Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

B Vagans "gerettet" und nun ein paar Fragen

Erstellt von PatrickN, 14.11.2007, 22:00 Uhr · 12 Antworten · 3.139 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    10.12.2005
    Beiträge
    4.635
    Moiiiin,

    ja spiddelig sind laaange dünne Beine

    Also ich behaupte mal auf Deinem zweiten Bild Schienbeinhaken zu sehen, Patrick.
    D.h. Du hast da ein erwachsenes VS-Männchen erworben, das sich nicht mehr häuten wird, sich nicht eingewöhnen wird weils die Zeit mit rumrennen auf der Suche nach ner Partnerin verbingen und auch nicht mehr ewig leben wird, wie lange wird Dir keiner sagen können, da wahrscheinlich niemand weiss wann der Gute seine Reifehäutung hatte.

    Das einzig Sinnvolle was Du in meinen Augen jetzt noch machen kannst, ist ihn versuchen "an die Frau zu bringen", damit sein Leben noch einen Zweck hat.

    Als deine 2. Spinne wirst Du Dir wohl oder übel was anderes suchen müssen, denn sehr viel wirst Du nicht mehr von ihm haben.

    Viele Grüsse
    janet


  2. #12
    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.377
    Hallo!

    Ich als Ober- und Urhybrid würde ihn nicht verpaaren, zum einen, weil man die Slings sowieso kaum los wird, außer man verschenkt sie (weshalb ich auch nie wieder B. albopilosum verpaaren werde), und zum anderen, ist es meine Meinung, daß die B. "vagans" im Hobby ohnehin nur noch bedingt wirklich welche sind... Inzwischen ist es zwar auch egal, aber ich würde es im Fall der Fälle eher lassen.


    Grüße, Andreas

  3. #13
    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    34
    Ja, die Wiederhaken an den Vorderbeinen hat sie.
    Ist also scheinbar ein Bock.

    Dann werd ich mir hier in der Umgebung mal jemand suchen der Interesse an einer solchen Verpaarung hat.

    Na aber wenigstens weiss ich dass sie scheinbar gesund ist.

    Vielen dank für die Infos soweit!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Brachypelma vagans "liegt" oder "steht" mal
    Von [mb] im Forum Brachypelma
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 20:17
  2. Brachypelma Vagans "Häutung"
    Von ArieS im Forum Krankheiten
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 22:00
  3. Spinne "gerettet" aber was für eine???
    Von Rusty im Forum Haltung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 19:02
  4. "Anfänger" hat ein paar fragen.
    Von Frame im Forum Haltung
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 19:31
  5. B. vagans "kippt" auf seite
    Von ...moonlight... im Forum Haltung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.11.2003, 12:46