun die Freundin oder die "Freundin" ist, werden wir nicht erfahren)

    Grüße,

    Aaron


    Edit; Schwester.. Ok.. Das Prinzip ist aber das gleiche.

  6. #6
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    299
    Hola,

    Schwester.

    Ändert aber nichts an der Tatsache

    Saludos
    Miguel

  7. #7
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von Jarvis Oberblau Beitrag anzeigen
    Frage Dich mal wie es passieren konnte daß die Katze(n) an die Spinne rankommen. Völlig unverantwortlich. Besser du schaffst dir keine Spinne mehr an und solltest du noch welche haben, hmm abgeben oder richtige Sicherheitsvorkehrungen treffen.


    moin,

    ich an deiner stelle würde mich mal ein bisschen mäßigen.
    einfach so pauschal zu urteilen halte ich für vermessen, da du nicht weißt, was für eine geschichte dahintersteckt.

    außerdem lies bitte richtig: die threaderstellerin hat lediglich versucht zu helfen, es handelte sich um die spinne ihrer schwester.

    gruß und angenehmen abend ...

    der duke


    EDIT: hier hageln die posts ja gleich im sekundentakt rein ....

  8. #8
    fischtante Gast
    Hallo,

    es war die Spinne ihrer Schwester.

    Schade das so was passiert ist und am besten dafür sorgen, dass es nicht noch Mal passiert.

    Tröste mal Deine Schwester ein wenig.

  9. #9
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    243
    Nabend

    Na ach du Heimatland. Ist mir unbegreiflich wie so was passieren kann!!
    Hab ja nu auch zwei Miezekatzen, und ich weiß von einigen hier, dass sie auch Katzen haben.
    Aber die kämen bei mir im Leben niemals in den Genuss, sich meinen Spinnen derart zu nähern. Sorry: aber wie dumm ist das denn Bitte???
    Das grenzt doch glatt an Blödheit. Bei so viel Verantwortungslosigkeit könnte ich.

    Knurrgruß

    PS: ich greife übrigens nicht die Threadstellerin an!
    @Duke:sorry aber was für eine plausible Geschichte soll denn da bitte schön hinter stecken als reine Verantwortungslosigkeit?
    Mit ´ner Katze im Haushalt und Spinnen hat man dafür Sorge zu tragen, dass die Terrarien dementsprechend gesichert sind, und die Katze nicht im Raum ist, wenn ich mal eine Spinne umsetze und sie stiften gehen könnte. Meine Meinung!

  10. #10
    Registriert seit
    23.10.2007
    Beiträge
    151
    Zitat Zitat von _Duke_ Beitrag anzeigen

    ich an deiner stelle würde mich mal ein bisschen mäßigen.
    einfach so pauschal zu urteilen halte ich für vermessen, da du nicht weißt, was für eine geschichte dahintersteckt.

    außerdem lies bitte richtig: die threaderstellerin hat lediglich versucht zu helfen, es handelte sich um die spinne ihrer schwester.
    Howdy!

    Nein lieber Duke, da kann ich mich nicht mäßigen. Es ist im Prinzip völlig wurscht ob es ihre oder die Spinne der Schwester war. Und dann einfach zu schreiben "Hat sich erledigt, Spinne ist verendet", das ist ein bisschen wenig. Nichts von: Ich werde in Zukunft meiner Schwester helfen, beraten, mit aufpassen etc., damit sowas nicht mehr passiert. Selbst wenn ihr mich hier zerfetzt - mich regt das unbändig auf.

    So Long!
    Jarvis

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Katze und Spinne
    Von Cari im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 19:12
  2. Spinne verletzt- Handhabung bei Behandlung
    Von Kouhei im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 16:57
  3. G.rosea verletzt hoffe sie kommt durch
    Von moerf im Forum Krankheiten
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 18:33
  4. spinne verletzt
    Von Ennos im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 20:57
  5. Hilfe Spinne verletzt !! dringend !!
    Von ghost im Forum Haltung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.11.2003, 11:51