Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 101

Probleme mit Vermietern? (Sry, lang :/ )

Erstellt von Phantasmagoria, 31.07.2008, 17:16 Uhr · 100 Antworten · 20.854 Aufrufe

  1. #21
    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    640
    Sarah,

    erstmal abwarten ist ne' gute Strategie - ebenfalls sehr British. Ich wollte jetzt auch nicht zu massiven Kontermaßnahmen aufrufen, sondern erstmal nur kurz die Gesamtsituation rekapitulieren

    ahoihoi + goodspeed,

    Eurmal/Martin


  2. #22
    Kahless Gast
    Mahlzeit!

    Wenn der Terror schiebt, würde ich nicht zu lang warten. Das muss man nicht mitmachen, ist auch nicht wirklich gesund.

    Schönen Abend
    Andreas

  3. #23
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    156
    Ich hatte in Deutschland auch mal solche Nachbarn, da ist kein Aushalten mit.

    Allerdings hat deine Nachbarin dich doch angeschrien, du solltest mit der Spinne zumindest so lange warten, bis sie ausgezogen sind. Na also. Geht doch
    Morgen kommste dann mit ner Schlange an und beschleunigst deren Wohnungssuche mal etwas *lool*

    Hilfe, am besten man trägt Terrarien nur noch im stockdunkeln ins Haus.

  4. #24
    Commander M Gast
    Nabends.


    Also Tatbestände für eine Anzeige haste genug, wenn hart auf hart kommt.

    Beleidigung (185 StGB), Üble Nachrede (186 StGB), Verleumdung (187 StGB), Bedrohung (241 StGB).

    Aber schonmal überlegt, was die beiden "netten Menschen" machen würden, wenn sie noch da wohnen und du eine VS anbringst, wenn die schon so reagieren, BEVOR du deine VS hast? Da sind manchmal abgebrochene Scheibenwischer am Auto noch das wenigste. Getreu dem Motto "Es kann der Ruhigste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt".

    Ich würde es aussitzen, da sich eh schon der RA der beiden mit der Vermieterin unterhält, kann es nimmer lange dauern. Und in diesem Falle würde ich sagen, Vorsicht ist besser als Nachsicht. Und wenn alles nix bringt, Anzeige, Ende. Beweise hast ja durch die SMS mehr als genug.

    Nichts desto trotz Glückwunsch zu deiner Entscheidung, dir eine VS anzuschaffen. Wirst viel Freude haben.

    Grüße

  5. #25
    SpiderDad Gast
    Hi,
    am besten so leben wie die Volta, schön irgendwo weit draussen aufm land, auf bzw am Berg, ringsrum vll wald oder so, ein eigenheim, der nächste nachbar ca 2 km usw. dat würd mir gefallen *schwärm* *ich will hier wech*
    Gruss Rick

  6. #26
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    156
    Glaub ich dir ungesehen, Rick. Was hält dich zurück?

    Ich hätte zudem noch die Wahl, entweder mit meinen 2 km weit weg wohnenden Nachbarn ein klärendes Gespräch zu führen oder sie einfach zu erschießen, wenn sie die Grenzen meines Grundstücks uneingeladen betreten und mir dabei auch noch Drohungen zurufen. Spricht mich jeder Richter frei.

    Ich würde der Threaderöffnerin aber dennoch eher dazu raten mit einer Python auf und ab zu gehen

  7. #27
    SpiderDad Gast
    morgen,
    sorry, wird en halbes OT.

    nun, volta, das nötige kleingeld fehlt mir, viel mitzunehmen hät ich eh nicht ( ausser 2 katers u 5 VS u einige Kartons un Kleidungsstücke, rest bleibt da ) und mir würd max 40 qm/2ZKB an wohnung reichen.
    Na ja, du hast ja ma irgendwo gesagt das du noch 4 Gästezimmer frei hast.
    Nun, wenn ich ma im Lotto gewinn o genug Geld zusammen hab, würd ich gern eins mieten, für länger vllt*g*. Oder als übergang, sozusagen und mir dann da auch was aufbauen.
    Aber, ich glaub Irminia1983 oder wie sie noch ma hieß, wollt ja auch dahin. Vll mach ich mit ihr halbe halbe beim umzug *ggg*
    Weil, was du so schreibst, also von deiner Umgebung. Einfach klasse. Und die bilder erst.
    Echt, ich bin leicht neidisch un dann sitz ich hier un denk mir : jetzt 6 richtige, koffer packen und wech, ab in die USA o Australien.
    Na ja, hab ja noch zeit, bin ja noch jung.

    So, zurück zum thema.
    Na ja, ich denk eher die "netten" mieter stellen sich quer, da wirds sicher kein klärendes gespräch geben und immer die waffen sprechen lassen ? Nein.
    Python ??? ne könnte noch mehr stunk geben. Man soll es ja nicht noch mehr ausreizen, die sache.
    Na ja, wir werden ja sicherlich mitbekommen wie es ausgehen wird.

    Gruss Rick

  8. #28
    Gandalf Gast
    Guten morgen Sarah

    Ich weiß nicht ob das schon gepostet wurde, hab den Fred nur kurz überflogen.Vielleicht hift dir das weiter:

    Mein Urteil: Amtsgericht Karlsruhe 4C 508/06


    Kopf hoch und mach dich nicht verrückt. Rein rechtlich bist du auf der sicheren seite.

    LG

    Bernhard

  9. #29
    Sabbirah Gast
    liebe sarah,

    tut mir leid, dass deine spinnen-planung von solch einem stress begleitet ist.

    deine vermieterin hört sich jedoch recht vernünftig an, eben wie jemand mit der man reden kann.

    zu deinen nachbarn: das ist wirklich ohne worte und auch ich empfehle den "schrift- und wortwechsel" zu dokumentieren. ob ich allerdings mit meinen nachbarn einen rechtsstreit führen wollte, oder es zu einer anzeige kommen lassen wollte, kann ich so nicht sagen. ich für meinen teil könnte so nicht wohnen - egal ob ich nun im recht bin, oder nicht.

    mein rat an dich liegt irgendwo zwischen kevin (sarge) und andreas (kahless). einerseits würde ich solche beschimpfungen nicht auf sich beruhen lassen wollen, andererseits aber auch die chance für ein friedliches nebeneinander nicht komplett aufgeben.

    es wäre wichtig zu wissen, welches verhältnis ihr vorher miteinander hattet? ward ihr befreundet, woher wissen sie über deinen ex bescheid?

    du bist noch sehr jung, wirkst aber sehr umsichtig und sachlich. gefällt mir! bestimmt wäre es nicht leicht für dich einfach so umzuziehen und eine neue wohnung zu suchen. fühlst du dich denn grundsätzlich wohl dort, oder hattest du einen wechsel in erwägung gezogen?

    ich frage das, weil man von der beantwortung dieser dinge einfach die mühen und anstrengungen abschätzen müsste, die sich für diese nachbarn noch lohnen oder nicht.

    im zweifel würde ich kackfrech lügen. ein bisschen sau steckt auch in mir . kommen die regelmäßig in deine wohnung? wenn nein, sag einfach du hast das unterfangen abgeblasen und holst sie einfach heimlich rein. ist ja kein tier, mit dem du 3x am tag gassi gehen musst .

    ich wünsche friedliches wohnen und viel spaß mit der smithi . eine wunderschöne spinne.

    lg sabbirah

  10. #30
    Phantasmagoria Gast
    Einen schönen Tag

    @ Martin: Keine Angst, ich habs auch nicht so aufgenommen als wenn du massiven Kontermaßnahmen aufrufst

    @ Andreas: Da hast du recht, gesund ist das wirklich nicht! *seufz*

    @ Volta: Aber sie hatten ja gar nicht vor in nächster Zeit umzuziehen (hatten grad erst das Kinderzimmer renoviert).. *lach* Nur JETZT wollen sie ausziehen - wenn sie das wirklich ernst meinen wäre das ja traumhaft ^^
    Das lustige von wegen Schlangen ist ja das sie mir auch das verboten haben, auch Schlangen findet die Nachbarin "eklig"... Nur O-Ton: "Echsen erlaub ich dir".. *rolleyes*

    @ Commander M: Ich denke ich werds genau so machen. Erstmal abwarten, vielleicht ziehen sie ja von selbst aus. Und die SMS hab ich alle gespeichert und wenns hart auf hart kommt gibts ja auch noch meine Mitbewohnerin, die hat ja auch mitbekommen wie die Nachbarin gestern so ausgerastet ist...

    @ Sabbirah: Naja vorher war das Verhältnis gut. Wir wohnen ja erst seit dem 1.4. diesen Jahres hier. Ist nur ein 3 Parteienhaus mit kleinem Garten. Die Nachbarn die jetzt so abgehen sind ein junges Pärchen mit Kind (26J, 26J, 3J) und die anderen sind auch n Pärchen (um die 40) und auch total nett.. Haben immer alle viel gemacht (oft zusammen gegrillt, zusammen Kneipe, zusammen EM geschaut usw usw...) Mein Ex hat mich vor ca. 3 Wochen nach 3 Jahren Beziehung richtig hinterhältig und beschissen verlassen und das ham se mitbekommen und ich hab mich auch da ausgeheult...
    Im großen und ganzen fühle ich mich sehr wohl hier.. Ich hab ziemlich beschissene WG-Erfahrungen hinter mir und nun mit meiner besten Freundin klappt es so traumhaft =) Wir haben ne wunderschöne, wunderbunte Wohnung, nen kleinen Garten und dürfen endlich Katzen halten (war nicht leicht so ne Wohnung zu finden, wie ich schon schrieb.. knapp halbes Jahr gesucht..) und auch die Ratten sind erlaubt.. Ausserdem tolles Wohnviertel und mit der Ubahn keine 10 Minuten in die Stadt..
    Haben auch viel Geld hier reingesteckt und wollen hier schon noch n paar Järchen gemeinsam verweilen.. Also Umzug kommt nicht in Frage.. Auch rein finanziell nicht.
    Ich hab auch schon überlegt einfach nicht zu sagen dass ich die Spinne im Endeffekt kaufe, aber iwie wird das sicherlich mal rauskommen, wie auch immer.. Und dann gibts doppelten Stress denk ich mir.

    Lg, Sarah

Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie lang dauert die Häutung?
    Von HeiLo im Forum Haltung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 17:44
  2. Lang erhoffte Häutung ?
    Von Gluecksbaerchi im Forum Brachypelma
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 18:14
  3. Wie lang kann die Häutung bei Chromatopelma c. dauern?
    Von jonathan im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 19:17
  4. Smithi macht sich lang!?
    Von DasNienchen im Forum Haltung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.05.2008, 18:08
  5. Hallöchen! ( Lang, vorsicht! )
    Von J.Romeike im Forum Haltung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.09.2006, 21:41