Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Zeige Ergebnis 41 bis 46 von 46

Männchen oder Weibchen?

Erstellt von Topasur, 30.11.2008, 22:25 Uhr · 45 Antworten · 14.844 Aufrufe

  1. #41
    Rammstein Gast
    Hi,
    hab ich schon von gelesen und gehört.
    Ich dachte da an die Grammostola conception, aber der gute Micha hat mir gesagt das die aus irgend nem Dorf oder so kommt, also keine mischung ist.
    Ich hab mal auf ner Börse ne "white rosea" gesehen, dabei denke ich hats sich eigentlich auch um das gleiche wie die graue rosea also der porteri gehandelt. Oder weiß jemand mehr?
    Aber was das mit der Grammostola und farbmorphen so ist........... zu vergleichen wie bei den Avis die Hybriden^^


    LG


  2. #42
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    650
    Zitat Zitat von Bine Beitrag anzeigen
    Bin grad erst durch Katjas Tipp auf den Thread hier gestoßen...
    Jetzt muß ich doch mal ganz provokativ (und zugleich laienhaft ) fragen: Kann es dann nicht sein, dass es schon Kreuzungen zwischen G. rosea und G. porteri auf dem Markt gibt?
    Hi Bine,

    durchaus möglich,wobei der optisch Unterschied zwischen beiden Arten ja eigentlich sehr einfach zu erkennen ist.
    Aber soll ja Leute geben,denen das wurscht ist...

    @ Rammstein

    Die Gr.sp.Concepcion sind mit Sicherheit keine Hybriden,wie der Name schon sagt,liegt das Habitat der Tiere nahe der Stadt Concepcion.
    Wenn ich recht informiert bin,werden die G.sp.Concepcion auch in Bälde beschrieben.

    Mit der "white rosea" kann eigentlich nur Gr.sp.North gemeint sein,die sehen G.porteri recht ähnlich,haben aber eine längere Behaarung und keinen rosa Carapax.
    Hier ein Bild:



    LG
    Micha

  3. #43
    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    348
    hi!

    die frage habe ich mir auch schon gestellt, sicher wird kaum ein züchter davon wissen und munter 'braun' mit rot gemischt haben ... kann es nicht sein, dass wir mittlerweile fast nur noch hybriden unter uns haben, ausser hat wegen der färbung mal darauf geachtet beim verpaaren?


    NACHTRAG: ich hab mich grad verliebt! HABEN WILL!


    greez

  4. #44
    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    169
    Hi ,

    vielleicht sind Wildfaenge in diesem Fall doch nicht so schlecht.

    Habe schon Tiere gesehen, die entsprachen von oben dem Rosea-Typ, und waren an der Unterseite pechschwarz.

    Sind das nun G.Rosea, oder etwa eine neue Art ?

    Gruss goose

  5. #45
    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    32
    Also habe ich selbst das jetzt richtig verstanden, dass gräulich-bräunliche Tiere mit rosa Carapax gar keine Gr. rosea sind? Ich bin total verwirrt, denn ich kannte es immer so, dass es 2 Farbformen bei Gr. rosea gibt, fuchsrot und grau-braun.

  6. #46
    mze
    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    547
    Hi,
    ich möchte kurz anmerken, dass die Farbe eines Tieres kein taxonomisches
    Merkmal zur Unterscheidung von Arten darstellt. Ein Unterscheidungsmerkmal
    zwischen G.rosea und G.porteri liegt in der unterschiedlichen Ausprägung des
    Stridulationsorgans . Dies wurde auch auf dem Arachnoweekend
    von Pedro A. anhand eines Fotos im Vergleich (von Boris S.) so dargestellt.
    Wer etwas mehr über die Bestimmung von Vogelspinnen lernen möchte
    kann nächstes Jahr wieder an einem Bestimmungskurs der DeArGe unter der
    Leitung von Volker von Wirth (diesmal im Norden unserer Republik) teilnehmen.
    Viele Grüße
    Axel

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Männchen oder Weibchen???
    Von psalmopoeus im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 04:14
  2. Männchen oder Weibchen
    Von Reinhard im Forum Haltung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2007, 05:45
  3. männchen oder weibchen
    Von PrinzPi07 im Forum Haltung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 12:30
  4. Männchen oder Weibchen
    Von Aura im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 17:17
  5. Männchen oder Weibchen?
    Von Nik im Forum Haltung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.12.2006, 14:33