Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 101

Probleme mit Vermietern? (Sry, lang :/ )

Erstellt von Phantasmagoria, 31.07.2008, 17:16 Uhr · 100 Antworten · 20.851 Aufrufe

  1. #11
    SpiderDad Gast
    Hi zusammen,

    Leute, auch wenn, wie einige sagen, die aufgeklärt sind und und und die finden mittel und wege das leben in diesem Haus einem schlecht zu machen.
    Wie Kahless schon sagte : Umziehen !!!
    Das wird nicht gut gehn, auch wenn du von der Vermieterin das ok bekommst, die anderen mieter machen Teleterror ( kann man ja schon so sagen, siehe sms ), verbreiten mist über dich und und und. Wenn die sich einma auf dich eingeschossen ham, dann machen die dat immer wieder, egal bei was. Un wenn da einige ü 50 - 70j sind, alte einstellung und so, ahhhh, viel spaß.
    Es gibt auch einige in dem alter die sehen das lockerer. Alles einschüchterung, bzw die wollen vll dich so biegen wie die dich gern hätten. Aber ich les auch grad das da eh einige ausziehen. Und dann machen die da sooooooooooo en akt draus ??? Oh man
    Nur, Du wirst da keine ruhige minute haben. Es wird auch sicher nicht nur bei einer VS bleiben. Vll vorerst nicht, aber dann irgendwann.
    So Vermieter/Mieter bzw Baugenossenschaften kenn ich nur zu gut, zwar nicht im bezug auf VS aber in anderen Dingen.
    Hab ma in so ner "Altenwohnung" in ecke hamm/nrw gelebt, 26 parteien, die ältesten ü 60-70j, die 2 jüngsten ausser mir sind knapp 45j. Und ich dann als 31jähriger da rein. Die sozusagen jüngsten hatten es nicht leicht, von anfang an nicht. Einige der mieter waren Ok, klasse verhältniss un so, aber, der rest inkl. HM nicht. Da durfteste nicht ma husten nach 22 Uhr, da standen die nachbarn vor der tür, nicht korrekte Flurreinigung ( 1 !!! Staubfussel aufm boden ), da passte was denen da nicht und hier nicht, besuch sollte doch bitte leise durch den flur, ab 22 uhr die Haustüre ( trotz Türöffnungsanlage ) abgeschlossen und sonst so scherze. Nie wieder.

    Sarah, zieh um und gut is.
    Aber was du machst ist deine entscheidung. Ich jedenfalls würd da kündigen, koffer packen, die 3 monatige frist noch aushalten un da raus.

    Gruss Rick


  2. #12
    Kahless Gast
    Mahlzeit!

    Zitat Zitat von *Sarge* Beitrag anzeigen
    Vogelspinnen zählen dann auch hier zu den Kleintieren und geeignete Behältnisse sind ja in dem Falle das Terrarium. In einem Standard-Mietvertrag (Vordruck) steht sowas nämlich immer drin, außer der Vermieter hat diesen Graphen vor dem Unterschreiben deutlich herausgestrichen.
    Ist es überhaupt zulässig, den zu streichen?

    Zitat Zitat von *Sarge* Beitrag anzeigen
    Was ich machen würde, weil sich deine Nachbarn so dolle aufregen, mal alle zum Kaffee einladen wenn du deine VS hast. So können sie sich gleich mal deinen neuen "Untermieter" anschauen und du kannst gleich etwas Aufklärungsarbeit leisten.
    Ganz ehrlich: Wer mich per SMS bedroht usw. wird meine Wohnung nicht mehr betreten. Über die Vermieterin und evtl. die Nachbarin (falls sie nicht vor Angst an der Türschwelle ohnmächtig wird) kann man sicher reden.

    Ansonsten guter Hinweis auf ein entsprechendes Urteil!

    edit: Grundsätzlich schadet es nicht, Nachbarn in Gesprächen mal zu informieren, dass die Tiere eben nicht gefährlich sind. Von sich aus. Das ist besser, als wenn die tratschsüchtige Nachbarschaft wild spekuliert, wie riskant du doch als Nachbarin bist...

    Schönen Abend
    Andreas

  3. #13
    Kali Gast
    Es ist nicht zulässig. Kleintiere sind immer erlaubt und kein Vermieter darf es verbieteten.
    Ich finde nur diesen scheiß Paragaphen nicht

    EDIT:
    Hab ihn
    http://www.anwaltssuche.de/aws/news/news_101.htm

  4. #14
    Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    150
    Hallo,

    ist zwar nicht aus diesem Forum aber trotzdem hilfreich, da der Sachverhalt sehr ähnlich ist....
    http://www.svenheidrich.de/vogelspin...play_6666.html

    Hat sogar ein gutes Ende. Ich hoffe dass das bei dir auch klappt.

    Viele Grüße
    Sebastian

  5. #15
    Phantasmagoria Gast
    Hallo

    Vielen Dank für die lieben Antworten..
    Ihr habt mich echt wieder aufgebaut! Echt super dieses Forum, bin zwar erst ein paar Tage dabei und ein absoluter Neuling, fühle mich aber pudelwohl!

    @ Kahless & SpiderDad:
    Nein, umziehen werde ich nicht..
    Meine beste Freundin und ich habe n halbes Jahr nach so einer schönen Wohnung gesucht, wohnen jetzt seit 1.4. hier und lieben unsere niedliche WG Wir haben soviel Geld, Arbeit und bunte Farbeimer in diese Wohnung gesteckt *smile*

    @ Veith:
    Ich habe soeben meine Vermieterin angerufen, nachdem ich das Gerichtsurteil und smithi-Infos ausm Netz gezogen habe und habe sie nach ihrer Emailadresse gefragt. Sie möchte aber die ganzen Infos nicht, sie möchte, dass ich mir ein bestimmtes Tier aussuche und genau über jenes Tier möchte sie dann eine Bestätigung das es nicht gefährlich ist..
    Meine Vermieterin sagte aber auch schon, dass sie sich rechtlich abgesichert hat und nix dagegen spricht, dass ich eine halte, solange sie bestätigt hat, dass keine Gefahr von dem Tier ausgeht.
    Ausserdem sagte sie mir auch, dass ich die SMS speichern soll.

    @ Stonerain:
    Wir wohnen wiegesagt noch nicht lange dort, allerdings haben wir ein recht gutes Verhältnis zu den Vermietern..
    Im Gegensatz zu den Nachbarn die jetzt so rumzicken, die sprechen mit den Vermietern zeitweilig eh nurnoch über Anwalt - Punkt für mich!
    *lach* Und die Idee mim Vogelspinnenstammtisch bei uns im Garten .. :P

    @ Le_Strange87:
    Danke für den Tipp, innen Tierladen wollte ich eh nich
    Halte da nix von.. Haben auch 5 Ratten und 2 Katzen und auch die kamen aus Notfällen / Tierheim, Zooläden unterstütze ich nicht

    @ *Sarge*:
    Hab dir ne PN geschrieben..

    @ alle anderen.. Auch euch tausend Dank

  6. #16
    Kahless Gast
    Mahlzeit!

    Dann solltest du noch eins tun: Dich hochoffiziell (am Besten per Einwurfeinschreiben) bei der Vermieterin beschweren, jeden (!) Vorfall mit dem Terrornachbarn dokumentieren und mal die freundlichen Herren in grün ansprechen.

    Keine Ahnung, ob das für eine Strafanzeige ausreicht...notfalls genügt es ja schon, wenn ER ausziehen muss.

    Schönen Abend
    Andreas

  7. #17
    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    415
    Nabend.

    Wie hysterisch kann man denn sein? O.o
    Allerdings hätte ich auch nicht unbedingt gesagt, dass da ne Spinne rein kommt sondern z.b. ne orchidee oder ähnliches...

    Würde den Leuten erstma sagen, dass se sich informieren sollen und sich net aufführen müssen wie die letzten Asozialen ...

    Wirrsing

  8. #18
    SpiderDad Gast
    nabend,

    hm,
    @Kahless, klasse vorschlag mit dem Beschwerde Brief, da hat sie was in der Hand, aber, ich würd daraus en Einschreiben mit Rückschein machen, sicher is sicher.
    Und die netten Herren auch ma informieren is auch gut, soviel ich mich erinner geht das auch fast in richtung Stalking was die "netten" nachbarn da machen.
    @Phantasmagoria, wie du schon sagst, wenn du mit dem vermieter klasse auskommst und die "netten" nachbarn nur noch per RA mit dem Vermieter kommunizieren, haste gute karte bzw wär ja alles geklärt.
    Dokumentier alles was die nächste zeit noch so passiert. Und wenns geht, immer en zeugen dabei haben, der, wenn es hart auf hart kommt, es bezeugen kann.
    Und überzeug deine Vermieter.
    Was die anderen da machen, links liegen lassen. Guten tach, guten abend und das wars. Nicht mehr drauf einlassen.
    Wenn deine Vermieterin es dir erlaubt, die VS zu halten ( bitte schriftlich geben lassen ) können die anderen Mietparteien nichts gegen machen. Auch wenn die sich auf den Kopf stellen.
    Nun gut, versuchs ma.
    Drück dir/euch die daumen dat dat gut ausgeht.
    @Erebus:
    es gibt so leute die würden sagen : "Wieso soll ICH mich bitte informieren ? Ich will die Tiere hier nicht haben/nicht sehen und ende aus. Ich werde eher den Vermieter mal informieren, was da läuft bzw was du vorhast"
    So sieht es nämlich aus.

    Gruss Rick

  9. #19
    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    640
    Ahoi,

    was ich hier so lese lässt folgenden Schluß zu:

    Deine Vermieterin scheint ganz sachlich und korrekt 'drauf zu sein. Das was Sie vorschlägt klingt in meinen Ohren vernünftig (wenn ich mich mal in die Vermieterrolle versetze).

    Das mit Deinen Nachbarn ist "unterirdisch"... (Be)drohungen jedweder Art; d.h. verbal oder per SMS oder mit Zetteln unterm Türschlitz, wasweissichnochfürteufeleien sind schlichtweg nur eins... immer noch Bedrohungen! Und sowas geht nicht! Zumindest nicht in halbwegs zivilisierten Gesellschaftsformen... Deine Nachbarn können sich ordentlich beim Vermieter über Dich beschweren (das Recht haben Sie) aber Sie dürfen Dir nicht persönlich in derartiger Form zusetzen - das stellt dann sogar einen Straf- / Tatbestand dar.

    Wie dem auch sei: ich halte so etwas very British... "my Home is my Castle".

    drück' die Daumen,

    Eurmal/ Martin

  10. #20
    Phantasmagoria Gast
    Huhu,

    mhmh.. iwie trau ich mich nicht da jetzt so großen Terror zu schieben..
    Warte erstmal ab was jetzt passiert, vielleicht kann ichs ja alles ohne großen Stress regeln.
    Ich hab nämlich noch andren beschissen Scheiss zur Zeit zu verarbeiten, iwie reichts mir einfach langsam *motz

    Ich hoffe wir kriegen das ohne Polizei usw geregelt...
    Die Vermieterin war ja vorhin am Tele ganz nett..

    Muss ich halt nur zusehen, dass die Person von der ich die smithi bekomme mir irgendwie so n Schreiben aufsetzt..

    @ Erebus: Hangover = Hannover? Kommst mir iwie bekannt vor ^^

    Lg, Sarah

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie lang dauert die Häutung?
    Von HeiLo im Forum Haltung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 17:44
  2. Lang erhoffte Häutung ?
    Von Gluecksbaerchi im Forum Brachypelma
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 18:14
  3. Wie lang kann die Häutung bei Chromatopelma c. dauern?
    Von jonathan im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 19:17
  4. Smithi macht sich lang!?
    Von DasNienchen im Forum Haltung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.05.2008, 18:08
  5. Hallöchen! ( Lang, vorsicht! )
    Von J.Romeike im Forum Haltung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.09.2006, 21:41