Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 34

Help! Was ist das für eine VS ?

Erstellt von Spiderling, 17.03.2003, 12:41 Uhr · 33 Antworten · 5.536 Aufrufe

  1. #21
    Registriert seit
    05.02.2002
    Beiträge
    1.368



  2. #22
    Registriert seit
    27.02.2003
    Beiträge
    157
    Hmmmm, ich kann kaum glauben das sie schon älter sein soll als 7 Monate. Wenn man die vor Augen hat ist die voll mini. Ich hatte die in der kleinsten Faunabox bekommen. Da hatte die mega Platz drin.

    Ich denke ich warte wirklich mal bis nach der Häutung. Dann erkennt man vielleicht mehr auf den Bildern und ich kann gescheit die grösse messen usw.

    Soweit schon mal danke! Wenn ich noch ein gutes Bild hin bekomme auf dem man die Grösse besser sieht stelle ich es hier her.

    LG, Spiderling

  3. #23
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    369
    Zitat Zitat von Rat
    Meine Versi ist schätzungsweise ein dreivierteljahr alt und hat grade mal 1,5cm KL. Für 4-5cm brauchen die das ein oder andere jährchen
    Wobei eine Avi auch nicht mit einer Grammostola zu vergleichen ist :wink:

    Die Paraphysa sind recht nah verwandt mit den Grammostola.
    Paraphysa scrofa hat wohl auch dasselbe Habitat wie Grammostola rosea. Und nach H. J. Peters sollen kleinere Tiere nicht zu unterscheiden sein.

    Werde meine in nächster Zeit aber mal genau bestimmen lassen.

    Grüße, Lars

  4. #24
    Rat
    Registriert seit
    23.01.2003
    Beiträge
    249
    naja, aber eine gramostola ist mit 6-7 monaten auch noch nicht viieel grösser, oder?

  5. #25
    Registriert seit
    27.02.2003
    Beiträge
    157
    Hi Leute!

    Hehehe, ist ja unglaublich was meine Aussage über das Alter und die Grösse für Gesprächsstoff sorgt :wink:
    Da ich ein Neuling auf dem Gebiet bin kann ich mich im Alter auch irren. Ich bin von meiner Blondi aus gegangen. Die ist jetzt 4,5 Monate alt und ist schon recht groß für ihr alter. Da habe ich das so ca. abgeschätzt anhand vom Grössenunterschied und Alter.

    Mich würde halt einfach brennend interessieren welche Art das ist. Das hat erst mal Prio No.1 :wink: Kann man irgendwo bestimmen lassen welche Art das ist? Und was kostet das ungefair?

    Was mir jetzt auffällt, sie hält sich meist weiter oben im Becken auf. Sie sieht allerdings net aus wie eine Baumbewohner(in). Sie hat sich weiter oben im Eck ein mini Netz gemacht.... Könnte aber evtl. auch an der Temp liegen. Muss da mal ein Termometer usw. kaufen....

    LG, Spiderling

  6. #26
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    369
    Hallo Spiderling,

    wenn Du mal über Paraphysa scrofa im Netz etwas suchst, wirst Du auch feststellen, dass sie als nicht rein bodenbewohnend beschrieben wird. Sie soll eher ein Busch-, bzw. Strauchbewohner sein.

    @Rat: Natürlich nicht

    Grüße, Lars

  7. #27
    Boris Striffler Gast
    Hallo zusammen,

    die Stelle auf dem Opisthosoma, wo die Brennhaare sitzen, schimmert bei einigen Arten (z.B. Grammostola) etwas silbrig, daher der Name "Spiegel".
    Sind die Brennhaare abgestreift, dann wird die kahle Stelle als "Glatze" bezeichnet.

    Viele Grüße,
    Boris

  8. #28
    Registriert seit
    27.02.2003
    Beiträge
    157
    @Boris Striffler
    Hmmmm, ich habe auch eine Glatze! Allerdings nicht am Hintern sondern auf dem Kopf. Allerding habe ich mir keine Brennhaare abgestreift sondern mir eher die Haare abrasiert :lol: Aber meine Kopfhaut schimmert nicht Silbern :? Muss ich mir da jetzt Sorgen machen? :lol:

    Ne Spass bei Seite, nette Info.

    LG, Spiderling

  9. #29
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    54
    Hallöle!

    Hab auch eine Paraphysa scrofa, und die sieht deiner auch recht ähnlich :wink: will jetzt keiner voreiligen Schlüsse ziehen, aber die werden auch nicht so groß (so 4cm ist meine jetzt, die ist 5-6 Jahre alt und ein Weibchen) und meine hält sich auch am liebsten im oberen Terribereich auf. (Und warm mögen ses, so 30°!)
    Ausserdem hatse auch diesen Herzförmigen "Spiegel".

    Guck mal hier: http://www.vogelspinnenwelt.de/arten9.htm#scrofa
    ich glaube, das ist die einzige Seite, wos ne Beschreibung undn Foto zu der Art gibt!

    Viel Spaß beim bestimmen!

    FPMantis

  10. #30
    Registriert seit
    27.02.2003
    Beiträge
    157
    @FPMantis

    ja, sieht schon ziehmlich gleich aus. Mir bleibt wahrscheinlich nur noch warten bis sie vielleicht ein wenig grösser wird. Wenn sie noch wächst, kann ich schon mal ein paar Arten ausschliessen. Wenn se nicht mehr wächst würde ich auch auf die Paraphysa scrofa tippen.

    Danke, den Spaß werde ich bestimmt haben :wink:

    LG, Spiderling

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Habe eine Spinne im Flur gefunden.... Etwa eine WITWE??
    Von Mellekai im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 14:43
  2. Ne eine reicht ich kauf mir nicht eine 2.
    Von ILLIG im Forum Eure Geschichten
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 15:28
  3. Ich habe eine Spinne, weis aber nicht was für eine...
    Von AmericaLatina im Forum Haltung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.10.2004, 18:27
  4. wie ist eine verhaltensänderung durch eine häutung zu...
    Von easyz im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2004, 05:57
  5. gräbt eine b. smithi eine höhle?
    Von Renate im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.12.2003, 20:47