Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

actaeon sitzt seit 2 tagen hochbeinig

Erstellt von zander, 08.05.2009, 09:30 Uhr · 14 Antworten · 3.849 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    39

    actaeon sitzt seit 2 tagen hochbeinig

    hallo, habe meine actaeon in ein neues terri umgesiedelt.
    spinne ca 6cm körper länge ohne beine gemessen.
    terri 30x30x60cm . mit ordentlicher entlüftung und beleuchtung.
    zuerst hat sie sich kaum blicken lassen und nun sitzt sie seit fast 2 tagen( außer nachts) auf einem kleinem baumstamm hochbeinig, sprich den körper vom boden entfernt!
    liegt das an der blumenerde?
    zu feucht?
    ich habe diese nämlich nur ein bisschen durchgesiebt aber nicht trocknen lassen.
    wer weiß rat?
    vielen dank im vorraus
    mfg,
    zander


  2. #2
    Registriert seit
    23.09.2008
    Beiträge
    601
    HI.

    Meine Grammostola spec. North macht das auch gerne mal einfach so. Obwohl ich die Bedingungen nicht ändere.

    Also ich denke das ist normal.

  3. #3
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    726
    Morschen!

    Meine Grammostolen, (Grammostolinnen.... immer korrekt bleiben.....*grins*, Grammostola spec. Grammostola rosea, Grammostola porteri und 2 Grammostola Spiderlinge von denen ich immer den "Nachnamen" vergesse *Asche aufs Haupt streut*) stehen auch oft so da und lassen sich den Wind um die Beine pfeifen.

    Das Thema gab hier schon mal, war da nicht was mit Pheromonen oder täusch ich mich grad gewaltig?

  4. #4
    NightAngel Gast
    Zitat Zitat von loonatic_pandora Beitrag anzeigen
    Das Thema gab hier schon mal, war da nicht was mit Pheromonen oder täusch ich mich grad gewaltig?
    >>hier<<

    grüssle tani

  5. #5
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    726
    Ah! Danke!

    Die Checkers...... ich wüsst nicht mal wie ich den Link zum andren Fred reinkriegen soll!

    Hupps das war ja von mir! Peinlich! Foren-Alzheimer! Stimmt der Hansi der alte Trommelakrobat hat das mit den Pheromonen gesagt.

    Vielleicht hats ja wirklich was mit Frühling zu tun, aber meine Spiderlinge machen das auch, da wären sie ja bissi Frühreif..... evtl auf der Bravo gepennt...... Dr. Sommer für Slings!

    Aber um nicht OT zu werden. Mittlerweile konnte ich das auch bei meiner Geni und meinem Mr. Smith beobachten. Keine Panik, alles easy mit die Spiders!

    LG aus der Arbeit.....*heult*
    Sally

  6. #6
    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    39
    hallo,
    vielen dank für die schnellen antworten!
    bin nun entspannt, ehrlich gesagt machte meine spinne beim hochbeinig stehen auch immer einen sehr entspannten eindruck, ; sind vielleicht wirklich die pheromone am werkeln!

  7. #7
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    71
    Hallo zusammen,

    also, meine Rosea macht das auch ab und zu - sieht fast aus, als wenn ein imaginäres Futtertier unter ihr liegen würde (bloss ohne Futterbewegung).

    Gruss,

    Wolfgang

  8. #8
    warsaw Gast
    hi,

    ...war da nicht was mit Pheromonen oder täusch ich mich grad gewaltig?
    kann mir mal jemand erklären, was das mit pheromonen zu tun hat bzw. mal eine ordentliche quelle benennen wo es beschrieben wird?

    oder ist das die geburtsstunde einer neuen urbanen legende der vs-haltung (ähnlich der ungedüngten blumenerde)?


    bye

  9. #9
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    726
    Hallo warsaw,

    in dem Thread in dem das mit den Pheromonen geschrieben wurde, hat Hansi (Avi303) das mit den Pheromonen gesagt, frag ihn mal wo er das her hat. Ich weiss es nämlich nicht.

    Hmm, würd aber auch gerne wissen woher er das hat! Einfach nur aus Interesse.

    LG Sally

  10. #10
    z.Zt. gesperrt
    Registriert seit
    15.06.2006
    Beiträge
    1.589
    Hallo!


    Mich würde vor allem mal interessieren warum das verlinkt wird. Das ist für mich sowas von nichtssagend.

    Und was ist mit der Grammostola? Sitzt sie immer noch so da?




    Tschüß
    KATRiN


    PS.: Wer ist fred?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Poecilotheria metallica seit ein paar Tagen in der Röhre
    Von Colourdragon im Forum Poecilotheria
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 22:00
  2. Brachypelma smithi seit 4 Tagen an Scheibe
    Von xaron im Forum Brachypelma
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 01:59
  3. Avi. metalica seit Tagen gekrümmt auf den Boden
    Von Jessica83 im Forum Avicularia
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 23:23
  4. Brachypelma boehmei angeblich 3. FH vergraben seit 2 Tagen
    Von Spiderfamily im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 15:05
  5. boehmei sitzt seit 10 Tagen an selber Stelle
    Von mauskind im Forum Brachypelma
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 21:38