Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

P. murinus aus dem Terri bekommen...

Erstellt von Gonzalez, 24.02.2003, 07:30 Uhr · 9 Antworten · 2.462 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    98

    P. murinus aus dem Terri bekommen...

    Hi Leute,

    ich habe gerade den Thread von AndyErfurt gelesen, der seine B. smithi herausnehmen möchte.
    Habe auch eine, allerdings gibt es bei Ihr keine Probleme sie heraus zu bekommen, nur wie verfahre ich mit P. murinus??? :?

    Ich habe 2 P. murinus in einem Terri, welche sich irgendwo vergraben haben. In dem Terri sind so viele Äste und Sträucher, dass dort keine Heimchendose zum Einsatz kommen kann. ich möchte die beiden gerne in ein anderes Terri setzten, allerdings habe ich keine Lust darauf, dass sie mir wieder abhauen...


  2. #2
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402
    Hallo Gonzales !

    ein Freund von mir hatte vor kurzem das "Vergnügen" seine murinus umsetzen zu müssen - er hat ganz einfach sämtliche Einrichtungsgegenstände vorsichtig rausgenommen und siehe da, die murinus hat sich am Boden zusammengekauert nachdem er ihr ein bisschen Zeit gegeben hat um sich zu beruhigen.
    Dann ganz einfach eine Heimchendose drüber und der Fall war erledigt !

    Ich würde Dir also vorschlagen ähnlich vorzugehen und zuerst mal die gesamte Einrichtung (Äste etc.) rauszunehmen und dann mal abzuwarten bis die Spinne(n) sich beruhigt haben bzw. nicht mehr in Drohhaltung sind.

    Möglicherweise kauert sie sich auch in einer der oberen Ecken des Terrarium zusammen aber auch dann ist es relativ einfach einfach eine Heimchendose drüberzutun - eventuell kannst Du die Heimchendose auch an einer langen Pinzette oder Stäbchen (Essstäbchen ?) mit Klebeband befestigen denn dann brauchst Du das Terrarium nur einen Spalt zu öffnen....

    LG, Ferdinand

  3. #3
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    369
    Hi Gonzales,

    also ich kann Ferdinand nur Recht geben.

    Am Besten die Einrichtungsgegenstände nacheinander vorsichtig rausnehmen. Du könntest dies ja auch in der Badewanne machen. Falls sie doch mal losrennen sollte, siehst Du sie besser und kannst sie gleich einfangen.
    Normalerweise müsste sie sich aber, wie schon gesagt, zurückziehen und sich zusammenkauern.
    Und dann kannst ja einfach einen Plastikbehälter drüber.....

    Grüße, Lars

  4. #4
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402
    noch was - das ist auch der Grund, warum ich (man lernt eben nie aus...) die Einrichtungsgegenstände wie Äste, Korkrinden etc. nicht mehr mit Silikon im Terarrium fixiere wie ich es früher getan habe denn dann hat man wirklich ein Problem.....
    Am besten sind sowieso Korkröhren bei Baum- od. Strauchbewohnern - so die jeweilige Spinnenart die auch annimmt - denn dann kann man die Korkröhre samt Spinne gemütlich rausnehmen nachdem man die Eingänge z.B. mit Küchenrolle verschlossen hat - nur so als kleiner Tip am Rande für die nächste Einrichtung.... :wink:

    LG, Ferdinand

  5. #5
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    98
    ich danke Euch...

    ... und hoffe sie hauen mir net wieder ab.

  6. #6
    ami
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    116
    Hi!
    Ich habe zwar keine P.Murinus, sondern 'ne Emilia, und werde demnächst umziehen müssen. Und da sehe ich dass es für die Spinne am besten ist wenn man sie in eine Heimchen Box tut. Nur zu meinem Problem, wie bekomme ich sie in die Box denn jedesmal wenn ich das Terri öffne verschwindet sie wie der Blitz in ihre selbst gebuddelte Höhle. Sie ist schneller drin wie ich ihre Höhle zumachen könnte. Habt ihr da irgendwelche Tips, oder kann man sie im Terri beim Umzug lassen, nur dabei hätte ich angst, dass ihre Höhle zusammen brechen könnte.

    Thanx

  7. #7
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402
    Hallo "Freund" :wink:

    wenn in Deinem Terrarium keine Einrichtungsgegenstände sind die leicht umstürzen etc. können, ist es sicher kein Problem die Spinne samt Terrarium zu übersiedeln.
    Du musst nur darauf achten, dass das Terrarium bei den momentanen Temperaturen nicht allzulang im kalten Auto steht - also am besten das Auto vorheizen dann ist das sicher kein Problem !

    LG, Ferdinand

  8. #8
    Registriert seit
    01.07.2002
    Beiträge
    122
    hallo gonzales, bin wieder im lande und bei meiner ist es anders gewesen. also einrichtung raus und dann ist sie nach nem riesigen schrecken nach vorne los gerannt nach einer minute konnte ich sie vorsichtig in die dose dirigieren, mit einem pfannenwender, weil schön schmal *ggg*. den hat sie nicht angegriffen, aber nach meiner hand hat sie vorher geschnappt.
    schönen gruss micha

  9. #9
    Registriert seit
    07.09.2002
    Beiträge
    197
    Moin,

    seit dem sie mich mal hatte, mache ich das ganz geschickt. Sie hat sich in einem Blumentopf eingesponnen. Wenn ich den Anhebe, dann hebe ich die ganze Wohnkugel an und sie kommt rausgeschossen und droht. Damit sie nicht kricht, mache ich folgendes. Einfach an einer Kolaflasche den Boden abschneiden und entgraten, vor den Blumentopf halten und dann zusammen mit dem Blumentopf anheben. Die Spinne läuft dann in die Flasche und kann rausgenommen werden. Ansonsten räume einfach vorsichtig die Möbel der Spinne raus. Sie wird sich - wenn sie ruhig geworden ist - in eine Ecke kauern. Dose drüber und fertig ist.

  10. #10
    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    34
    Hi also ich würde dir Raten erst einmal alles aus dem Terri zu nehmen und sie dann mit der Heimchendose einfangen!!
    Aber acht immer darauf wo sich dei andere Spinne Aufhält!
    Meine VS dagegen ist eher Scheu sie hat noch nie Igendwelche Anzeichen für einen Angriff gemacht!

    Hoffe Kontte dir Helfen!

    Viel Spaß :lol:

    Gruß MRX

Ähnliche Themen

  1. P.murinus Bock aus versteck bekommen
    Von s.albus im Forum Zucht
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 14:40
  2. Terri-Einrichtung für Pt.Murinus
    Von DaRuLa im Forum Terrarium
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 13:16
  3. Poecilotheria fasciata aus Terri bekommen
    Von Tom1003 im Forum Haltung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.2004, 16:01
  4. spinne von box ins terri bekommen
    Von lil-tramp im Forum Haltung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.11.2004, 14:24
  5. B.Smithi aus terri bekommen
    Von Gbx im Forum Haltung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.03.2003, 19:28