Interessengemeinschaft naturgetreuer Terrariengestalter

  1. Mr.Freeze
    Mr.Freeze
    Hallo zusammen,

    ich bin stets auf der Suche nach neuen Inspirationen zur Gestaltung meiner Terrarian, und da dachte ich mir das ich wohl am besten dieser IG hier beitrete.

    Gruß
    Sven
  2. *Pandora*
    *Pandora*
    Guten Tag

    Na, was es nicht alles gibt, hier im Forum ....

    tolle Idee, und ich dachte, ich mache mal mit.

    In meinen Terrarien habe ich acuh auf Plastik etc verzichtet. Haben unsere Heizkabel extra in eine Lehmwand eingebaut.

    Für mich kommen ausschließlich echte Pflanzen ins Terrarium, auch in Hinblick auf die Tatsache, dass die Vagans keine 2 Wpchen bruachte, bis sie die tolle "Schlingpflanze" völlig untergraben hatte, naja, vielleicht macht sie sich unterirdisch ja viel besser
    Mein Freund ist da glaub etwas entspannter, was Plastik angeht....

    Also, ICH bin dabei =)

    Back to the nature (wenigstens für unsere VS....)
  3. murmel90
    murmel90
    Wirklich toll, bin auch gleich eingetreten.

    Allerdings befindet sich in meinem Terri an der Scheibe meist noch etwas Plastik zwecks der praktischen Saugnäpfe.
    (Könnte man aber eigentlich auch Tilandsien(oder wie die heißen) verwenden.
    Sonst habe ich aber auch Steine, Wurzeln und echte Planzen drin.

    Ich habe nicht so viele Spinnen und nutze die Terrarien nicht als Zuchtbox, sondern eher als "Zimmerverschönerung".

    So hat nicht nur die Spinne eetwas von dem großen bepflanzen Terrarium.

    PS: Das Buddelproblem habe ich auch. Vor allem bei meiner G.Rosea. Von den Pflanzen bleibt ssie weg aber sonst..Uiii. Find ch aber hochinteressant was sie manchmal aus dem ihr angebotenen Material macht.
  4. The_Man1990
    The_Man1990
    kann mir einer sagen wo ich das bild herbekomme was als cover hier ist daaanke
  5. viodor
    viodor
    Hi zusammen,
    Anregungen, Tipps und Vorschläge, dass ist das was ich brauche, um voll und ganz meine kleinen Freundinnen oder Freunde möglichst artgerecht beherbergen zu können.
    Klasse, dass es diese Interessengemeinschaft hier gibt.
    Ich selbst besitze als Neuling zwei Terras 45x45x45cm, die jeweils mit einer Styroporrückwand (waren beim Kauf der Terras dabei), als Bodengrund lehmhaltige Walderde,
    Verschiedene Pflanzen, einen Heizstein, Rindenröhren als Versteck und Äste als Klettermöglichkeiten, eingerichtet sind.
    Nachdem ich hier in der Gemeinschaft etwas in den verschiedenen Fotoalpen rumstöberte, beschloss ich, beide Terras noch etwas besser den jeweiligen Spinnentypen an zu passen.
    Mal sehen, obs klappt. Fotos folgen umgehend.
    Ach so, noch etwas. Ich bin stolzer Besitzer einer "Poecilotheria metallica" und einer
    "Brachypelma smithi".
    Für Anregungen, wie ich optimal meine Terrarien einrichten kann, wäre ich euch sehr dankbar.
  6. Kasu
    Kasu
    Hallo,

    Wow ihr habt alle so wunderschöne Terrarien!! Da werd ich mir erst mal einige genauer anschauen und bestimmt auch das eine oder andere Nachbauen

    Lg
  7. R4B3
    R4B3
    Hiho,

    habe mich mal hierher Gesellt um noch Anregungen zu bekommen und eigene Sachen zu zeigen... hoffe auf gute Nachbarschaft
Zeige Ergebnis 121 bis 127 von 127
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213