Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Mitbewohner bei meiner G. rosea

Erstellt von Isa, 21.07.2016, 21:17 Uhr · 6 Antworten · 505 Aufrufe

  1. #1
    Isa
    Registriert seit
    28.05.2015
    Beiträge
    78

    Mitbewohner bei meiner G. rosea

    Hallo,

    seit gut 10 Tagen beobachte ich nun das meine G. rosea einen mitbewohner im Terrarium hat.
    Es ist ein Rosenkäfer, ich nehme an er war mit in der Erde und ist vor einer weile geschlüpft oder wie man das bei denen auch immer nennt.

    Das faszinierende daran ist, er wird offensichtlich nicht als Beute wahrgenommen. Die beiden sitzen zusammen unter der "Sonne" ohne das was passiert, auch wenn er sie direkt berührt bleibt sie friedlich, hebt höchstens mal das Bein das er weiter kann. Ich habe zwischendurch auch gefüttert und die Dame hat zwei Heimchen gefangen und gefressen. Also es liegt nicht daran das sie nicht frisst.

    Hat jemand sowas schonmal erlebt?


  2. #2
    Registriert seit
    01.04.2016
    Beiträge
    219
    Ich hatte das mal mit einer Fliege bei meiner B. smithi. Die Fliege war mit der Erde in das Terrarium gewandert und hat die Spinne an der Nase herumgeführt. Also das war ein Dreamteam, nur ich musste mich entscheiden ob die Fliege dadrin bleiben soll und hab mich entschieden sie zu retten. Aber das mit dem Rosenkäfer und dem "Nicht-Angriffspakt" ist mir auch Neu. Kannst du mal ein Bild zeigen?

  3. #3
    Isa
    Registriert seit
    28.05.2015
    Beiträge
    78
    Ich habe ein Bild vom Käfer alleine und ein Video von Spinne und Käfer das zeigt wie uninteressiert sie an ihm ist. Aber ich bekomme beides nicht vom Handy aus ins Forum gestellt. Da finde ich keine Option. Ich versuchs mal mit meiner Kamera einzufangen.

    IMG_20160721_214515.jpgIMG_20160721_214522.jpg

    Auf dem ersten kommt er von links, auf dem zweiten hebt sie das Bein und der Käfer wandert weiter.

  4. #4
    Registriert seit
    01.04.2016
    Beiträge
    219
    Es ist leichter, wenn man die Bilder vom Computer aus hochlädt... oder hast du keinen?

  5. #5
    Isa
    Registriert seit
    28.05.2015
    Beiträge
    78
    Habe es geschafft, Handy an den Computer und von da aus hochgeladen. War gerade ein Glücklicher zufall das ich das knipsen konnte.

  6. #6
    Registriert seit
    01.04.2016
    Beiträge
    219
    Es ist halt eine sehr soziale Spinne

    - - - Aktualisiert - - -

    Es ist ein Weibchen oder? Also die G. rosea. Muttergefühle? Vielleicht sieht sie den Käfer (sieht aus wie Cetonia aurata) als Nachwuchs an.

  7. #7
    Isa
    Registriert seit
    28.05.2015
    Beiträge
    78
    Ja, das ist ein Rosenkäfer. An Mutter Gefühle glaube ich aber eher nicht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 01:06
  2. Kahle Stelle bei meiner G.rosea
    Von poiSY90 im Forum Grammostola
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 05:37
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.10.2004, 03:48
  4. Komische Fliegen in Terri meiner G. rosea
    Von *Fran-c* im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 02.01.2004, 19:48
  5. Wohlbefinden meiner G.rosea ?
    Von Tino im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.02.2003, 22:53