Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Eventuelle Häutung?

Erstellt von subzero, 11.02.2010, 01:08 Uhr · 7 Antworten · 2.181 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    135

    Eventuelle Häutung?

    Hallo zusammen!

    Ich habe eine Frage: meine G. rosea (3Jahre alt) wohnt seid 4 Wochen bei mir! Es handelt sich um eine NZ von 2007!
    Sie hat seid Dezember nix gefressen & die letzte Häutung war im Oktober!
    Die ersten 3 Wochen war sie steht's außerhalb des Unterschlupfes zu sehen, jetzt seid ca. 1 Woche versteckt sie sich sehr oft in ihrer Höhle, checkt immermal kurz ab ob draußen alles ok ist & verzieht sich dann wieder!
    Fressen ignoriert sie gekonnt & seid ebenfalls gut einer Woche spinnt sie beachtlich viel im Vergleich zu davor (da nämlich garnicht).
    Kann das ein Anzeichen für ne evntl. bevorstehende Häutung sein?
    Wie soll ich mich verhalten, soll ich irgendwas anders machen als bisher?
    Mache ca. aller 4 Tage das Terra kurz auf um ihr neues Wasser zu geben, bzw. aufzufüllen! Außerdem biete ich einmal die Woche, vergeblich, ein großes Heimchen an!
    Ich danke euch für eure Tipp's und Ratschläge!

    LG subzero!

  2. #2
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    452
    Morgen,

    mach weiter wie bisher, nur ich würde ihr erstmal die nächsten 1 - 2 Wochen nichts anbieten, danach kannst du insofern sie noch draussen ist wieder versuchen was anzubieten.

    Gruß
    Andy

  3. #3
    Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    135
    Ok, vielen Dank!

    Heute sitzt sie schon die ganze Zeit widererwartend draussen und "sonnt" sich!
    Mache jetzt di nächsten 1 - Wochen wie vorgeschlagen erstmal lansam und ruhig und dann hoffe ich das die Spine mal Hunger bekommt und sich ein Heimchen gönnt!

    Danke & lieben Gruß!
    subzero

  4. #4
    Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    135
    Ich bin's nochmal .. also meine Vermutungen haben sich bestätigt!
    Als ich vorhin meinen obligatorischen Kaffe gezogen, mich an meinen Laptop gesetzt habe und einen Blick ins Tera warf konnte ich feststellen das sich meine G. rosea auf'n Rücken gelegt hat!
    Wie lange sie jetzt schon so daliegt weiß ich net, ehute Nacht 1Uhr schaute ich das letzte mal nach dem rechten, da auf jeden Fall noch nicht!
    Habe mal 3 Fotos durch die Scheibe geschossen - will ja nicht stören!

    Hoffe diesmal schafft es die Spinne! Meine letzte rosea verlor ich nach Ihrer Häutung!

    Drückt die Daumen!!

    LG, subzero!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    135
    Nochmals Hallo zusammen!

    Bin zwar der einzige der hier nochwas schreibt aber wollte nur schnell mal mitteilen das meine rosea sich erfolgreich gehäutet hat und einen recht fitten Eindruck macht!
    Vor die Linse hab ich sie allerdings noch nciht wirklich bekommen da sie momentan immer mal nur kurz nen Blick raus aus ihrer Höhle wagt!
    Ihre alte Haut hat sie gekonnt vor die Höhle gepfeffert - soll ich die jetzt rausnehmen?
    Und dann noch eine Frage .. So wie ich das sehen kann ist das Abdomen deutlich kleiner geworden, denke das sie langsam mal Hunger bekommt nach dem Fressstreik der letzten Wochen/Monate!
    Wann ist sie ausgehärtet genug damit ich ihr was zu Fressen anbieten kann? Werd sie jetzt erstmal in Frieden lassen - lediglich das Wasser hab ic wieder aufgefüllt!

    Danke für eure Hilfe!
    LG, subzero!

  6. #6
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    319
    Hi.
    Hunger wird die kleine auf alle Fälle bekommen. Warte aber noch mindestens 7 Tage besser 10 Tage bis du ihr wieder was gibst,damit ihr Gerüst aushärten kann.
    Roseas legen auch gerne Fresspausen ein, wenn man keine jahreszeiten simuliert. Also wäre ne Winterruhe schon förderlich für das Tier.
    Grüße

  7. #7
    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    725
    Hallo subzero,

    dann gratulier ich mal zum erfolgreichen "Outfit-Wechsel" .

    Bitte nicht vor 14 Tagen füttern. Erst dann ist sie auch wirklich ganz ausgehärtet.

    Wenn sie die Haut von selbst vor die Tür legt, kannst Du sie ruhig einsammeln.
    Manche VS "lutschen" noch gerne die Exuvialflüssigkeit der Haut aus. Wenn sie nicht mehr "draufsitzt", ist die Entnahme okay .

  8. #8
    Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    135
    Hallo Sandmann!

    Also die Jahreszeiten versuche ich so gut wie es geht zu simulieren.
    Halte mich hierbei an den sehr guten Post hier im GRAMMOSTOLA-Forum!

    Ja, das mit den Fresspausen hab ich auch schon gehört - mich fasziniert es wie so etwas möglich ist!
    Danke Dir für deinen Tipp, dann wirds wohl in 10 Tagen ein Festmahl geben!

    LG, subzero!

    EDIT:

    @ uki: Danke vielmals - hab deinen Post gerade erst realisiert! ^^

Ähnliche Themen

  1. VS eventuelle Anschaffung! Mit Problemen...
    Von julian99 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.09.2017, 05:14
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2014, 10:29
  3. Häutung C.cyaneopubescens - Häutung vorher/nacher
    Von Heimchenfänger im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 15:05
  4. A.Versicolor - Häutung oder tot? - Häutung UND tot. :-(
    Von sternchen im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.10.2003, 12:07