Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Häutung?????

Erstellt von [GNC]_Lighth@mmer_[PN], 26.03.2003, 15:48 Uhr · 17 Antworten · 3.112 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    20.11.2002
    Beiträge
    95

    Häutung?????

    Servus!! Sorry das ich ne Häutungsfrage bringe aber..

    Ich hatte meiner Rosea vor 1 Woche ein Heimchen gegeben immer wieder sah ich das Heimchen rumlaufen. Also habe ich mir gedacht, dass das Heimchen zu schlau ist und ihr immer wieder entwicht. Aber als ich heuet wieder ein rein getan habe, saß meine VS auf einem Stein mit dem Vorderen Beinpaar auf dem Boden. Nach einigen Minuten näherte sich das Heimchen der VS. Dabei habe ich mir noch nichts gedacht, aber als das Heimchen unter die VS ging und sie ihre 2 Beine anhieb und sich nicht rührte habe ich mir gedacht das sie sich vieleicht Häuten könnte.

    Jetzt die Frage an euch:
    Soll ich die Heimchen vorerst im Terri lassen oder sie herausnehmen???

    Schon mal danke für alle Antworten!!!

    MFG
    Lighth@mmer


  2. #2
    Registriert seit
    20.02.2003
    Beiträge
    358
    Hi

    In der Regel wird einem empfohlen, nicht gefressene oder tote Futtertiere nach ca zwei Tagen wieder aus dem Terrarium zu nehmen. Sollte sich die Spinne häuten, können vergessene Futtertiere unter Umständen eine Störung bei der Häutung verursachen, was der Spinne nicht zu gute käme. Muss aber nicht unbedingt eine Häutung sein. Vielleicht hat die Spinne einfach keinen Hunger. Jedenfalls konnte ich das von dir beschriebene Verhalten schon oft bei manchen meiner Vogelspinnen beobachten. Wär ich an deiner Stelle, so würde ich die Heimchen rausnehmen.

  3. #3
    Registriert seit
    20.11.2002
    Beiträge
    95
    HI Poeciman!

    Am hunger kanns meiner Meinung nicht liegen da sie seit 3 bis 3 1/2 Wochen nichts mehr gegessen hat!
    Aber ich warte noch bis heut abend dann werde ich sie herausnehmen!

  4. #4
    Registriert seit
    30.08.2002
    Beiträge
    1.006
    Hi (der Name ist mir zu kompliziert) :wink: ,

    G.rosea sind für ihre möglichen langen Fresspausen bekannt, also mach dir keine Sorgen!
    Wie schon pociman geschrieben hat, würde auch ich das Heimchen nach zwei Tagen wieder rausnehmen und es eine Woche später nochmal probieren!

    grüsse Kris

  5. #5
    Registriert seit
    31.12.2002
    Beiträge
    124
    wie kris gesagt hat ist das fuer roseas ein normales verhalten
    meine rosea laesst die heimchen auch immer in ruhe, bzw. unter ihr durchlaufen usw. aber wie ich das 1. mal gesehen habe wie sie eins erwischt hat, war ich schwer beeindruckt.

    du kannst eine bevorstehende haeutung bei roseas meist gut an daran erkennen wenn sich die glatze(falls sie brennhaare abgestreift hat) dunkel faerbt

    mfg
    rené

  6. #6
    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    761
    also meine rosea hat ne fresspause von 8 monaten vor der häutung gemacht... wie gesagt.. ganz normal...

  7. #7
    Registriert seit
    18.02.2003
    Beiträge
    2.590
    stimmt den bisherigen beiträgen zu :wink:

    grüssssssssssseee
    jürgen

  8. #8
    Registriert seit
    20.11.2002
    Beiträge
    95
    Danke für die Antworten!!

    Ich hab die beiden Heimchen jetzt mal rausgenommen und werde sehen was sie dann macht.

    Die Brennhaare (?????) hat sie (noch) nicht abgestreift und die Spinnweben die sie einstmals gespunnen hatte, hat sie als sie ihre höhle gegraben hat zugedeck! und noch keine neuen gespunne.

    Wie gesagt ich werde jetzt mal abwarten

  9. #9
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402
    Hallo GNC.....wieauchimmer :wink:

    Meine rosea hat vor den (seltenen) Häutungen nie ihre Brennhaare abgestreift - manche "Bombardierspinnen" machen das zwar, muss aber nicht unbedingt der Fall sein !

    Wie gesagt ich werde jetzt mal abwarten
    gerade bei roseas brauchtst Du da viel Geduld, denn schnell geht bei denen kaum was - also aus eigener Erfahrung: Häutungsabstände von 2-3 Jahren keine Seltenheit, Fresspausen von einem halben bis ganzen Jahr sind absolut normal und müssen auch keine Häutung zur Folge haben (...) etc. etc...... :lol:

    LG, Ferdinand

  10. #10
    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    112
    hi GNC(glaube cs spielekind oder? soll nicht bös sein)

    3 1/2 wochen is doch gar nichts! kann ne fresspause sein , häutung muß nicht unbedingt bevorstehen. vllt ist ihr das futtertier "zu klein" . einige spinnen von mir nehmen lieber größeres futtertier an. probier mal was anderes. heimchen ist nicht das einzigste. solange das abdomen gut aussieht, würde ich mir nicht all zu große sorgen machen

    grüße

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Häutung C.cyaneopubescens - Häutung vorher/nacher
    Von Heimchenfänger im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 15:05
  2. A.Versicolor - Häutung oder tot? - Häutung UND tot. :-(
    Von sternchen im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.10.2003, 12:07