Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Zeige Ergebnis 71 bis 79 von 79

Winterruhe einer Grammostola Rosea

Erstellt von Rob2011, 09.01.2011, 16:38 Uhr · 78 Antworten · 20.462 Aufrufe

  1. #71
    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    33

    G. Rosea und Pulchripes Winterruhe

    Ich weis, ich bin etwas spät dran, aber dennoch..

    Ich wollte meine beiden Grammostolas noch in die Winterruhe versetzten.
    Das habe ich bis jetzt noch nie gemacht, da:
    G.Pulchripes erst seit kurzem bei mir wohnt
    und G.Rosea bereits meine 2te ist, die ich auch noch nicht sooo lange habe.
    Meine erste Rosea war von einem Bekanten und schon sehr alt, sie hat sozusagen ihren Lebensabend bei mir verbracht und ist nach weiteren 5 Jahren verstorben.*Sniff*
    Im WInter war es in meinem Zimmer eh immer recht kühl, darum hatte ich wohl auch nie Fresspausenprobleme mit ihr.

    Bei meiner jetzigen habe ich, aufgrund ihrer(jetzt ca.1Monat) Fresspause die Befürchtung, dass es sich um einen Wildfang handelt.

    Da ich nun auch umgezogen bin, hat dieser Spinne der kühle dt. Winter gefehlt, da es im Zimmer recht warm( 20Grad) war.

    Nun meine Frage:

    Ist es richtig, wenn ich die Tiere in eine Heimchendose umquartier, diese in einen Karton, dann für 2Wochen in den Keller(sooo kalt ist der aber nicht, ich schätze 15-17Grad im Moment) und dann noch für ca.2Monate in den Kühlschrank( 7Grad), dann wieder 2Wochen Keller und dann wieder ins "Sommerterrarium"?

    G.Pulchripes hat bei mir noch nie etwas gefressen, war aber gut gefüttert.Habe sie ja erst knapp 2Wochen.

    Problem. Habe erst kürzlich das G.rosea Terri gesäubert.Wird das zuviel Stress für die Spinne wenn ich sie jetzt erneut umquartier?

    Ich lasse die Tiere sonst ganz in Ruhe.

    LG


  2. #72
    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    398
    Hallo

    Also die G. rosea kannst du aus dem Keller in den Kühlschrank packen der sollte es nichts ausmachen.
    Die G. Pulchripes würde ich für die Weinterpause im Keller lassen da der Kühlschrank zu kalt ist.

    LG

  3. #73
    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    33
    Ah, da ist mein Text hinverschwunden^^

    Okay, also einfach Heimchendose mit feuchter Erde befüllen und "abkühlen". Muss ich dann gelegentlich nachsprühen?
    Oder sonst irgendwas machen oder beachten? Eigentlich nicht, oder?

    LG

    edit:
    Mein Mann meinte eben, dass es in unserem Keller momentan sogar 20Grad hat,(iwie hab ich ein falsches Kälteempfinden) zumindest würde das an seinem Fahrradcomputer stehen. Dann macht das Umziehen in den Keller wohl recht wenig Sinn wegen dieser 5Grad?
    Dann schadet es wohl eher wenn es warm aber dunkel ist?

  4. #74
    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    398
    Nein nix mehr machen, heißt ja Winterruhe.

  5. #75
    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    33
    exakt 19,2Grad im Keller. -.-
    Grml..

  6. #76
    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    398
    Dann mess mal auf dem Boden. Vielleicht ist da kühler.

  7. #77
    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    33
    stimmt auf dem Betonboden könnten die 15 - 16 Grad erreicht werden. Dann kommt die Kälte aber von unten wird aber denke ich nicht so schlimm sein.

  8. #78
    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    33
    die Kühlschrankaktion scheint der Rosea ganz gut zu tun. ImKeller ist es mittlerweile recht warm, vor allem, wei irgendjeamnd-.- die Heitzung angestellt hat!!!
    *aufreg*
    Ich habe nun den ausrangierten Kühlschrank etwas warm gestellt und die Pulchripes dort einquartiert für 2 Wochen, danach kommt sie mit der Rosea nochmals für 2 Wochen in den Keller(der dann hoffentlich nicht nochmal beheizt wird), dann setzt ich sie wieder in ihre alte Behausung um.

  9. #79
    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    398
    Wenn du einen Kühlschrank hast dann dreh ihn doch auf unter 10 Grad. Dann ist doch alles OKAY

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. Neuanfänger mit einer Grammostola rosea
    Von Timo234 im Forum Grammostola
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 08:52
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 17:59
  3. Grammostola rosea Winterruhe im Winter?
    Von letti666 im Forum Grammostola
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 18:31
  4. Winterruhe Grammostola Rosea
    Von tatti777 im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 18:01
  5. Nahrung einer Grammostola Rosea...
    Von Cokoon im Forum Futter
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 19:29