Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 43

Suche alternative Futtertiere für Grammostola rosea Spiderlinge

Erstellt von Panthenol, 31.12.2011, 21:34 Uhr · 42 Antworten · 9.983 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    32

    Suche alternative Futtertiere für Grammostola rosea Spiderlinge

    Guten Tag liebe Spinnenfreunde,

    da ich nicht genau weiss ob die Heimchen die ich reinschmeiße alle gegessen werden und ich angst habe das irgendwann mal eins meiner Spinnchen während einer Häutung angeknabbert werden könnte, wollte ich mal wissen ob es vielleicht andere Futtertiere gibt die ich einfach in der HD lassen kann ohne mir sorgen machen zu müssen.

    Liebe Grüße


  2. #2
    Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    132
    Hi ,
    kannst es ja mal mit Schaben versuchen. Meine Rosea frisst zwar keine Schaben , aber das ist unterschidlich.

  3. #3
    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    277
    Drosophilas und Terflys fallen mir ein, damit habe ich schon alle slings groß gekriegt, evnt je nach größe auch Asseln.
    Mfg
    bb

  4. #4
    Posanity Gast
    Frohes neues Jahr erstmal!

    Also ich züchte Schaben (Blaptica dubia). Da habe ich alle größen zur Verfügung. Adulte Tiere für meine A. geniculata und frisch geschlüpfte Schaben (ca. 5 mm) für meine beiden kleinen P. metallica Slings.

    Bis dato hat noch keine meiner Spinnen die Schaben verschmäht. Kein Wunder. Sind ja auch immer frisch und vitaminreich. ;-)

    LG
    Matthias

  5. #5
    Registriert seit
    07.10.2011
    Beiträge
    202
    Ich habe auch mal kleine Schaben für meine Slings versucht, dass Problem war allerdings, dass sie sich sofort im oden vergraben haben und nicht mehr herauskamen.
    Wie löst du dieses Problem oder war das ne Ausnahme?


    Schönes neues Jahr!

  6. #6
    Posanity Gast
    Hallo,

    gar nicht! Ich gebe halt gleich mehrer kleinen Schaben in das Terrarium. Dann lasse ich der Natur ihren Lauf...

    Nachts kommen sie dann raus und gehen auf Nahrungssuche.....und werden meist auch zur Nahrung...

    LG
    Matthias

  7. #7
    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    157
    Wie groß ist der Sling ? Rotkopfschaben nehmen meine sehr sehr gerne - kannst auch Babyheuschrecken nehmen da bleibt meienr Meinung aber zu viel übrig ...

  8. #8
    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    32
    Habe mir vorhin mal experimentellerweise eine dose pinky-maden und ofenfischchen bestellt. Hoffe das sind bessere alternativen.

  9. #9
    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    277
    Ja dürfte bei kleinen Tieren klappen

  10. #10
    DirtyHarry Gast
    Zitat Zitat von Panthenol Beitrag anzeigen
    Habe mir vorhin mal experimentellerweise eine dose pinky-maden und ofenfischchen bestellt. Hoffe das sind bessere alternativen.
    Pinkymaden sind denkbar ungeeignet....
    Bei G.rosea NZ 1-2FH eignen sich weisse Asseln oder Microheimchen.
    Noch einfacher, nicht soviele Futtertiere auf einmal reinschmeißen und warten, bis sie gefressen wurden.
    Somit muss man sich auch keine Sorgen machen, außerdem ist es nicht gerade förderlich für eine VS, die in einem kleinen Gefäß sitzt, wenn sie alle 2min. von fünf Heimchen überrannt wird....

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Futtertiere für Spiderlinge
    Von hObb1t im Forum Futter
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 12.10.2017, 15:41
  2. Merkwürdigkeiten bei Grammostola rosea Spiderlinge
    Von Panthenol im Forum Grammostola
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 21:34
  3. Grammostola rosea - Erste Spinnen (Spiderlinge)
    Von Panthenol im Forum Grammostola
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 23:17
  4. Grammostola rosea spiderlinge
    Von Spider_Tommy im Forum Futter
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 17:44
  5. meine 3 spiderlinge grammostola rosea sind da bin frischling
    Von cola71 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.03.2007, 16:55