Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Hilfe meine Vogelspinnen verhalten sich merkwürdig

Erstellt von Diautark, 22.02.2003, 13:16 Uhr · 4 Antworten · 3.538 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    5

    Hilfe meine Vogelspinnen verhalten sich merkwürdig

    Hi
    Ich habe ein Problem. Und zwar bin ich seit einigen Tagen echt verwirrt und unsicher.
    Ich bin noch ein Anfänger im bereich Vogelspinnen.
    Naja ich habe mir vor 4 Monaten einen Kraushaarvogelspinne im Zoogeschäft gekauft.
    Laut den Verkäufer ist sie jetzt 1 Jahr und 5 Monate alt.
    Naja ich halte sie ganz normal wie mir gesagt wurde. Nur sie baut jedesmal ihre höhle zu so das ich sie nicht sehe. Und wenn ich nen kleines Loch reinmache ist es am nächsten Morgen wieder zu.
    Einmal vor ca 2 Monaten hatte sie sich gehäutet (was mich gefreut hat)
    Jedenfalls friesst sie seit 2 wochen jetzt nicht mehr und ich bekomme sie so gut wie gar nicht zu gesicht. jedesmal wenn ich nach ca 1 woche nen heimchen reinwerfe dann geht es in die höhle und kommt dann wieder raus.
    Weiss nicht was ich machen soll?? Habt ihr da ähnliche erfahrungen gemacht?

    Und mein 2 Problem ist das ich vor ca 1 Monat eine kleines Spiderling (Grammostola pulchra) geschenkt bekommen habe und die das selbe macht. Am Anfang war sie immer draussen und war auch leicht aggresive (wenn man dem terrarium zu nah kam, kam sie aus der höhle gerannt und hat die vorderbeine gehoben und gegen die scheibe dann schnell wieder rein.)Jedenfalls baut sie ein unterirdischens Höhlensystem wo ich sie nur ganz wenig am rand sehe. sie frisst jetzt auch nix mehr und sitzt immer zusammen gekauert in der ecke. (aber bewegen tut sie sich noch ab und an mal)
    Wärme hat sie genug (benutze eine heizmatte an der rückwand) und mache es auch ab und an mal feucht (so wie immer beschrieben wird)

    Weiss echt nicht mehr weiter und ich will ja nicht das es denen schlecht geht.

    Würde mich über eine Antwort sehr freuen

    MFG
    Diautark


  2. #2
    Registriert seit
    21.02.2003
    Beiträge
    89
    Also bei der Kraushaarvogelspinne solltest du dir keine Panik machen.Ich habe selber 2 Spiderlinge, die mittlerweile ca. 3cm KL haben.Einige Zeit waren es schlechte Fresser, aber das hat sich mittlerweile geändert...
    Vielleicht will sich deine wieder häuten?An der Höhle deiner Brachypelma solltst du nicht verändern, und keine Löcher in das Netz machen.Das stresst nämlich die Spinne....
    Wie sehen denn die Abdomen beider Spinnen aus?Sind sie noch gut gefüllt oder eingefallen?
    Zur G. pulchra kann ich leider nichts sagen, da ich keine habe...

  3. #3
    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    5
    Jo sehen beide noch normal aus also schön rund

  4. #4
    Registriert seit
    21.02.2003
    Beiträge
    89
    Wenn die Temperaturen,LF,Bodenfeuchtigkeit stimmen würde ich mir keine Panik machen.Die sind eventuell überfressen und legen eine Pause ein, bzw. häuten sich bald.

  5. #5
    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    5
    Juhu
    meine kraushaar vs liegt grade auf dem rücken und häutet sich

    mir ist jetzt echt ein stein vom herzen gefallen

Ähnliche Themen

  1. B. smithi verhaltet sich merkwürdig
    Von Michael97 im Forum Brachypelma
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 12:25
  2. Wie verhalten sich kleine Vogelspinnen?
    Von RevHeld im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 15:50
  3. Meine Chroma verhält sich z.Z. sehr merkwürdig...
    Von Andy RX-8 im Forum Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 21:53
  4. Spinne verhält sich merkwürdig
    Von Stein98 im Forum Brachypelma
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 20:47
  5. Meine Spinnen verhalten sich merkwürdig
    Von Ineluki im Forum Haltung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.07.2004, 15:19