Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Zeige Ergebnis 31 bis 37 von 37

Grammostola aureostriata ist ab sofort G. pulchripes

Erstellt von Aaron K., 06.04.2009, 13:31 Uhr · 36 Antworten · 9.594 Aufrufe

  1. #31
    Registriert seit
    16.09.2008
    Beiträge
    460
    Hallo Andreas,

    Dein Fachwissen in Ehren, aber dass es keine G. auratum gibt, wusste auch ich, obwohl ich noch nicht allzulange Spinnen halte. Ich war mir lediglich nicht sicher, um genau welche Grammostola-Art es sich handelt.

    Und wie Du schon selber geschrieben hast, die außergewöhnlichen G-Arten wirst Du kaum im "Fachhandel" bekommen, ohne arm zu werden. Und dass es keiner wochenlangen Vorbereitungen bedarf, um einer Grammostola oder auch Brachypelma (ich hatte ja quasi die Auswahl ^^) ein artgerechtes Terra einzurichten, da sind wir uns sicher auch einig.

    Zum zweiten Thema, was den Absatz von Waren angeht - ich bin Werbekauffrau, ich weiß sogar, wie man unnütze und hässliche Ware an deie Leutz kriegt. Und ein Tropenhaus wird kaum sein Sortiment überdenken, wenn dort Spinnen nicht gekauft werden.

    Naja, überflüssige Diskussion - ich habe soeben einen 40er-Würfen bekommen und bereite der Dame jetzt ein schönes Zuhause.

    LG
    Katrin


  2. #32
    Kahless Gast
    editiert...

  3. #33
    Registriert seit
    16.09.2008
    Beiträge
    460
    Huhu,

    und was wäre dann besser gewesen, wenn Boardadministration meine Frage nicht zugelassen hätte? Sie wurde übrigens extra freigeschaltet. Du kannst nicht erwarten, dass alle soviel Fachwissen haben wie Du. Finde ich ziemlich arrogant die Haltung - und versteh mich nicht falsch, ich schätze Deine Beiträge sehr und sie haben mir schon oft geholfen.

    Und auch ich bleibe bei meiner Vermutung, dass ein Terrarienfachgeschäft kaum über das Sortiment nachdenken muss...

    LG
    Katrin

  4. #34
    Kahless Gast
    editiert...

  5. #35
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von spinnenfreak22 Beitrag anzeigen
    Huhu.
    Ich war selbst in dem Laden wo Katrin die "G. auratum" erworben hat....
    Ich sage dazu nix....----><----!
    Es ist schon schlimm, wenn Fachfeschäfte nicht mal die richtigen Namen wissen/die Terra Beschriftung falsch schreiben.

    Gruß
    Sven
    @Kahless: Ich dachte, dass sich dieser auf die Haltungsbedingungen bezog.

    Gruß

  6. #36
    Registriert seit
    16.09.2008
    Beiträge
    460
    Juhu,

    mein "Söckchen" ist gerade in ihren 40er Würfel gezogen, wo sie zur stattlichen Socke werden kann.

    Andreas? Terra so okay? Ist 100% Walderde, habe ich vorhin hier im Naturschutzgebiet weggebuddelt (ich möchte nicht wissen, was die Nachbarn gedacht haben )

    LG

    Katrin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #37
    Aaron K. Gast
    Moin!

    Zu Diskussionen über Terrarien und deren Einrichtung, macht bitte einen neuen Thread auf.
    Hier geht es nur um die Synonymisierung.

    Grüße,

    Aaron

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 20:33
  2. Bestimmung Gr. pulchripes ( aureostriata )
    Von heiko69 im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 09:52
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 12:07
  4. Grammostola Aureostriata
    Von Piper im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.2003, 19:51
  5. Grammostola aureostriata
    Von Andreas75 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2003, 19:12