Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

ornatus und platyomma

Erstellt von claire, 10.03.2008, 03:08 Uhr · 15 Antworten · 3.499 Aufrufe

  1. #1
    z.Zt. gesperrt
    Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    96

    ornatus und platyomma

    Hallo guten Morgen
    Ich wollte wohl gerne mal von euch in erfahrung bringen ob es sich bei der Pamphobeteus ornata und der P.platyomma um ein und dieselbe Vogelspinne handelt ? Da ich mir demnächst wohl eine wieder zulegen möchte,da mir heute leider meine Rosea gestorben ist


  2. #2
    Benutzername Gast
    Nein, es handelt sich nicht um die selbe Spinne. Aber falls Du wirklich eine "echte" ornatus bekommen solltest (wär denn auch interessant von wem) sag bitte bescheid.

  3. #3
    Registriert seit
    18.11.2007
    Beiträge
    630
    Guten Morgen!

    Warum ist deine Rosea denn verstorben? Adulter Bock oder schon ne alte Dame?

    LG Christine

  4. #4
    z.Zt. gesperrt
    Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    96
    Das war schon eine etwas ältere Lady. Sie hat ungefähr 15 Jahren beim bekannten und 5 Jahre bei mir gelebt

  5. #5
    Registriert seit
    08.03.2006
    Beiträge
    436
    Hi,

    Platnick sagt folgendes:

    Pamphobeteus ornatus:

    m ornatus Pocock, 1903....................Colombia [urn:lsid:amnh.org:spidersp:002265]
    P. o. Pocock, 1903b: 92 (Dm).

    P. platyomma ist eig Vitalius wacketi:

    mf wacketi (Mello-Leitão, 1923)....................Brazil [urn:lsid:amnh.org:spidersp:001781]
    Pterinopelma w. Mello-Leitão, 1923a: 185, f. 114-115 (Dm).
    Pamphobeteus insularis Mello-Leitão, 1923a: 241 (Df).
    Pamphobeteus masculus Piza, 1939a: 6, f. 4-6 (Dm).
    Pamphobeteus platyomma Bücherl, 1949a: 126, pl. II (m, misidentified).
    Pamphobeteus platyomma Bücherl, 1957: 403, f. 86 (m, misidentified).
    Pterinopelma w. Bücherl, Timotheo & Lucas, 1971: 129 (Tm from Eurypelma=Avicularia, erroneous S of V. dubius and V. vellutinus).
    Pamphobeteus litoralis Piza, 1976b: 56 (Dm).
    Pamphobeteus platyomma Schmidt, 1986: 59, f. 96 (m, misidentified).
    V. platyomma Schmidt, 1993d: 100, f. 307 (m, misidentified).
    Aphonopelma w. Schmidt, 1997g, 1998h: 19, f. 176, 183 (m).
    V. platyomma Schmidt, 1997g, 1998h: 20, f. 229 (m, misidentified).
    V. platyomma Schmidt, 1998d: 5, f. 3 (f, misidentified).
    V. platyomma Peters, 2000b: 132, f. 388-389 (mf, misidentified).
    V. w. Bertani, 2001: 294, f. 16, 83-86, 179-180 (Tm from Aphonopelma, Sf).
    V. w. Peters, 2003: 312, f. 1250-1252, 1258-1260 (mf).


    Hoffe ich konnte dir helfen!!

    Greetz

  6. #6
    z.Zt. gesperrt
    Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    96
    Soll das etwa bedeuten das man an einer ornata genauso schwer heran zukommen ist,wie bei einer antinous?

  7. #7
    Aaron K. Gast
    Moin!

    @Claire : Entweder meinst du eine Pamphobeteus ornatus oder eine Poecilotheria ornata..

    Eine "Pamphobeteus ornata" gibt es nicht..

    Und bitte beachte die Forenregeln, vor allem Punkt 1
    Auszug:
    Begrüßungs- und Verabschiedungs-Formeln gehören zum guten Ton dazu.
    Grüße,

    Aaron

  8. #8
    z.Zt. gesperrt
    Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    96
    Einen wünderschönen gutenabend Chef,
    Ich meinte die P.ornatus (verzeihen sie mir das ich den Namen verkehrt geschrieben) So ich wünsche ihnen noch einen erhohlsamen abend

  9. #9
    Registriert seit
    22.08.2005
    Beiträge
    1.066
    Und da erwartest du ernsthaft sinnvolle Antworten?
    Auweia!!!!

  10. #10
    Registriert seit
    18.11.2007
    Beiträge
    630
    hi!

    Tja claire wirds nie lernen. Begrüßung ist diesmal wenigstens dabei, aber sie wirds nie lernen! Freundlicher Umgangston ist wohl nicht ihre Sache, klingt wie ein patziges trotziges Kindergartenkind!

    Und was meinst du mit deiner Frage ob man an eine ornatus genau so schwer rankommt wie an eine antinous....?

    Wenn man sich im www etwas schlau macht und googelt, findet man durchaus immer wieder mal auch seltenere Spinnenarten zur Abgabe, ansonsten wenn einen die Art wirklich interessiert, kann man ja auch selber aktiv werden und Inserate schalten, nur so ne Idee von mir.

    LG und schönen Abend noch
    Christine

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pamphobeteus Ornatus Anschaffung???
    Von Spinnenfan im Forum Pamphobeteus
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 16:00
  2. P. platyomma - V. wacketi - V. platyomma ???
    Von l46-wels im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2006, 16:00
  3. Pamphobeteus spec., platyomma oder Vitalius platyomma
    Von Dearg Due im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2003, 19:04
  4. Kranke pamphobeteus ornatus
    Von Goldi im Forum Haltung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.08.2003, 16:11
  5. Pamphopeteus platyomma = Vitalius platyomma???????
    Von Nic im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2002, 13:52