Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Vogelspinnen für ca 3 Monate unterstellen. Nur: Wo?

Erstellt von steinie76, 13.08.2007, 23:13 Uhr · 12 Antworten · 3.531 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    1.934

    Vogelspinnen für ca 3 Monate unterstellen. Nur: Wo?

    Hallo!

    Ich habe ein kleines Problem,das innerhalb von 2 Wochen gelöst werden muß.Das Problem:
    Meine Freundin und ich wollten anfang August in unsere erste gemeinsame Wohnung ziehen.Unsere Vormieterin sollte in einer Woche ausziehen,weil sie mit ihrem Freund zusammenziehen wollte.Nun hat dieser Freund Schluß gemacht und unsere Vormieterin will nun doch in der Wohnung bleiben.Trotz unserem unterschriebenen Mietvertrag und ihrer unterschriebenen Kündigung ist es für den Vermieter schwierig,sie aus der Wohnung zu bekommen,denn hier in Holland sind Mieter sehr gut geschützt,vor allem,wenn die Mieterin,so wie unsere,2 Kinder hat.Tja,fuck.....
    Auf jeden fall müßen meine Freundin und ich uns damit abfinden,aufs neue auf Wohnungssuche zu gehen.Wir gehen von ca 3 Monate Zeitverlust aus.Diese 3 Monate können wir zwar bei den Eltern meiner Freundin wohnen,aber halt ohne Spinnen.Sie selbst haben da nicht unbedingt ein Problem mit,aber die Putzfrau....
    Jetzt habe ich aber auch keine andere möglichkeit,die Spinnen unterzubringen.Freunde,Verwandte,Bekannte....alles Fehlanzeige.Das einzige,was mir jetzt bleibt ist die unterbringung in einem abgeschlossenem Garten bei der Tante meiner Freundin,in dem ich praktisch ein Partyzelt mit ner Elektroheizung aufstellen könnte.Ich habe auch schon nach Garagen oder Gartenhäuschen geschaut,die man evtl.Mieten kann,aber auch Fehlanzeige.Fällt euch ein,was man in so einer Situation machen kann?Es geht um ca 20 Adulte Spinnen im Glasterri und 20 Spinnen in 20 Liter-Plastikbehältern,im Bereich Emsland,Lingen/Nordhorn....

    Gruß!


  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    2.652
    hi,

    wenn der vormieter einfach wohnen bleibt, warum macht ihr das dann nicht auch so?

    gruß karsten

  3. #3
    Aaron K. Gast
    Genau das hab ich mich auch grad gefragt..

    *gruß

  4. #4
    z.Zt. gesperrt
    Registriert seit
    15.06.2006
    Beiträge
    1.589
    Hallo!

    Verzwickte Situation.
    Aber seit wann haben Putzfrauen was zu melden?

    Ich würde den Eltern der Freundin vorschlagen, die Putzfrau für drei Monate zu "beurlauben" und anbieten selber zu putzen.
    Das spart Geld und die Spinnen sind ordentlich untergebracht.


    LG
    KATRiN

  5. #5
    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    365
    Hi Steinie,

    habt ihr mal eine Anzeige in die Zeitung gesetzt, dass Ihr Platz sucht usw? Manchmal bringt das mehr als suchen, wobei ich nicht gleich den Grund nennen würde wofür Ihr Platz braucht.

    @fraxinus
    vielleicht haben die Putzfrauen auch mehr Rechte?

    Gruß Armin

  6. #6
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    1.934
    Zitat Zitat von Veith Beitrag anzeigen
    hi,

    wenn der vormieter einfach wohnen bleibt, warum macht ihr das dann nicht auch so?

    gruß karsten
    Moin.

    Na ganz einfach:Weil ich für meine Wohnung,aus der ich in ca 2 Wochen rausmuß,einen Nachmieter gesucht habe.Und mit dem mache ich bestimmt nicht das selbe,was man nun mit uns macht...

    Gruß!

  7. #7
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    1.934
    Zitat Zitat von friendly Beitrag anzeigen
    Hi Steinie,

    habt ihr mal eine Anzeige in die Zeitung gesetzt, dass Ihr Platz sucht usw? Manchmal bringt das mehr als suchen, wobei ich nicht gleich den Grund nennen würde wofür Ihr Platz braucht.
    Selbst eine Anzeige aufgegeben habe ich nicht.Aber übers I-Net (Goggle) und allerlei Zeitungen aus meinem Bereich habe ich es schon versucht.Ne Garage würde mir ja schon reichen.
    Das einzige,was ich gefunden habe,ist ein Zimmer in einer WG,für 125€ per Monat.Aber dann laß ich,das es sich um eine WG,bestehend aus 4 Weibern handelt.Da hab ichs gleich wieder gelassen...

    Zitat Zitat von friendly Beitrag anzeigen
    @fraxinus
    vielleicht haben die Putzfrauen auch mehr Rechte?

    Gruß Armin
    Die Putzfrauen haben auf jeden Fall dann mehr Rechte,wenn es sich auch privat um die beste Freundin der Familie handelt....

    Gruß!

  8. #8
    z.Zt. gesperrt
    Registriert seit
    15.06.2006
    Beiträge
    1.589
    Hallo!

    Vielleicht gibts jemanden in Deiner Nähe, der auch VS hält (herauszufinden in einem niederländischem VS- Forum, falls es sowas gibt).
    Bei uns bieten auch verschiedene Zooläden Urlaubsbetreuung von Tieren an, da könnte man vielleicht was arrangieren.


    LG
    KATRiN

  9. #9
    Registriert seit
    21.07.2007
    Beiträge
    67
    Sind halt nicht nur zwei tierchen.


    Also bei einem solchen notstand wäre es fast schon zu überlegen die tiere in der zeit in kleinere boxen umzusiedeln. Die 2 monate werden die das bestimmt überleben. Leere terra´s bekommt man bestimmt besser unter (z.B. im garten der eltern deiner freundin). Auch wäre damit das platzproblem gelösst. Der ja bestimmt enorm ist!

    Frage: Warum wollen keine deiner bekannten die tiere? Weil wenn du sie ihnen in der hb gibt, stellt das bestimmt auch für die kein problem da. Ich stelle mir ja vor das du dich ja selber um sie kümmerst.

  10. #10
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    1.934
    Zitat Zitat von Xenon Beitrag anzeigen
    Sind halt nicht nur zwei tierchen.


    Also bei einem solchen notstand wäre es fast schon zu überlegen die tiere in der zeit in kleinere boxen umzusiedeln. Die 2 monate werden die das bestimmt überleben. Leere terra´s bekommt man bestimmt besser unter (z.B. im garten der eltern deiner freundin). Auch wäre damit das platzproblem gelösst. Der ja bestimmt enorm ist!

    Frage: Warum wollen keine deiner bekannten die tiere? Weil wenn du sie ihnen in der hb gibt, stellt das bestimmt auch für die kein problem da. Ich stelle mir ja vor das du dich ja selber um sie kümmerst.
    Das mit den kleineren Boxen wäre natürlich ne erleichterung.

    Bei meinen Bekannten ist es so,daß sie sehr gerne schauen,Fotos machen usw,aber sie wollen mit den lieben Tierchen weiter nichts zu tun haben, "weil sie ja eigentlich ekelhaft sind"
    Die Tante meiner Freundin hatte mir ja schon zugesagt,ich könne die Spinnen in ihr Gästezimmer stellen,aber je näher der Umsiedelungstermin kam,desto kälter wurden ihre Füße.Und vorgestern hatte sie dann komplett abgesagt.Deshalb bin ich ja so in Zeitnot.Eigentlich war die Spinnensache ja schon geklärt.
    Einen Kumpel hätte ich wohl,bei dem ich sie unterbringen könnte.Aber 70 km entfernung + Joints rauchen + Vogelspinnen sind keine gute Mischung.Wer weiß,was der und seine Kumpels im "Drogenrausch" mit den Spinnen machen....

    Gruß!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. B.Smithi (sling) 2 Monate Häutungsphase
    Von Mariuz im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 11:45
  2. Brachypelma smithi 9 Monate alt ?!
    Von vroni22 im Forum Brachypelma
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 18:14
  3. VS war 4 Monate verschwunden....
    Von Leon im Forum Eure Geschichten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 14:15
  4. Murinus 3-4 Monate eingegraben!!
    Von Tuffi im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 13:48
  5. Theraphosa Leblondi 3-4 Monate alt
    Von Spiderling im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2003, 14:27