Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Und noch gleich 2 Fragnen hinterher ;D

Erstellt von FuManShu, 25.10.2001, 04:36 Uhr · 4 Antworten · 2.514 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    25.10.2001
    Beiträge
    10

    Und noch gleich 2 Fragnen hinterher ;D

    so da bin ich schon wieder da mir noch etwas eingefallen ist was ich fragen wollte!! und zwar erstens bin cih raucher!!! nun wollte ich gerne fragen ob dieses schlecht für die spinne ist denn dann werde ich wohl mein rauchverhalten etwas einschrenken müssen!!!!
    das zeite ist das ich heute ihm zoolagen eine Brachypelma ... gesehen habe und diese für eine sehr schöne gattung halte!!! nun wollte ich euch mal so fragen ob man diese spinne auch halten kann wenn man noch nciht jahrelange erfahrung mit diesen tieren hat oder ob es besser wäre eine andere gattung zu nehmen!! wenn diese nicht die richtige ist schreibt mir bitte ein paar alternativ vorschläge!!
    danke euch schonmal!!!
    sE yA sOOn martin

    PS: die seite ist echt sehr gut gelungen grosses lob!!!


  2. #2
    Registriert seit
    07.10.2001
    Beiträge
    33

    Und noch gleich 2 Fragnen hinterher ;D

    Hi!


    Also, der Rauch einer Zigarette ist mit sicherheit nie
    gesund! Ich selbst bin auch Raucher, aber ich rauche
    auf keinen Fall in dem Zimmer in dem auch meine Terris sind!
    Deine Spinne atmet ja den Rauch auch ein!
    Zu deiner zweiten Frage:
    Du hast wohl eine Brachypelma Smithi gesehen!
    Sie hat wirklich eine auffallend schöne Färbung und
    ist wohl eine der bekanntesten Vogelspinnenarten.
    Diese Spinne eignet sich von ihrem Wesen her und von
    den Ansprüchen, die sie an den Halter stellt sogar
    sehr gut für einen Anfänger!
    Welche Spinne meiner meinung nach fast noch schöner
    ist, ist die Avicularia versicolor!
    Ich halte sie selber und sie ist wie fast alle avicularia Arten
    ein Anfängertier! Was an ihr vielleicht ein Vorteil
    sein könnte, ist, dass sie ein Baumbewohner ist und sich somit nicht so schnell verletzt!
    Ein weiterer Vorteil ist, dass sie billiger ist, wie die Br. smithi!
    Wenn du dir jetzt trotzdem die Smithi kaufen willst,
    achte wo auch immer du sie kaufst (Ich würde mir an deiner Stelle
    nie ein exotisches Tier in der Zoohandlung kaufen)
    dass du eine Cities-Bescheinigun bekommst!


    Naja, viel Glück und viel Spass
    Franzy





  3. #3
    Registriert seit
    25.10.2001
    Beiträge
    10

    Und noch gleich 2 Fragnen hinterher ;D

    öhm danke dir nocheinmal aber was für eine bescheinugung benötige ich ???
    zu meiner jetzigen spinne zb habe ich nichts hinzu bekommen!!
    was ist eigentlich der unterschied zwischen einer anäger und einer *experten* spinne??? iss es die giftigkeit oder worauf kommt es da an ??
    sE yA sOOn martin
    ps. kennt denn vielleicht einer im raum essen einen guten züchter der ausschlisslich gesunde und gut gehaltene spinnen verkauft??

  4. #4
    Registriert seit
    07.10.2001
    Beiträge
    33

    Und noch gleich 2 Fragnen hinterher ;D

    Hi!

    Also, ganz einfach:
    Da die Br. Smithi ja die wohl bekannteste
    Vogelspinnenart ist ist sie auch sehr begehrt.
    Nun ist sie in der Natur nur noch ganz selten und du
    brauchst eine Bescheinigung, die aussagt, dass
    du das Tier vom Züchter hast und dass es kein Wildfang ist.
    Diese Bescheinigung ist sehr wichtig!
    Zu den Züchtern kann ich nur sagen, dass ich bis jetzt
    nur gute Erfahrungen mit Züchtern gemacht habe.
    Geb doch einfach mal in irgend einem Anzeigenring
    eine Anzeige auf, welches Tier du suchst!
    Ich würde auber nicht über Versand schicken lassen,
    weil das erstens in den kalten Monaten gefährlich für
    die Spinne sein kann und weil du sie außerdem so nicht davor anschauen kannst.
    Der Unterschied zwischen einer Anfänger- und einer Expertenspinne
    liegt im Verhalten (sprich wie aggressiv die Spinne ist)
    in den Ansprüchen die sie stellt (es gibt ja robustere
    und eben empfindliche Arten)
    und zum Teil auch in der giftigkeit (wobei auch die meisten
    Experten sich von tötlichen oder extrem giftigen Arten fern halten)
    Die anspruchsvolleren Arten sind natürlich auch schwerer zu paaren!


    Also, mehr fällt mir dazu nich ein!

    Grüßle Fränny


  5. #5
    Registriert seit
    25.10.2001
    Beiträge
    10

    Und noch gleich 2 Fragnen hinterher ;D

    hehe danke dir nun hast du mich erstmal ein ganzes stück weiter gebracht ;D
    naja cih werde mich mal umhören wo es hier in meiner nähe züchter gibt und dann mal schaun was sich so ergibt!!
    sE yA sOOn
    martin

Ähnliche Themen

  1. Bin gleich im Fernsehn............grins
    Von Malaga im Forum Laberecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 12:41
  2. Jetzt gleich auf Kabel1
    Von AchimG im Forum Medien
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 17:18
  3. Gleich bei RTL
    Von melanie im Forum Medien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 23:46
  4. Neu und gleich ne Frage
    Von Bersi im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 19:02
  5. Gleich in der Flimmerkiste
    Von Pawel im Forum Medien
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 20:13