Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 46

Männchen oder Weibchen?

Erstellt von Topasur, 30.11.2008, 22:25 Uhr · 45 Antworten · 14.851 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    9
    doch wohne im dorf da isn wald... aber auhc wenn viele sagen is nich schlimm hab ich echt meine bedenken da einfach erde renizupacken... und wenn du meinst ihc solltes trotzdem nehmen kann oda sollte ich die vorher mit warmen wasser abduschen und dann trocknen?


  2. #12
    Kaja Gast
    @Topasur

    Schätzelein,
    wenn ich mir schon die Mühe mache dir eine PN zu schreiben wo alles drinsteht was du erstmal wissen musst, wärs nicht ganz unklug von dir die zu lesen

    In diesem Sinne
    Kaja

  3. #13
    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    9
    oha ja habs nich gesehen danke kaja werd ich machen

  4. #14
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    348
    Zitat Zitat von Topasur Beitrag anzeigen
    hab ich echt meine bedenken da einfach erde renizupacken... und wenn du meinst ihc solltes trotzdem nehmen kann oda sollte ich die vorher mit warmen wasser abduschen und dann trocknen?
    Huhu...

    hier gibt es so einige Beiträge, die sich um den Bodengrund drehen. Lese sie einfach mal durch...vielleicht legen sich ja dann deine Bedenken.
    Ich habe in allen Terrarien Waldboden. Manche nehmen auch Blumenerde.
    Nein...weder Abduschen noch trocknen. Damit zerstörst du die Microorganismen. Die tun deiner Spinne aber nichts.

  5. #15
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    650
    Hi,

    um mal kurz auf deine eigentliche Frage zurück zu kommen...der deutlich erkennbar offenen Epigastralfurche nach ist das ein Mädel.

    Gruß Micha

    ps...das Tierchen ist wohl auch keine G.rosea,sondern eine Grammostola porteri...oder um Diskussionen vorzubeugen,es ist eines der Tiere die als Grammostola porteri bezeichnet werden...

  6. #16
    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    9
    oh danke Micha und hab ja schon gehöhrt das die leute in den läden meist keine ahnung... woran erkennt man genau obs eine Grammostola porteri oda rosea ist nur so aus interesse

    ok also die rosea is rötlich^^ aber meinste nich die is mehr rötlich als grau?


  7. #17
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    650
    Hi,

    links G.porteri...rechts G.rosea.



    Gruß Micha

  8. #18
    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    9
    jo aber finde iwie trotzdem das sie mehr rot als grau is xD naja aber du hast davon mehr ahnung als ich^^ danke

  9. #19
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    650
    Hi,

    kein Problem...arg viel rot kann ich an dem Tierchen von dir aber wirklich nicht erkennen...

    Gruß Micha

    ps...vergiß den Bodengrund nicht...^^

  10. #20
    Rammstein Gast
    Hi Micha,
    wie ists eigentlich mit der BCF von der rosea? Die hab ich noch nicht gesehen deswegen. Ansonsten hätt ich auch mal auf porteri getippt aber das ist was anderes.

    LG

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Männchen oder Weibchen???
    Von psalmopoeus im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 04:14
  2. Männchen oder Weibchen
    Von Reinhard im Forum Haltung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2007, 05:45
  3. männchen oder weibchen
    Von PrinzPi07 im Forum Haltung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 12:30
  4. Männchen oder Weibchen
    Von Aura im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 17:17
  5. Männchen oder Weibchen?
    Von Nik im Forum Haltung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.12.2006, 14:33