Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 24

Vogelspinne übernommen - bräuchte Hilfe

Erstellt von El-Diabolo666, 08.11.2011, 10:30 Uhr · 23 Antworten · 6.140 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    8

    Beitrag Vogelspinne übernommen - bräuchte Hilfe

    Hi, ich heiße Tommy und ich habe vor drei Monaten eine Vogelspinne in Pflege genommen. Tja, und jetzt gehört sie mir weil der Vorbesitzer kein wirkliches Interesse an ihr hatte und sich auch nicht wirklich um sie gekümmert hat. Bei mir soll sie es gut haben, denn wie ich erfahren habe wurde sie in der Vergangenheit nicht gut behandelt, z.B.: letzten Winter war sie in einer Wohnung ohne Strom und Heizung. Wie gesagt, sie soll es gut bei mir haben, nur ich habe leider nicht sehr viel Ahnung und würde mich über etwas Hilfe freuen, wie z.B.: seit zwei Monaten frisst sie nichts und ich mache mir Sorgen. Ach ja, es handelt sich dabei um eine Grammostola rosea (glaube ich jedenfalls). Ich hoffe ich bekomme von euch gute und nützliche Tips. Gruß TOMMY


  2. #2
    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von thin lizzy Beitrag anzeigen
    ahahahahhaha
    .... sehhhhhhhr hilfreich, wenn du denkst, dass er nen Troll ist antworte nicht.

    Wenn man dir hier helfen soll brauch man, da du es ja nicht zu 100% weisst, ein Foto des Tieres um es so gut wie möglich einer Art zuzuordnen.
    Wenn du also nen Foto machst , es hier hochlädst kann man dir schon weiterhelfen.

    Ich empfehle : Grammostola rosea - Vogelspinne - Arachnophilia.de - Vogelspinnen im Terrarium

    Genus Grammostola - Haltung - Pflege - Zucht - Erfahrungsberichte


    Diese SEiten ersetzen keine Bücher, daher empfehle ich dir dringend : Die Rote Chile-Vogelspinne + andere Grammostola-Arten: Grammostola rosea: Amazon.de: Boris Striffler: Bücher


    Falls es sich um einge G.rosea handel

  3. #3
    Registriert seit
    09.06.2011
    Beiträge
    67
    Hallo Tommy,

    erstmal: Willkommen

    Du wunderst dich aber hoffentlich nicht, dass Du eine Spinne erst in Pflege nimmst und sie dann aufgerückt bekommst, oder?

    Wie schon gesagt, ohne Bilder gehts nicht. Am besten von dem Tier und vom Terrarium. Hilfreich wäre auch, für evtl. Sofortmaßnahmen, die Haltungsbedingungen derzeit, also Temperatur, Luftfeuchte, welcher Bodenrund im Terra ist und die Maße des Terrariums.
    Was hast Du ihr denn seit deiner Übernahme an Futter angeboten?

    Ansonsten kann ich meinem Vorredner nur Beipflichten. Erst mal die Art Bestimmen und dann soviel wie möglich informieren.

    Ach ja, und die wirklich hilfreichen Kommentare, wie die von thinlizzy, kannst Du getrost überlesen.

    Grüßle

  4. #4
    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    8
    Hi,
    danke für Deine Tips.
    Und was die Fotos betrifft, ich habe vorhin welche hier rein gestellt.

    Gruß
    TOMMY

  5. #5
    Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    849
    Hallo,

    du hast ein männliches Tier, was auch das viele Klettern erklärt.
    (Viel klettern war ein anderer Thread, sorry.)

    Gruß Christian

  6. #6
    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    157
    Wo ist das Foto ?

    Falsch gehaltene G.roseas wandern gerne - zwar könnte es nen Männchen nach der RH sein aber das hätte er sicher erwähnt.

  7. #7
    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    8
    Hi,
    auch Dir erst mal danke für Deine Tips.

    Nee ich wunder mich nicht darüber das ich sie erst in Pflege hatte und mir dann aufgedrückt wurde. Um ehrlich zu sein, er hätte seine Spinne eh nie wieder gekriegt und das aus zwei guten Gründen. Erstmal habe ich erfahren das die Spinne noch nie Artgerecht gehalten wurde und mein Kollege, von dem ich die Spinne habe, hat sich auch nicht wirklich drum gekümmert. Ich glaube auch das sie länger nichts zu fressen hatte, denn wo ich sie bekommen habe wollte mein Kollege ein Tag später Heimchen bringen. Nach drei Tagen habe ich selber welche geholt, ein hat sie sich sofort reingezogen und das zweit nächsten Morgen. Das ist jetzt zwei Monate her und seit dem nichts mehr. Und der zweite Grund ist, ich bin einfach hingerissen von der Eleganz wie die Spinne sich bewegt, oder wie sie ihre Beute fängt. Es ist einfach ein schönes Tier wo es Spaß macht zu beobachten.
    Aber was die Haltungsbedingungen, die Du angeschrieben hast, betrifft, ich habe ihr ein größeres Terrarium gekauft, eingerichtet mit allem was sie braucht (was sie noch nie hatte) und bevor ich das alles gemacht habe, habe ich mich hier im Netz schlau gemacht und auch beim kaufen aller Sachen habe ich mich fachkundig beraten lassen. Jeder der die Spinne von vorher kennt und sie jetzt sieht sagt das ich mich gut um die Spinne kümmer und sie auch mehr Bewegung zeigt. Also muß es ja bis jetzt alles richtig sein was ich für die Spinne gemacht habe.

  8. #8
    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    8
    Hallo Chritian,
    es soll ein Weibchen sein.
    Woran erkennt man das?

  9. #9
    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    8
    Irgenwo in mein Profil!

  10. #10
    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    8
    Mein Kollege sagt zwar das es ein Weibchen ist, aber er hatte sie auch nur geschenkt bekommen und hat eigendlich auch keine Ahnung davon.
    Was das Wandern betrifft, so oft ist sie garnicht unterwegs, meistens sitzt sie halb im Haus, halb draußen oder mitten im Terrarium rum. Wenn die Lampe ausgeht, dann geht sie etwas auf Wanderschafft.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vogelspinne überraschend übernommen - habt ihr Tipps?
    Von Snooopy im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 17:38
  2. Vogelspinne vom Arbeitskollegen übernommen
    Von Timme im Forum Haltung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 14:51
  3. Bräuchte mal dringend Hilfe
    Von celtic im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.09.2005, 11:46
  4. ich bräuchte mal eure hilfe
    Von Robbe im Forum Haltung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2003, 17:45
  5. Bräuchte mal eure Hilfe!!!
    Von Kris im Forum Haltung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.09.2002, 23:06