Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 46

Männchen oder Weibchen?

Erstellt von Topasur, 30.11.2008, 22:25 Uhr · 45 Antworten · 14.848 Aufrufe

  1. #21
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    650
    Hi,

    eine G.rosea BCF habe ich auch noch nie gesehen,das Kürzel ist mir auch völlig unbekannt.

    Gruß Micha


  2. #22
    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    348
    also ich kenne zwar rcf (red color form) und tcf (typical color form), bcf ist mir aber auch noch nicht untergekommen bei g.rosea. vielleicht ist ja 'brown color form' gemeint, also tcf?


    greez

  3. #23
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    650
    Hi,

    sowas in der Richtung vermute ich auch...allerdings gibts weder ne G.rosea "tcf" noch eine "bcf".
    Eine G.rosea ist rot,eine G.porteri grau gefärbt...fertig,aus,Ende...
    Wer Zweifel daran hat,bitte Mail an Pedro Avaria.
    (bitte googeln,dann findet ihr ihn schon...)
    Und wer Zweifel an der Kompetenz von Pedro hegen sollte,klickt hier:
    http://www.dearge.de/arachnoweekend/programm.php

    Kaum anzunehmen,daß die DeArGe jemand zu einem Vortrag einlädt,der über keine Ahnung der betreffenden Materie,über die er berichten soll hat.

    Gruß Micha

    @ Pedro...ich bitte dich jetzt schon mal um Verzeihung.

  4. #24
    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    348
    hi micha

    ich hab mich dabei als quelle auf das buch 'die rote chile-vogelspinne - grammostola rosea und andere grammostola-arten' von boris striffler aus der reihe art für art von ntv bezogen, in dem von einer roten form und einer braunen form (eine südlich, eine nördlich) gesprochen wird.
    darauf basierend habe ich die tcf und die rcf abgeleitet. ist das nicht mehr aktuell!?


    greez

  5. #25
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    650
    Hi coolflame,

    nachdem ich den Großteil meines eigenen Grammostola Bestandes abgegeben habe,besitze ich leider auch das Buch von Boris Striffler nicht mehr.
    Daher weiß ich auch nicht genau,wann Boris das Buch veröffentlicht hat,sprich ob zu diesem Zeitpunkt bereits bekannt war,daß die grauen ex G.rosea mittlerweile als G.porteri erkannt wurden.
    Ich denke nämlich,daß mal wieder diese gemeint waren.

    Wenn es tatsächlich noch eine G.rosea Variante geben sollte,dann frage ich mich,warum wird/wurde diese bislang nicht importiert?
    Halte ich bei der bisherigen Masse von Importen aus Chile für sehr unwahrscheinlich.

    Gruß Micha

  6. #26
    Rammstein Gast
    Hi,
    Micha das sollte jetzt in keinster weise nen angriff auf irgend jemanden sein. Ja im buch rote chile Vs heist sie braune for wie soll ichs wissen? Deswegen ja auch die frage. Ok ich wusste nur das die porteri mal als grue rosea gehandelt wurde aber anscheinend sinds so alle dunklen tiere.

    LG

  7. #27
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    822
    Hi,

    was ist denn dann eigentlich meine für eine? Die ist grau-braun mit rosa Carapax. Ist wohl auch ein WF. Habe sie bekommen, da war sie schon adult.

    LG

  8. #28
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    1.116
    moin,

    auf jeden fall ist sie gut genährt ...
    nix für ungut.

    gruß

    meik

  9. #29
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    822
    Hi Meik,

    ja, dafür, dass sie schon ein 3/4 Jahr nichts mehr gefressen hat, kommt sie wirklich so rüber.
    Das Foto ist etwas unvorteilhaft fotografiert. Sie ist in natura nicht wirklich so fett. Habe mir sie eben nochmal angeschaut und sie ist ziemlich dunkel geworden. Ich glaube, da steht ne Häutung an.

    LG

  10. #30
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    822
    Hi Meik,

    guck, die is nicht fett....ok vielleicht etwas vollschlank.
    Aber die hat wirklich schon so lange nichts mehr gefressen und hat auch nicht abgenommen seit dem. Vielleicht geht sie ja nachts heimlich zum Kühlschrank .

    LG

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Männchen oder Weibchen???
    Von psalmopoeus im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 04:14
  2. Männchen oder Weibchen
    Von Reinhard im Forum Haltung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2007, 05:45
  3. männchen oder weibchen
    Von PrinzPi07 im Forum Haltung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 12:30
  4. Männchen oder Weibchen
    Von Aura im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 17:17
  5. Männchen oder Weibchen?
    Von Nik im Forum Haltung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.12.2006, 14:33