Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Brauche Rat

Erstellt von Marius C, 14.02.2003, 16:26 Uhr · 13 Antworten · 3.134 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    21.01.2003
    Beiträge
    7

    Brauche Rat

    Hallo zusammen
    Zuerst mal muss ich sagen das ich ein absoluter "Anfänger" bin.
    Ok..und zwar hab ich folgendes Problem: Ich habe gestern eine Spinne von meinem "Kollege" bekommen.Wie ich erfahren musste hat die ärmste bei ihm wohl schon seit ca 2 Wochen kein Wasser etc mehr gehabt 8O
    Das Terri war schon selbst am leben(verwesende Heimchen, Bodengrund u. Korkwand am schimmeln etc.).Ich habe direkt das ganze Terri komplett neu gemacht.Ich weiss das sie "früher" "megaagressiv" war(sobald man die Scheibe etwas geöffnet hat ist sie direkt durchgedreht).Jezt allerdings könnte ich wohl mit ihr machen was ich will...ich kann sie anstupsen soviel ich will sie reagiert einfach nicht.Ausserdem ist mir aufgefallen das sie versucht ihr "Hinterteil" in die Luft richtung Licht zu halten...dabei knickt sie aber nach ca 2 sec wieder zusammen.Das sie sich häutet glaube ich nicht da ihre "Glatze" normal hell ist.Ich weiss einfach nicht was ich jetzt machen soll...ich will ja auch nicht das sie sich quält(hat sie sich beim Vorbesitzer wohl schon genug :cry: )!!!Wenn mir jemand irgendwelche Tips geben kann wär ich echt dankbar!!!!
    Ok so long...

    Marius


  2. #2
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    369
    Hey,

    wäre nicht schlecht, wenn Du die Art beim namen nennen könntest :wink:

    Das mit dem Hinterteil in die Luft strecken ist wohl eine Abwehrreaktion.

    Grüße, Lars

  3. #3
    Registriert seit
    21.01.2003
    Beiträge
    7
    Hmmm wie gesagt bin "Anfänger" :roll: ...ich meine für mich sieht sie aus wie eine Aphonopelma seemanni aber das sind doch keine bombardierspinnen oder?! Habe mal 3 Fotos hochgeladen(hoffe das man genug erkennen kann). Hmm das mit der Abwehrreaktion kann ja eigentlich nicht sein.Sie macht es ja auch wenn ich nichtmal in der nähe des Terris bin?!
    Ok hier dann mal die Bilder:









    Ich hoffe mal das mir jemand weiterhelfen kann(und das man auf den Bildern genug erkennen kann)
    Ok DANKE dann schonmal im voraus.

    Grüsse, Marius[img][/img]

  4. #4
    Registriert seit
    08.02.2003
    Beiträge
    25
    ALSO DAS SIEHT BEI MIR AUS WIE EINE BRAZILOPELMA ART AUS ODER SO KANN ABER AUCH NE PAMMPHOBETEUS SEIN KEINE AHNUNG AUF JEDEN FALL IS ES EIN SCHÖNES TIERCHEN


    BYE BYE

    HAVE A NICE DAY

  5. #5
    Registriert seit
    14.05.2002
    Beiträge
    584
    Hi!
    Also für mich sieht das auch aus wie ne Aphonopelma seemanni!
    ...aber sicher sagen kann ich das auch net, kenn sie ja auch nur von Bildern!
    MfG Muelli

  6. #6
    Registriert seit
    21.01.2003
    Beiträge
    7
    Schönes Tier auf jeden Fall aber halt ein schönes Tierchen welches mir ziemliche sorgen macht :?

  7. #7
    Registriert seit
    21.01.2003
    Beiträge
    7
    Oh haben sich dier Posts wohl überschnitten :wink:
    Hmm wie gesagt für mich sieht sie dieser Art auch am ähnlichsten aber sind seemanni´s denn Bombadierspinnen? - [Hat sich erledigt :wink:
    hab mich gerade mal ein bisschen schlauer gemacht und rausgefunden das es ne Bombadierspinne ist :wink: . Aber wie gesagt die oben genannten Probleme habe ich immer noch :cry:]

  8. #8
    HW Gast
    ...ich meine für mich sieht sie aus wie eine Aphonopelma seemanni aber das sind doch keine bombardierspinnen oder?!
    Natürlich zählen Aphonopelma spp. zu den Bombadierspinnen. Wer erzählt denn was anderes?

    Zu den Bildern. Na ja, wer darauf eine Art-, oder Gattungszugehörigkeit erkennen will....

    ALSO DAS SIEHT BEI MIR AUS WIE EINE BRAZILOPELMA ART AUS ODER SO KANN ABER AUCH NE PAMMPHOBETEUS
    und

    KEINE AHNUNG AUF JEDEN FALL IS ES EIN SCHÖNES TIERCHEN
    *Betretenes Schweigen*



    Schönen Gruss

    HW

  9. #9
    Registriert seit
    03.12.2001
    Beiträge
    203
    Hi!

    Mal eine kleine Anmerkung meinerseits: Vogelspinnen können in den allerwenigsten Fällen anhand eines (dazu noch schlechten) Bildes bestimmt werden. Sicher gibt es oft Ähnlichkeiten (und eben auch nur die) mit Arten, die einige von Euch etwas genauer kennen, aber ich denke, jeder, der von Euch hier behauptet, die genaue Artzugehörigkeit feststellen zu können, ohne die Spinne oder eine Exuvie tatsächlich genauer auf Merkmale wie Strukturen von Geschlechtsorganen, Stridulationsorganen, Tibiaapophysen, Beschaffenheit der Behaarung u. v. a. m. untersucht zu haben, ist ein Scharlatan! Aussagen wie "sieht aus wie eine XY" helfen nicht weiter!
    Wer von Euch darf sich als der bezeichnen, der die über 850 Vogelspinnenarten in- und auswendig kennt? Wohl keiner...

    Also, Marius C., in meinen Augen bleiben Dir drei Möglichkeiten:
    1.) Du machst jemanden, der wirklich Ahnung von der Artbestimmung von Vogelspinnen hat, ausfindig und lässt Dein Tier bestimmen und suchst dann gezielt nach den Haltungsansprüchen.
    2.) Du probierst im vertretbaren Rahmen (also keine Extreme) aus, welche Bedingungen die Spinne bevorzugt; also z. B., halte im Terrarium einen Bereich trocken, einen eher feucht, spiel´ etwas mit den Temperaturen, biete sowohl Kletter- als auch Grabmöglichkeiten usw., und wenn Du dann herausgefunden hast, wie sie sich am wohlsten zu fühlen scheint, bleib´ dabei.
    3.) Falls Du zu keiner Lösung kommst, musst Du das Tier eben abgeben. Diese Lösung wäre wohl für beide das beste.

    Gruß, Tobi

  10. #10
    Registriert seit
    21.01.2003
    Beiträge
    7
    Hmm ich weiss ja nicht ob DU dann zu denen gehörst die um die 850 Vs Arten "auswendig" kennt?! Das die Fotos nicht die besten sind weiss ich selbst(habe ich auch von Anfang an gesagt).
    Ich weiss jetzt zwar nicht warum du meinst das du mich jetzt hier runterputzen musst...?! Denn eigentlich war meine Frage eine ganz andere(es ging eigentlich garnicht darum welche Art es ist).Aber DU hast wohl NIE Probleme gehabt und hast wohl ALLES von ANFANG an gewusst?!?!
    Naja schönen DANK auch :?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brauche schnellen Rat!!!
    Von Cari im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 13:12
  2. Bin neu und brauche Hilfe!
    Von Wepi im Forum Mitglieder-Vorstellung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 15:38
  3. Brauche Hilfe
    Von melanie im Forum Haltung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 09:58
  4. Brauche Hilfe
    Von dreitapfere im Forum Haltung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2005, 11:41
  5. Brauche euren Rat!
    Von Fireball33 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.02.2004, 00:00