Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Reizhaare

Erstellt von vuoto, 22.03.2003, 12:29 Uhr · 7 Antworten · 2.089 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    12.08.2002
    Beiträge
    80

    Reizhaare

    Hallo Leute,
    bei meiner Annitha konnte ich beobachten, dass das einen Tages die Glatze plötzlich wieder voller schwarzer Haare war.
    Ich dachte immer, dass Reizhaare nicht nachwachsen können.
    Alte Reizhaare sinds auch nicht oder das sich das Abdomen vor einer Häutung schwarz färbt kann auch nicht sein, da sich die Annitha erst vor 2 Monaten gehäutet hat.
    Ich hab extra mit ner Lupe nachgeguckt.

    MfG
    Jakob


  2. #2
    Registriert seit
    28.09.2002
    Beiträge
    484
    hi!

    wenn die spinne eine glatze hatte und dann plötzlich wieder brennhaare, hat sie sich gehäutet.die brennhaare können nur bei einer häutung regeneriert werden.

  3. #3
    Registriert seit
    12.08.2002
    Beiträge
    80
    Hi sebo,
    dass kann aber nicht sein, weil ich das bemerkt hätte und sonst würde auch irgendwo im Terri eine Haut rumliegen.
    Meine Annitha ins 4 Jahre alt und die Häutungsinterwalle betragen bei einer adulten Spinne wohl kaum 2 Monate.

    MfG
    Jakob

  4. #4
    Registriert seit
    28.09.2002
    Beiträge
    484
    nochmal hi!

    vieleicht hat sie sich nen tupee gestrickt......löl.
    wie gesagt ich kann mir nix anderes als ne häutung vorstellen....evtl. liegt die haut ja noch in der höhle?

  5. #5
    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    321
    Da die "Haare" von Vogelspinnen keine Haare im eigentlichen Sinne sind (also nicht nachwachsend, wie menschliches Haar z. B.), muß sich Deine Spinne gehäutet haben. Wahrscheinlich hat sie die Haut so geschickt in ihren Unterschlupf integriert, daß sie so "zerbröselt" ist, daß man keine Einzelteile mehr erkennen kann.
    Wie lange hast Du die Spinne denn nicht gesehen, bis eines Tages die Haare wieder da waren?
    Gruß,
    Annika

  6. #6
    Registriert seit
    12.08.2002
    Beiträge
    80
    Hi Annika,
    ich seh meine Annitha jeden Tag, weil sie sehr aktiv ist.
    Ihr Nest hat sie in einem liegendem Keramikbaumstamm gebaut, in den man von oben, vorne und hinten hineingucken kann.
    Ich hab nochmal aus durchsucht aber nirgends liegt die Haut auch nicht in ihrer Höhle.
    Außerdem füttere ich sie jede Woche 2-mal, es gab also keine Fresspause.
    Es wäre höchst unwahrscheinlich, dass sie sich gehäutet hat.
    MfG
    Jakob

  7. #7
    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    321
    Und ich sage, sie hat sich gehäutet. Vielleicht war ihr nicht nach Freßpause, sie hat sich hingelegt, gehäutet, und wandert nun wieder umher. Sowas kann durchaus vorkommen.
    Sicher ist es nicht die Regel, daß sich eine adulte Spinne innerhalb von zwei Monaten häutet, aber bei meinem Freund hat sich ein Spiderling innerhalb von zwei Tagen zweimal gehäutet, das finde ich viel merkwürdiger und kann das immer noch nicht wirklich glauben.
    Gruß,
    Annika

  8. #8
    Registriert seit
    20.02.2003
    Beiträge
    358
    Kurz:

    Wenn sich die Spinne NICHT gehäutet hat, ist das was du beschreibst unmöglich.
    Oder eine Sensation.

Ähnliche Themen

  1. reizhaare?
    Von haile im Forum Haltung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.06.2003, 16:06
  2. Reizhaare
    Von Diesel im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.06.2003, 20:27
  3. Reizhaare Theraphosa Blondi
    Von Neophyte im Forum Haltung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.06.2003, 23:02
  4. Leblondi streift Ihre Reizhaare ab
    Von ChriKro im Forum Haltung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2002, 17:43