Toxizität H. ligthfooti

  1. Black beauty
    Black beauty
    Hi, ich habe bisher keine genaue Daten über die toxizität von Harpactirella ligthfooti gefunden, bisher nur das das Gift recht stark sein soll und auch schon Menschen am Biss Gestorben wären( m.E nur ein Gerücht), jedoch konnte ich wie gesagt nichts fundiertes finden und wollte Wissen ob hier jemand erfahrung mit Haltung,Abwehrverhalten und Toxizität
    von H. lightfooti hat.
    Danke im voraus
    Mfg
    euer bb
  2. f_luxus
    f_luxus
    Wenn du dir unsicher in der Haltung bist solltest du dir diese Art nicht zulegen, ansonsten gelten die selben Vorsichtsmaßnahmen wie bei allen Vogelspinnen, nur halt eben noch konsequenter. Gruß - Felix
  3. Black beauty
    Black beauty
    Nun, es geht nicht um Haltung, sondern um allgemeine Berichte zur Toxizität, wenn diverse Gerüchte stimmen würden, wäre sie somit eine absolute ausnahme unter den Vogelspinnen was die oben genannte Toxizität hat.
    (haltung von Gifttieren macht mir nix aus, hatte schon Latrodectus spp., Parabuthus spp. , und für 2 Wochen Urlaubsbetreuung eine Phoneutria spec. bolivien hier sitzen.)
    Gruß
    Alessandro
Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3