Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Grammostola rosea oder Grammostola porteri?

Erstellt von Rick Grimes89, 18.06.2014, 14:52 Uhr · 6 Antworten · 2.103 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    30.05.2014
    Beiträge
    32

    Grammostola rosea oder Grammostola porteri?

    Hi ihr Spinner

    Habe vor wenigen Monaten eine Spinne gekauft. Eine Grammostola Rosea.
    Aber ein Kollege sagte Mir das es keine Rosea sein soll sondern eine Grammostola Porteri.
    Bin verunsichert weil der zeigte mir eine andere die hatte Rosa geschimmert.
    Nun zu meiner Frage... Ist das jetzt eine Rosea oder eine Porteri.?



    DSC_0397 (2).jpgDSC_0515.jpgDSC_0547.jpg


    Hoffe man kann es gut sehen bzw. Erkennen Der Verkäufer sagte Mir das es eine Rosea ist und sehr Friedlich für einen Anfänger wie Mich.

    Freue mich auf eure Nachrichten

  2. #2
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    773
    Hallo, es ist eine Grammostola porteri.
    Die Grammostola rosea, wie Du bereits in Erfahrung gebracht hast, ist eher rötlich gefärbt und nicht braun weiß.
    Allerdings ist es kein wirklicher Nachteil und vom Verhalten her, sind die Unterschiede auch nicht allzu groß, wobei sich jedes Exemplar natürlich individuell verhält.

    Gruß Swen

  3. #3
    Registriert seit
    30.05.2014
    Beiträge
    32
    Ah ok danke für die Antwort... Mir wurde sie als G. Rosea verkauft... Hoffe die haltung bleibt dann gleich wie bei Rosea?? Und zum Glück gibt es ja euch... Weil hatte sie auf den namen Rosi getauft.....





    Mit freundlichen grüßen euer Rick Grimes

  4. #4
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    1.436
    Zitat Zitat von Rick Grimes89 Beitrag anzeigen
    Weil hatte sie auf den namen Rosi getauft.....
    So wie 4 von 5 rosea-Käufern. Der Rest nennt sie Thekla.

    Aber im Ernst, ist es wirklich sicher, rosea und porteri aufgrund von solchen Fotos zu bestimmen? Ich finde erstens die Fotos nicht dolle und zweitens heißt es doch so gern "nicht anhand von Farben auf Fotos".

    Gruß

    Chris

  5. #5
    Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    256
    Hi,
    von Fotofarbverfälschungen mal abgesehen, die Farben lange nach der letzten Häutung und knapp nach der Häutung allein sind bei G. rosea oder können sehr unterschiedlich sein, so daß Außenstehende nie die gleiche Spinne dahinter vermuten würden. Ich würde deshalb auch nach diesen drei Fotos keine sichere Artzuordnung vornehmen, gemäß diesem Link würde man beide Arten anhand der Stridulationsorgane unterschieden können 8legs - Blog: Kleine, aber feine Unterschiede , wie genau weiß ich nicht, habe keine Quellen dafür parat und bin kein Experte.
    Lieben Gruß
    Karen

  6. #6
    Registriert seit
    30.05.2014
    Beiträge
    32
    Danke für die Informationen
    Wenn Ich Licht im Terra an habe schimmert ihr Carapax leicht Rosa
    Und ihre Beine schwarze Spitzen... Also doch eine Rosi...

    Dann wird sie ihren Namen behalten...:-)






    MfG Rick Grimes

  7. #7
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    1.904
    Wenn Ich Licht im Terra an habe schimmert ihr Carapax leicht Rosa
    Und ihre Beine schwarze Spitzen
    Daran machst du das jetzt endgültig fest?
    Außerdem habe ich eine porteri wo der Carapax dunkelbraun ist und bei einer anderen ist der ganz gut rosa schimmernd.
    Bei meiner rosea hingegen schimmert nichts der hat das „normale“ rostrot.

    Aber im Ernst, ist es wirklich sicher, rosea und porteri aufgrund von solchen Fotos zu bestimmen?
    Sicher? bei den Arten ist doch sowieso nichts sicher. Aber abgesehen davon, anhand der Fotos würde ich nicht mal ne unsichere Vermutung äußern. Im Endeffekt spielt es keine Rolle ob es hier rosea/porteri ist, wenn es wichtig für den Namen ist dann noch mal ein Foto nach der nächsten Häutung posten.

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Grammostola rosea oder porteri?
    Von alpha im Forum Vogelspinnen Bestimmung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2015, 19:13
  2. Grammostola rosea oder doch eine porteri??
    Von Martina im Forum Grammostola
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.11.2012, 10:11
  3. Grammostola rosea oder porteri?
    Von GrinsekatzZe im Forum Grammostola
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 18:14
  4. Ist es eine Grammostola rosea oder porteri?
    Von Zockerweibchen im Forum Vogelspinnen Bestimmung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 10:40
  5. Grammostola porteri oder Rosea
    Von Dirndl im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 11:41