KWoS - Interessengemeinschaft Gegen Wirbel -oder säugetier verfütterung bei Vogelspinnen

  1. TheDJs
    TheDJs
    Richtig! Das Thema nervt mich schon lange. Alles nur Klick-Hunting bei Youtube & Co. Ganz abgesehen vom Leiden des Säugers und der Gefahr für die Spinne.
  2. Sandz2302
    Sandz2302
    sehe ich genau so!zudem widerspricht es dem TierschG!
  3. Nix
    Nix
    Find ich deutsch gesagt auch "scheiße " das jemand Wirbeltiere verfüttert und dann darvon auch noch videos ,oder Bilder macht nur weil er es toll findet wie extrem die Spinne mit der Maus kämpft
  4. Hellrider
    Hellrider
    Die verfüttern alles, sogar Hamster und Echsen, die armen Tierchen!!!!!!
  5. SvensoNic
    SvensoNic
    Schön das ihr euch hier eingetragen habt und ja thomas die verfüttern wirklich alles echt krank
  6. E-Bastler
    E-Bastler
    Hi, ich bin dabei
    Kann ehrlich gesagt nicht verstehen was man von der Verfütterung hat. In meinen Augen bringt es nur Nachteile und unnötige Gefahren. Verfütterung an Schlangen kann ich ja verstehen, da führt ja oft kein Weg drum herum, aber bei VS ist das was anderes.

    Echt ätzend.
  7. loonatic_pandora
    loonatic_pandora
    Hi, Jungs und Mädels, ich bin jetzt auch dabei........ Sehe auch keinen grossen Sinn in der Verfütterung von Mäusen/Hamstern an Spinnen, tut dem Wirbeltier nur weh, und wenns schlecht läuft stirbt die Spinne noch dran.......

    Grüsse aus München

    Sally
  8. Ashya
    Ashya
    Es ist und bleibt einfach unverantwortlich und es ist obendrein auch noch total Herzlos weil man mindestens ein Tier dem Tod weiht... Wenn man Pech hat sterben beide...

    Also imemr schön die Insektenpalette nehmen =)
  9. manni1988
    manni1988
    wenn man all die videos auf youtube sieht kriegt man als spinnenhalter manchmal wirklich zu viel ( zumindest was mich angeht). es ist meiner meinung nach nicht cool und auch nicht gesund für die spinne. viel zu oft werden die Spinnen dabei unnötig unter Stress gesetzt wenn sie das tier nicht fressen wollen und diese wie wild durchs terrarium springen. dazu haben säugetiere ein viel komplizierteres Nervensystem als wirbellose sodass diese mit sicherheit den schwerz stärker empfinden werden als heimchen heuschrecke e.t.c .und das wichtigste ist meiner Meinung nach. Es schädigt den Ruf von Vogelspinnenhaltern ungemein wenn man sich all diese Videos im internet sieht und dann wundert man sich wenn man Leute dies halten als freaks und Sardisten bezeichnet ( selbstverständlich ist die masse nicht so). darum daumen hoch für das Forum und für alle die mitmachen
  10. SvensoNic
    SvensoNic
    Goldhamster für Vs ? Das wär ja wie ich mit einem 100 l fass nur mit dem unterschied das . . . . . . das könnt ihr euch selbst denken , schönen abend Mr svenson
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 182
Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte