Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

G. Rosea Spiderling -> Haltung

Erstellt von Hoffster, 30.06.2010, 09:40 Uhr · 6 Antworten · 2.917 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    4

    G. Rosea Spiderling -> Haltung

    Einen Wunderschönen guten Morgen wünsche ich.

    Letzte Woche Samstag bin ich stolzer besitzer einer G. Rosea NAchzucht geworden, das Tierchen hat glaube ich nun die 3 Hätung hinter sich.

    Halten tue ich es zurzeit in einer kleinen Heimchenbox, mit kleinem deckel mit ganz wenig wasser und etwas Moss.
    Gefallen tut mir das ganze natürlich nicht, war nun auch schon eine Weile am Internet durchforsten doch bin ich nicht wirklich schlauer geworden.

    Meine VS hat ca. eine Körperlänge von 1.75 cm.
    Ich hatte noch ein altes Terri daheim, welches ich auch gleich mit schön viel erde und Versteckmöglichkeiten eingerichtet hatte.

    Gestern musste ich sie auch kurz dort hineinsetzen, da in meiner Heimchenbox der Boden durch dass Nasse Moss angefangen hat zu schimmeln, und ich die Erde wechseln wollte.

    Problem, der Spinne gefällt das Terri glaube ich ziemlich gut, sie hat ab und an versucht die korkwand hochzuklettern, wollte dann auf die Scheibe übergehen und zack...fleigt sie herunter...ich hab meine Hand noch rechtzeitig hingetan, nicht dass die kleine kaputt geht.

    Das Terri is 20x20x40 cm, und da denke ich liegt das Problem 40 cm sind einfach zu hoch, aber in der Heimchenbox möchte ich sie auch nicht mehr halten.

    Ein Würfel mit den maßen 15x15x15 wäre glaube ich optimal, oder könnte ich sie auch schon in das große Terri setzen 30x40x30 ?

    Gruß und schonmal Dankeschön


  2. #2
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    726
    Hallo,

    ich glaube nicht dass das Terra der Spinne gut gefällt, wenn sie die Wände hochgeht. Welchen Bodengrund verwendest du denn? Den gleichen der auch schon in der Faunabox angefangen hat zu schimmeln?

    40 cm ist auf jeden Fall zu hoch, warum setzt du denn einen Bodenbewohner in ein Baumbewohner Terra? Da hätte ich die Kleine lieber ein paar Tage in eine HD gesetzt.

    Moos kannste auch weglassen, es sei denn du möchtest es vertrockenen lassen... es sollte im rosea Terra doch recht trocken sein...

    Setz die kleine doch in ein 15x15x15, da kann sie eh ne Weile bleiben, da rosea recht langsam wächst!

    LG Sally

  3. #3
    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    4
    In dem Terra is Walderde, und Trocken is das Terri auch, ich hatte das Terri noch daheim und wollte es eben versuchen, weil ich ja die kleine Heimchenbox asuwaschen musste, und die VS irgendwo unterbringen musste. In der Heimchenbox war Terrarienerde.

    Werde die Spinne dann in ein 15x15x15 Box setzen, LF is bei 70% Temp bei 27°, dankeschön für die hilfe

  4. #4
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    726
    Hey,

    jupp, da nimm mal lieber den 15er Würfel, das reicht erstmal nen Weilchen. 27 Grad ist viel zu hoch, da kannste bissi runtergehn.

    Bei mir hats so 23-24 grad das ist tutti!

    LG Sally

  5. #5
    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    4
    Jut, dann werd ich da noch ein bisschen runtergehen, weil mir komischerweise gesagt wurde, 24-28°, aber vlt war dass auch nur eine falsche Information, nochmals Danke!

  6. #6
    dreckspatzl Gast
    Zitat Zitat von Hoffster Beitrag anzeigen
    ...das Tierchen hat glaube ich nun die 3 Hätung hinter sich......die VS hat ca. eine Körperlänge von 1.75 cm....
    Hi,

    Sorry wenn ich mal doof frag: 3. FH und dann diese KL? Ich hab 2 der Fussel in 4. bzw. 5. FH und die haben grad ne KL von max. 1 cm (die größere).....Bist du sicher, du hast wirklich die KL (Chelizerenansatz bis Spinnwarzenansatz) gemessen oder die ganze Spinne?

    Ich persönlich halte meine beiden bei Zimmertemp. in HDs mit Höhle und Napf. Ich halte nur den Beriech des Napfs feucht, der Rest ist trocken. Sie fühlen sich beide pudelwohl, fressen gut und häuten sich regelmäßig.
    Klar gewinnt man mit ner HD keinen Schönheitspreis, aber sie erfüllt ihren Zweck.


    Grüße Tanja

  7. #7
    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    4
    Hi,

    leider kann ich dir nicht zu 100% sagen, ob es nicht evtl schon mehr Häutungen waren, da ich die kleine zum Geburtstag geschenkt bekommen hab, die Verkauäferin meinte zu meinen Kollegen, sie habe sich gerade erst gehäutet, und am Sonntag lag dann plötzlich wieder eine vor ihrer kleinen Höhle,

    kann auch sehr gut sein, dass es schon ein Paar mehr wahren, kann ich leider auch nicht genau sagen, auch nicht wie alt sie ist, aber ich schätze noch nicht sehr...

    Gemessen habe ich wie du gesagt hast, von den Chelizeren bis zum Warzenansatz.

    Nun denke ich jedoch, wenn deine erst bei 1cm sind, dass meine schon mehr Hätungen hinter sich hat, muss ja so sein.

    Hab mir vorhin in der Mittagspause ein kleines 15x15x15 terra geholt

Ähnliche Themen

  1. Chromatopelma spiderling haltung
    Von Roy87 im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 13:28
  2. Spiderling Smithi haltung
    Von Svenkle im Forum Terrarium
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 21:53
  3. Haltung T. Blondi Spiderling
    Von lil-pimp im Forum Haltung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.04.2007, 09:50
  4. Haltung Chromatopelma Cy. Spiderling
    Von Flo_21 im Forum Haltung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.10.2005, 13:22
  5. Haltung von S.calceata Spiderling
    Von Dante im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.05.2003, 11:37