Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 37

Grammostola aureostriata ist ab sofort G. pulchripes

Erstellt von Aaron K., 06.04.2009, 13:31 Uhr · 36 Antworten · 9.592 Aufrufe

  1. #21
    Registriert seit
    16.09.2008
    Beiträge
    460
    Huhu,

    das war mir auch bewusst, ist auch besser so, denke ich. Spricht nur mal wieder für sogenannte Fachgeschäfte...

    LG
    Katrin


  2. #22
    spinnenfreak22 Gast
    Huhu.
    Ich war selbst in dem Laden wo Katrin die "G. auratum" erworben hat....
    Ich sage dazu nix....----><----!
    Es ist schon schlimm, wenn Fachfeschäfte nicht mal die richtigen Namen wissen/die Terra Beschriftung falsch schreiben.

    Gruß
    Sven

  3. #23
    Kahless Gast
    editiert...

  4. #24
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    1.934
    Zitat Zitat von Kahless Beitrag anzeigen
    Mahlzeit!

    Ich frage mich allerdings, warum man dann ein solches Tier kauft...
    Naja, das Tier kann ja nichts dafür, daß die Verkäufer keine ahnung haben. Und wenn man trotz der falschen Beschreibung ungefähr weiß, um was für eine Art/Gattung es sich handelt....

    Gruß!

  5. #25
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von steinie76 Beitrag anzeigen
    Naja, das Tier kann ja nichts dafür, daß die Verkäufer keine ahnung haben. Und wenn man trotz der falschen Beschreibung ungefähr weiß, um was für eine Art/Gattung es sich handelt....

    Gruß!
    Hi,

    Und der Verkäufer hat sich wahrscheinlich 5 Minuten nach deinem Kauf eine neue Vogelspinne bestellt, der es dann nicht besser geht. Man sollte so etwas nicht unterstützen und die Vogelspinnen dort einfach nicht kaufen!

    Gruß

  6. #26
    spinnenfreak22 Gast
    Zitat Zitat von Onkel-Kirle Beitrag anzeigen
    Hi,

    Und der Verkäufer hat sich wahrscheinlich 5 Minuten nach deinem Kauf eine neue Vogelspinne bestellt, der es dann nicht besser geht. Man sollte so etwas nicht unterstützen und die Vogelspinnen dort einfach nicht kaufen!
    Top!
    Das ist genau meine Meinung!

    Gruß
    Sven

  7. #27
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    1.934
    Zitat Zitat von Onkel-Kirle Beitrag anzeigen
    Hi,

    Und der Verkäufer hat sich wahrscheinlich 5 Minuten nach deinem Kauf eine neue Vogelspinne bestellt, der es dann nicht besser geht. Man sollte so etwas nicht unterstützen und die Vogelspinnen dort einfach nicht kaufen!
    Zitat Zitat von spinnenfreak22 Beitrag anzeigen
    Top!
    Das ist genau meine Meinung!
    Naja, nur weil ein Terri falsch beschriftet ist, muß ich nicht gleich die ganze "Das darf man nicht unterstützen!!!"-Propaganda mitmachen....solange die Haltung ok ist und ich weiß, um was es sich handelt....

    Gruß!

  8. #28
    Kahless Gast
    editiert...

  9. #29
    Registriert seit
    16.09.2008
    Beiträge
    460
    Hi,

    ein bißchen pauschal beurteilt. Mir gefällt die Spinne - und ich weiß über Haltungsbedingungen von Brachypelmen und Grammostolen bescheid - und wenn nicht alles, weiß ich, dass ich es hier nachlesen kann. Wo ist denn bitte das Problem?

    Und wenn ein nicht-erfolgter Kauf die Bedingungen in Fachgeschäften ändert, dann heisse ich ab sofort Verona!

    Ich fahre jetzt zu Sven und hole das große, neue Eigenheim meiner Grammostola auratum ( ) und es wird ihr hier gut gehen.

    LG
    Katrin

  10. #30
    Kahless Gast
    editiert...

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 20:33
  2. Bestimmung Gr. pulchripes ( aureostriata )
    Von heiko69 im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 09:52
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 12:07
  4. Grammostola Aureostriata
    Von Piper im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.2003, 19:51
  5. Grammostola aureostriata
    Von Andreas75 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2003, 19:12