Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 52

Grammostola rosea mach ichs richtig???

Erstellt von stopsi, 24.02.2009, 10:43 Uhr · 51 Antworten · 12.324 Aufrufe

  1. #11
    Gor
    Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    12
    hi!
    ja,das gel is nich so der renner!!!
    nimm lieber normales wasser!
    erstens is es deiner spinne ganz sicher lieber,und zweitens kannst du so auch die lf besser halten!!!einfach schale ein bisschen überlaufen lassen!!
    mfg,gor


  2. #12
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    6
    Hu hu

    ok danke mal für alle antworten

    Dann fahr ich gleich mal in den laden mach den typ rund und hohl mir erde die besser geeignet ist und ne schwächere lampe ;o)

    Danke nochmals

    Lg Chris

  3. #13
    Registriert seit
    09.11.2004
    Beiträge
    2.045
    Hi,

    es gibt im übrigen extra einen G.rosea Thread, der hier im Forum als Sticky festgemacht wurde.
    Dieser enthält sicher nützliche Infos und wird leider von vielen immer noch übersehen:

    Grammostola rosea

    LG Andreas

  4. #14
    Sab!ne Gast
    Zitat Zitat von darkcrow Beitrag anzeigen
    Dieser enthält sicher nützliche Infos und wird leider von vielen immer noch übersehen:

    Grammostola rosea

    Huhu!

    Weiter vorne steht warum er das Thema nochmal aufgegriffen hat.

    @zappa: Hauptsache sie verkaufen ordentlich was. Gründe wofür eine VS das braucht, kann man sich schnell ausdenken.

    Viele Grüße
    Bine

  5. #15
    Rammstein Gast
    Hi,
    sprühen ist nicht geeignet, da es die RLF nicht hält. Ich meine gesehen zu haben, das du ein Hygrometer im terri hattest. Die zeigen nur Stuss an, kannst dun dir also sparen. Um nochmal auf die RLF zurückzukommen. Roseas werden sehr trocken gehalten, was heißt du solltest gar nicht sprühen (bei Bodenbewohnern eh nicht sinnvoll) und 1mal in der Woche etwas den wassernapf überlaufen lassen. Die Bromelie wird sich zudem nicht halten....

  6. #16
    Sab!ne Gast
    Zitat Zitat von Rammstein Beitrag anzeigen
    Die Bromelie wird sich zudem nicht halten....
    Hallo!

    Begründung?

    Viele Grüße
    Bine

  7. #17
    Rammstein Gast
    Hi,

    1. Die Spinne wird trocken gehalten

    2.(Und wichtiger) Die Bromelien sind Luftwurzler und somit faulen die Wurzeln, wenn sie in der Erde sind (wie im terri viom threadersteller)

  8. #18
    Sab!ne Gast
    Zitat Zitat von Rammstein Beitrag anzeigen
    Hi,

    1. Die Spinne wird trocken gehalten
    2.(Und wichtiger) Die Bromelien sind Luftwurzler und somit faulen die Wurzeln, wenn sie in der Erde sind (wie im terri viom threadersteller)
    Hallo!

    Also ich hab zu Hause auch ne Bromelie eingepflanzt stehen. Diese wird nur von oben gegossen und der Boden ab und zu mal feucht gemacht. Bisher gedeiht sie prächtig.

    Viele Grüße
    Bine

  9. #19
    Rammstein Gast
    Hi,
    ändert nichts daran, das es Luftwurzler sind. Viele (eingeschlossen ich) hatten schon die Erfahrung gemaucht, dass die Bromelie im Boden eingeht.

  10. #20
    keisha Gast
    Zitat Zitat von Rammstein Beitrag anzeigen
    ändert nichts daran, das es Luftwurzler sind.

    Hi!

    und weil sie Luftwurzler sind, müssen sie eingehen?

    LG

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grammostola Rosea & Grammostola Cala
    Von FinnLucaMama im Forum Grammostola
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 23:45
  2. rosea terri. alles richtig?
    Von Viruse im Forum Grammostola
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 14:47
  3. Grammostola rosea (Grau) = Grammostola porteri
    Von Jürgen im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 09:25
  4. Hat nix mit VS zu tun,wusste nit wo ichs hinpackn sollte.
    Von Zero im Forum Mitglieder-Vorstellung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 12:09
  5. gramostola rosea oder grammostola rosea
    Von kaepplelupfer im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2004, 17:52