Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 31

Brauche mal Tipps von Profis

Erstellt von Marc-André, 07.04.2003, 19:47 Uhr · 30 Antworten · 5.041 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    15

    Brauche mal Tipps von Profis


    Hi an alle Spinnenfreunde,

    Ich habe seit ca 9 Monaten zwei B. Albopilosum. Ich habe sie bekommen da waren sie gerade mal ca 1-1,5 cm groß. Beide entwickel sich sehr unterschiedlich. ( es sind geschwistern ) Die eine läßt sich gar nicht sehen und hat auch erst 2 Häutungen durgemacht. Außerdem frißt sie auch seit ca 5-6 Wochen nicht mehr. Bischen lange was? Weiß auch nicht ob sie in der Häutung ist? Häutung die 5-6 Wochen dauert ist auch ein bischen lang oder? Ich hatte anfangs Schimmel im Terri. Hab ich aber durch neue Erde bereinigen können. Was kann das sein? Mach mir langsam sorgen.

    Die andere entwickelt sich prächtig. Hat schon die 4 Häutung hinter sich und ist wunderschön. Aber sehr oft sehen läßt sie sich auch nicht. Friß aber ganz gut. Kann das an der Temp. liegen das sie nicht so fidel ist?
    Raumtemp. 21-23 Grad. Ist das zu kalt? Wo liegt denn die Untergrenze?

    Wäre sehr glücklich wenn mir jemand einen nützlichen Tipp geben kann bezüglich Temp und Feuchtigkeit. Danke schon mal im Vorraus.

    Bis dahin

    Gruß

    Marc-André


  2. #2
    Registriert seit
    20.11.2002
    Beiträge
    95
    Servus!

    Also ich halte zwar keine Albopilosum aber ich kann das ich meine vs bei diesen temperaturen nachts halte. ich würde versuchen die temp. tagsüber auf mindesten 25grad zu bringen
    und wie sieht es mit der luftfeuchtigkeit aus???

    wegen dem fressen: Wegen knapp 6 wochen brauchst du dir da kein Kopfzerbrechen machen.
    Meine G. rosea hat jetzt schon knapp 4 wochen nichts zu sich genommen

    Ich hoffe ich konnte helfen
    Ciao Lighthammer

  3. #3
    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    761
    naja.. GNC.. du kannst ne Brachyplema nicht soo einfach mit ner Grammostla vergleichen... tz tz

  4. #4
    Registriert seit
    20.11.2002
    Beiträge
    95
    ja klar aber die smithi wird auch bei 35 grad gehalten oder irre ich mich da!!!???!!!

  5. #5
    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    761
    da irrst du dich..

    ich halte meine bei zimmertemp. heisst 22-25°

    (dies zum thema profi ;;)
    kleiner spass

  6. #6
    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    15
    Tach nochmal.

    Also ich werd es einfach mal probieren die Temp. auf 25 Grad zu setzen.

    Und ich denke das es ein bischen zu trocken ist. Aber ich bewässere fast jeden Tag. Aber die Erde trocknet sehr schnell. Hab spezial terrarien Erde.
    Ich will aber auch nicht alles richtig naß machen. Hab da ein bischen muffe vor Schimmel. Oder soll ich die Erde (1 drittel ) richtig naß machen?

    Ach ja schönen Dank an alle die mir schon nützliche Tipps gegeben haben.

    Bis dahin

    Gruß

    Marc_André

  7. #7
    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    761
    also nass in keinem fall... schimmel kommt nur wenn nicht genügend belüftung da ist... immer auf die belüftung achten... wenn du ein falltürterri hast, solltest eine münze dazwischen klemmen, damit ein kleiner spalt entsteht... hast du echte pflanzen im terri ?.. falls nicht.. hol das nach, dann hast du auch keine probs mehr mit der LF

  8. #8
    Registriert seit
    20.11.2002
    Beiträge
    95
    Das der Boden austrocknet ist klar dzu gibt es ja das sogenannte wasserschälchen.

    @corvus
    8O wie war das denn gemeint??? 8O
    :wink: diese angaben hab ich alle aus dem buch "Terrarien Enzklopädie von, ich glaub, Eugene Bruins" wenn du mir jetzt sagst dass das buch sch... ist dann meld ich mich nicht mehr zu wort!!! :wink:

  9. #9
    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    15
    Ok naß also nicht. Hab ja ne Wasserschale drinn. ;-)

    Ne Pflanzen hab ich noch nicht. Hab nur Kork. Holz und ein bischen trockenes Moos. Also wenn ich Pflanzen nehme hab ich keine Probleme mit der LF? Was nehm ich denn am besten für Pflanzen?

    Hab ein Terri die seitlich zu öffnen sind.

    DAnke

    MArc-André

  10. #10
    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    761
    @G(wat weiss ich wie das heisst)

    du glaubst wohl auch alles was in büchern steht ?
    schau mal bissl im internet rum, da wirst du finden, dass man
    ne smithi nicht bei 35° hält...
    wasserschale gegen trockene erde ?.. das zeig mir mal.
    wenn ich in die wasserschale wasser gebe, bleibt die erde
    bei mir trocken. oder welche geheimwissenschaften beherrschst
    du denn ;;)

    @marc
    also hier kannst ein blick in eins meiner terris nehmen:


    diese grosse grüne pflanze ist fürs terri perfekt, gute LF und wächst wie nochwas.. brauchst die erde garnichtmehr befeuchten nur noch die pflanze und die erde um die pflanze nat.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. von Aufzuchtdose ins Terrarium - brauche Tipps
    Von BloodRayne im Forum Terrarium
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 14:00
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 09:52
  3. Brauche Infos/Tipps zur Haltung
    Von Satyr im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 16:38
  4. brauche tipps(sorgenkind albo 2)
    Von mista im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.07.2003, 15:48
  5. Brauche ein paar Tipps 2
    Von Sigurd84 im Forum Haltung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.2002, 17:38