Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Zeige Ergebnis 51 bis 57 von 57

Winterruhe G.rosea (Eure Methoden & Erfahrungswerte)

Erstellt von kalleoi, 28.05.2012, 18:54 Uhr · 56 Antworten · 9.901 Aufrufe

  1. #51
    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    942
    Zitat Zitat von Rammstein Beitrag anzeigen
    Immer noch der aus darkcrows link...
    Ahso ... dann ist's wurscht.

    Gruß
    Willy


  2. #52
    Rammstein Gast
    Hallo,

    da ich keine halte habe ich mich auch nicht weiter damit befasst, folglich kann ich Dir auch nicht sagen, wie ich sie bis dato gehalten hätte.

    Schön, dass es dich nicht interessiert
    Muss es ja auch nicht ;-)


    LG
    René

    Edit: Acapulco hat aber auch nichts mit dem Verbreitungsgebiet von B.auratum zu tun

  3. #53
    Super-Moderator
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    3.638
    Hallo,

    meine Frage

    wie relevant sind denn die klimatischen jahreszeitlichen Unterschiede im Habitat von bspw.Brachypelma auratum?
    bezog sich auf diese Aussage

    Werde aber meine Brachypelma und Grammostola auch in die Winterruhe in Zukunft tun.
    daraufhin folgende Frage:

    Brachypelma? Wieso das denn?
    und die Antwort von Rammstein:

    ch würde sagen wegen den Jahreszeiten??
    Es war nie die Rede von Regenzeit oder diesbezüglich Sommer-und Winterklimata.
    Selbstverständlich sind diese relevant.

    Nur braucht man Brachypelma spp.definitiv nicht in Winterruhe zu schicken, und das war ja nunmal die Aussage.

  4. #54
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    1.055
    Ich wollte nur vermeiden dass jetzt jeder Noob denkt er müsse seine B. smithi mit seiner G. rosea zusammen in den Kühlschrank packen... o.O

  5. #55
    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    370
    Hallo, habe da mal ne Frage und Zwar kann ich meine Porteri auch bei 7°C überwintern ? weil im Kühlschrank sind es 7°C ist die Temperatur so noch ok ?? weil im keller wären 21°C und ich habe auf einer Seite im Internet gelesen das jemand seine Porteri seit ein Paar Jahren bei 4-5 °C überwintert !? wäre Dankbar wenn jemand die Frage beantworten kann

    Gruß Lukas

  6. #56
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    1.055
    7°C ist super. LG - Felix

  7. #57
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    887
    Hallo,

    kannst ja noch den Beitrag von Tobi H. lesen.

    Terrarium für Grammostola rosea

    grüße
    gaby

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Winterruhe Grammostola Rosea
    Von tatti777 im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 18:01
  2. G. rosea Winterruhe
    Von quarter im Forum Grammostola
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 17:47
  3. G. rosea - Winterruhe etc. etc. ;-)
    Von Karl Squell im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.01.2008, 16:29
  4. Verhalten der G. rosea während der Winterruhe
    Von yellow.eye im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.10.2006, 02:48
  5. Temperaturen Winterruhe für rosea
    Von tex im Forum Zucht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2005, 10:41