IG in der IG, quasi!

  1. Andreas75
    Andreas75
    Ich sage nur, den Futterhausbörsen hat es (neben dem Angebot) den Hals gebrochen, daß jeden Monat oder alle 6- 8 Wochen irgendwo in Berlin eine stattfand. Komischerweise machten da die Händler auf der Kirchbörse gute Geschäfte...
    Nun ist die Kirchbörse nahezu Alleinveranstaltung, aber die Händler verdienen nix mehr? Wie verträgt sich das?

    Da können doch nur die Tischpreise zu hoch sein, oder aber schlicht die Örtlichkeit nicht passen, die sich kaum jemand antun möchte (Enge teils wie in Hamm), oser aber schlicht allmählich die langweilige Routine da sein, wie Civer (sorry für die Verwechslung *auaaaa*) schon sagte... Immer die gleichen Händler, immer dasselbe Angebot und immer dieselben Kunden...
    Und damit ist das Kind wahrscheinlich auch schon unrettbar in den Brunnen gefallen...
  2. Andreas75
    Andreas75
    @ Civer:
    Ich werde die Sache mit der Börse, denke ich, auf dem nächsten Stammtisch mal ansprechen, der ja nächsten Samstag ist...

    Auch unsere Hanni hat festgestellt, daß in Berlin nichts los ist... In Kornwestheim ist sie ihre Böcke, auf denen sie in Berlin monatelang sitzenbleibt, binnen einer halben Stunde losgewesen... Will heißen, Berlin als Börsenstandort ist pillepalle/ ferner liefen. Und das kann es doch für die Haupstadt mit zentraler Lage in Europa (!) und bester Verkehrsanbindung doch nun weiß Gott wirklich nicht sein...

    So ein Kuhkaff wie Hamm ist das Terraristik- Zentrum der großeuropäischen Welt, obwohl der Veranstalter und die Bedingungen da teils das allerletzte sind, und Berlin bröppelt da mit so einer Provinzbörse umher...
  3. Andreas75
    Andreas75
    Euphorie ist nicht so schädlich, kann gute Ansätze bringen !
    Auf jeden Fall, tja, die Kirchbörsenleitung will ja nun definitiv nicht (habe das vom Stammtischmitglied gesagt bekommen, welches mit einem aus der Börsenleitung sprach), also frage ich mich, warum nicht berlin- intern versuchen, was aufzuziehen, dies aber gleich von Anfang an konzeptionell etwas größer gedacht?
    Warum das brachliegende Land irgendwelche Leute aus dem Wessiland beackern lassen, alá Exo(wie hieß die gleich???)..., ach ja, terra- exotica, oder andere?
  4. Civer
    Civer
    Ich wäre gern auch mal wieder beim Stammtisch dabei, leider erlaubte meiner Schichtplan es mir nur mich für Börse oder Stammtisch zu entscheiden.

    Hoffe das ändert sich bald mal.

    Da ih so 4545456145 Überstunden habe muss ich nur vorher bescheid wissen, dann kann ich mir gern bzgl. einer neuen Börse frei nehmen. (auch wenn die Freien Tage für die WM geplant sind^^)
  5. Aristocat
    Aristocat
    Hi Ihr!
    Der letzte Beitrag ist zwar schon etwas her, aber ich möchte trotzdem gerne mal meinen Senf dazu geben.
    Ein anderer Veranstaltungsort wäre absolut nötig! Einfach, weil ein Rollstuhlfahrer beispielsweise gar nicht reinkommt! Ist von der Sache her schon mal Murks. Der Kundenanteil würde sich durch einen Rollstuhlgerechten Veranstalungsort mit Sicherheit erhöhen!
    Die Verkehrsanbindung sollte auch optimaler sein.
    Wie gesagt, das wären so meine Vorschläge dazu.
  6. Don Flame
    Don Flame
    hey na,
    ich wollt mal fragen obs in berlin auch noch andere börsen gibt als die am hohenzollernplatz???
    greetz...
  7. Aristocat
    Aristocat
    Hi!
    @ Don: Mußt Du mal in E-Bay-Kleinanzeigen nachschauen. In "Haustiere-Reptilien und Zubehör"

    Was tut sich nun eigentlich in Sachen Eigenbörse?
Zeige Ergebnis 31 bis 37 von 37
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234