Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 27

Neuzugang :o)

Erstellt von LoveLetterForYou, 02.03.2003, 11:51 Uhr · 26 Antworten · 4.372 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    30.08.2002
    Beiträge
    1.006
    Zitat Zitat von LoveLetterForYou
    na dann bin ich beruhigt

    ääähhhmmm und nochwas *g*
    sorry wenn es nrevt...bin nur n bisschen unversichert...weil ich ja ne neonröhre hab...und die leuchtet eher weiß ...wie gelb

    kann des irgendwie die spinne schädigen? (wegen uvstrahlung oder irgendwie sowas?)


    gruß und danke marcel

    nope :-)

    grüsse Kris


  2. #12
    Registriert seit
    19.10.2002
    Beiträge
    68
    *froi wie plöd*

    die is grad raußgekrabbelt und sitzt vor ihrem eingang

    *digicam hol* *G*


    ach und danke kris ) werd dann morgen die lampen tauschen




    *rumfroi*


    marcel

  3. #13
    Registriert seit
    21.10.2002
    Beiträge
    134
    Aber mein Tip: So weit ich weiß sollte man blaue und rote Lampen den weißen und gelben vorziehen stresst Spinnen net so

  4. #14
    Registriert seit
    07.01.2003
    Beiträge
    142
    aja blaue?
    weist du auf was ist das zurück zuführen ist?
    also rot heißt es doch immer, weil spinnen kein rotes licht wahrnehmen können.

  5. #15
    Registriert seit
    19.10.2002
    Beiträge
    68
    ähmmmmmm aber in der natur scheint ja auch kein rotes licht?
    wenn ihr was an dem licht net passt wird se sich schon in eine der zahlreichen höhlhen zurrückziehn


    gruß...und danke @ all



    marcel

  6. #16
    Registriert seit
    22.09.2002
    Beiträge
    190
    Also ich nutze auch Rotlich, und meine 12 VS sind sichtlich zufrieden damit

  7. #17
    Registriert seit
    18.02.2003
    Beiträge
    2.590
    halte meine mit ner halogenlampe am tag und nachts sowieso ohne irgendwas.......rotlicht hab ich nur zum schaun in der nacht was sie treibt da sie das ja ned sehn können angeblich !!!also der tag und nacht rytmus sollte schon sein finde ich !!der vorteil beo rotlicht is soviel i weiss das man schnell hoher temp.erreichn kann!zumindest heizt sich meine sehr schnell auf !!naja wie auch immer auf jedn fall sollte schon tag nacht rytmus sein!
    grüssssssssssssseeeeeeeeeeeee
    jürgen

    _______
    B.smithi
    G.rosea

  8. #18
    Registriert seit
    19.10.2002
    Beiträge
    68
    das is ne idee ... muss ehrlich gestehn ich leuchte nachts imma ma kurz rein...wo se is... (mit ner taschenlampe)
    scheint dann wohl streß fürs tier zu sein...wenn sie das licht wahr nimmt

    kann ich einfach irgend ne rotlichlampe von obi nehmen?


    marcel

  9. #19
    Registriert seit
    21.10.2002
    Beiträge
    134
    Naja das mit dem Blaulicht hab ich einfach mal angenommen, da es ja schliesslich hauptsächlich verwendet wird. Meine auch das irgendwo gelesen zu haben. Aber ich kann mich klar irren. Also ich verwende zum reinleuchten des Nachts eigentlich auch ganz normale rotlichtlampe, obwohl das glaub ich auch nicht der Weissheit letzter Schluss ist. Da diese Lampen ja enorm viel Wärme erzeugen ich weiss allerdings auch nicht wie das mit Rotlichtbirnen ist. Also kann ich dazu eigentlich nicht viel sagen
    P.S.: Ah was für ein sinnloser Post *g*

  10. #20
    Registriert seit
    24.02.2003
    Beiträge
    30
    Senfglassticker hat recht, blaues und rotes Licht ist vorzuziehen, weil (fast) alle Vogelspinnen sehr lichtempfinlich sind, und sich durch grelles Licht schnell gestört fühlen. Außerdem sollte man bedenken, dass viele Vogelspinnen am Boden des Regenwaldes leben, und dort ist es ziemlich dunkel. Das ist der Grund, warum man Vogelspinnenterrarien am besten mit Licht beleuchten soll, dass sie nicht sehen, oder, was noch besser währe, aus einer Empfernung von etwa 2-3m mit normalen Glühbirnen beleuchten. Wenn man es so praktiziert, sind viele Vogelspinnen auch aktiver, weil es natürlicher ist. Ich beleuchte meine Terrarien aus aus der oben gennanten Ferne, und sehe sogar meine M.robustum fast täglich.
    Diese Aussage lässt sich aber nicht verallgemeinern, weil manche Vogelspinnenarten (z.B. N.zebratus) sich gerne Sonnen, dennen sollte mal dann schon eine gell beleuchtete Stelle anbieten, die Spinne sollte sich dann dem Licht aber enziehen können (mindestens eine dukle Stelle).
    Liebe Grüße,
    Dani

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuzugang :-)
    Von Claudia im Forum Eure Geschichten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 12:55
  2. und noch ein Neuzugang
    Von BloodRayne im Forum Mitglieder-Vorstellung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 14:08
  3. Neuzugang =)
    Von sämpfkeks im Forum Eure Geschichten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 16:31
  4. neuzugang: coolflame
    Von coolflame im Forum Mitglieder-Vorstellung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 19:49
  5. Neuzugang endlich da!!!
    Von Salival im Forum Eure Geschichten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 22:15