Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 52

Grammostola rosea mach ichs richtig???

Erstellt von stopsi, 24.02.2009, 10:43 Uhr · 51 Antworten · 12.323 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    6

    Grammostola rosea mach ichs richtig???

    Hey hey

    habe mir gestern zum ersten mal ne Vogelspinne gekauft und wollte nun mal wissen ob ich da auch alles richtig mache....ich glaube das es ein weibchen ist laut buch und unterkörper...jedoch wie alt weis ich nicht...

    Also boden hab ich mit Tannenbaumrinde für reptilien ausgelegt laut zoohändler..soll ich vielleicht noch normale erde mit rein tun?boden eher feucht oder trocken halten? dann hab ich oben auf meim 40x30x25 Terarium ne 40w Keramik lampe die mich 22 euro gekostet hatt und die strahlt halt da direkt rein.. meine sorge das es dan zu warm wird....

    jeden tag sprüh ich einmal wassernebel rein und alle 2 tage füll ich das wasser neu auf und tu n bissl von dem calci gel mit rein was man mir auch empfohlen hatt....

    hinten links im eck hab ich aus rinde ne kleine höhle eingerichtet aber irgendwie hatt se da noch nicht wirklich interesse drann. sitzt die ganze zeit unterm spot....

    also laut händler soll ich ca. um 10 morgens die lampe anmachen dann wenn die sonne scheint brauch ich se nicht und ansonsten bis abends so ca. 10 brennen lassen...

    Füttern hab ich vorsichtig mal versucht aber sie kuschelt eher mit dem heimchen anstatt se zu fressen....^^

    Soll ichs einfach regelmäßig probieren oder wie soll ich das anstellen?

    ja ich hab das buch für die spinnenart gelesen aber ich hab trotzdem angst das ich was falsch mach da mir jeder was anderes erzählt....

    also ich würde mich sehr auf antworten freuen und Bilder häng ich an ;o)

    Danke schonmal im voraus
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2. #2
    Sab!ne Gast
    Hallo!

    Also der Boden ist schon mal für die Tonne. Am besten ist Walderde oder um die Jahreszeit Blumenerde, egal welche. Dann kannst du die Pflanzen auch direkt einplanzen, sieht zudem auch schöner aus.

    Grammostola rosea - Vogelspinne - Arachnophilia.de - Vogelspinnen im Terrarium

    Dort findest du Infos zu deiner rosea, wie du sie Halten solltest, Fresspausen, etc.. Versuch es auch mal mit der Suchfunktion, da findest du einiges.

    Wie warm wirde es denn im Terrarium? Wenn es zu heiß wird, musst du die Lampe höher hängen. Beleuchtung braucht eine VS nicht wirklich. Diese wird meistens nur zur Erwärmung und für Pflanzen genutzt und ist für den Betrachter. Ansonsten würde ich dir noch zu einem schwereren Wassernapf raten. Deiner ist soweit ich das sehe aus Plastik, der lässt sich leicht umwerfen. Sprühen brauchst du nicht, einfach den Wassernapf etwas über laufen lassen.

    Wenn die Spinne hunger hat wird sie schon was fressen, einfach ab und zu probieren. Das Calci-Gel oder was das auch ist, brauchst du genauso wenig wenn die Ernährung abwechslungsreich ist.

    Viele Grüße
    Bine

  3. #3
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    6
    Danke für die antwort erstmal ;o)

    glaubst ich kann den boden jetzt nochmal raustun? immerhin möcht ich se net so rumschäuchen....so ca 22-25 grad da wo das Thermostat liegt aber da wo die lampe ist weis ichs nicht... aber da liegt die spinne die ganze zeit...napf kauf ich mir nacher noch einen....

    das problem mit dem ganzen zeug was ich hier find is immer das.. einer sagt so und der andere so...deshalb dacht ich mal ich erzähl mal wies bei mir so aussieht um dann antworten speziell dafür zu erhalten...

    was mir halt hauptsächlich sorgen macht is die lampe die hat halt doch 40 watt....

  4. #4
    Gor
    Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    12
    servus!!
    denke die lampe is bissi zu stark!20-25w müssten ausreichen!!
    füll auch etwas mehr bodengrund(erde)ein!
    viel spass mit deiner rosea!
    mfg,gor

  5. #5
    zappa Gast
    Zitat Zitat von stopsi Beitrag anzeigen
    Hey hey

    ...und alle 2 tage füll ich das wasser neu auf und tu n bissl von dem calci gel mit rein was man mir auch empfohlen hatt....


    Danke schonmal im voraus
    Hallo,

    calci gel, was soll das sein und warum wurde dir so etwas empfohlen?

    Gruß

  6. #6
    Sab!ne Gast
    Hallo!

    Ja, mach den Boden nochmal raus. Besser jetzt als später die Spinne nochmal zu stressen wenn sie sich schon eingelebt hat. Die Erde sollte aber wenn möglich nicht draußen gelegen haben, sonst ist sie a) zu kalt und b) zu feucht. Wenn es nicht angers geht, einfach nen Haufen Erde irgendwo ausbreiten (Am besten neben oder auf einer Heizung) und trocknen lassen.

    Die Temp. klingt für mich oke, aber ich halte pers. keine rosea. Daher warte mal ab was die Experten sagen. Die Spinne hat ja rückzugsmöglichkeiten wenn es ihr zu warm wird.

    Jeder macht halt seine eigenen Erfahrungen. Mit der Zeit hat man das drauf und jeder gibt sein Wissen weiter. Im Groben und Ganzen müsste es aber in etwa gleich sein.

    Zitat Zitat von zappa Beitrag anzeigen

    calci gel, was soll das sein und warum wurde dir so etwas empfohlen?
    Vermutlich das "Fachgeschäft". Genauso die Keramiklampe die total überteuert ist.

    Viele Grüße
    Bine

  7. #7
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    6
    also dann mach ich nachher mal ne 20-25 watt birne rein und auf einer seite kauf ich noch n bissl erde rein und mach ihr so nen kleinen hügel dazu.. dann hatt se halt halb halb?!

    wie lange lasst ihr die lampen so ca brennen?

    das gel soll ihr vitamine und co geben...scheinbar.. aber wie ich grade merk hatt der mir viel müll erzählt..

  8. #8
    keisha Gast
    Huhu stopsi,


    ich schließ mich da Sab!ne an.. Den Bodengrund musst Du auf jeden Fall wechseln.

    Mach Dir keine Sorgen, wenn sie den Unterschlupf nicht oder nicht gleich annimmt. Sie wird ihr Plätzle dann schon selber finden und richten

    Wär schön, wenn Du Dir nächstes Mal schon vor Einsetzen der Spinne Rat holst, dann ist es für beide einfacher


    Ansonsten viel Spaß mit Deiner Rosea!

    LG
    keisha

    PS: Die Spinne selber braucht kein Licht... und da man mit 20 Watt die Spinne auch noch sehen kann, halte ich das auch für völlig ausreichend!

    PS2: Völliger Quatsch @Gel

    PS3: Bitte halte Dich noch an die Netiquette (Begrüßung/Gruß/Verabschiedung)


    [OT]und wann kommt die PS4 raus? [/OT]

    LG

  9. #9
    Sab!ne Gast
    Hallo!

    Nicht halb halb. Mach den Schnipselmist raus, das Substrat ist überhaupt nicht grabfähig. Dazu musst du die VS halt nochmal rausfangen.

    Bei mir Brennt die Beleuchtung glaub ich 8-10 Std., weiß ich nicht mehr genau.

    Ja, in solchen Geschäften wird oft Blödsinn erzählt, deswegen wäre es ratsam gewesen, wenn du dich davor informiert hättest. Das hätte auch deinen Geldbeutel und die Nerven geschont.

    Viele Grüße
    Bine

  10. #10
    zappa Gast
    Hi,

    wenn die Temperatur passt, kannst du die Lampe so lassen.
    Wie du ja schon beschrieben hast, sucht sich die Spinne ihren Aufenthaltsort.

    Empfehlungen mancher Händler sollte man schon abwägen, wollen halt meist ihre Produkte verkaufen.

    @Bine
    ja war mir schon klar, woher die Empfehlung kommt. Die Begründung würde mich nur interessieren
    Calcium bei Vogelspinnen??

    LG

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grammostola Rosea & Grammostola Cala
    Von FinnLucaMama im Forum Grammostola
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 23:45
  2. rosea terri. alles richtig?
    Von Viruse im Forum Grammostola
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 14:47
  3. Grammostola rosea (Grau) = Grammostola porteri
    Von Jürgen im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 09:25
  4. Hat nix mit VS zu tun,wusste nit wo ichs hinpackn sollte.
    Von Zero im Forum Mitglieder-Vorstellung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 12:09
  5. gramostola rosea oder grammostola rosea
    Von kaepplelupfer im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2004, 17:52