Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 20

HELP!!!!

Erstellt von Piper, 09.04.2003, 13:17 Uhr · 19 Antworten · 3.085 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    369
    Hallo Piper,

    also wenn sie beschlagnahmt wurde, dann wird es sich wohl um einen WF handeln. Wie, bzw. wo konntest Du sie schon über längere Zeit beobachten?
    Wenn sie vom Zoll bei Euch im Zoo(?) abgegeben wurde, dann hat wohl jemand versucht sie einzuschmuggeln---->Wildfang!

    Nun zu den Zophobas: Wieso denn Zophobas? Versuche es mal mit Grillen oder Heuschrecken usw.! Zophobas sind vom Nährstoffgehalt nicht so gut wie andere Futtertiere.

    Zu dem Bodengrund hatten meine Vorgänger ja schon was geschrieben!

    Grüße, Lars


  2. #12
    Registriert seit
    09.04.2003
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von fiend
    woher weißt du das es eine b.albo ist?[/url]
    Nun ja, nach dem ich mit Reptilien, Amphibien und vielen anderen Tieren viel Kontakt habe, weiß ich auch, das es eine Albopilosa ist. Meine Freundin arbeitet im Terrarium im Zoo, und ich habe mal im Zoo gearbeitet. Und natürlich habe ich mich informiert, welche Spinne am geeignetsten wäre, und was sie alles braucht, etc. Habe ja nicht umsonst 3 Bücher über VS gekauft!

  3. #13
    Registriert seit
    09.04.2003
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von DrSchimansken
    Hallo Piper,

    also wenn sie beschlagnahmt wurde, dann wird es sich wohl um einen WF handeln. Wie, bzw. wo konntest Du sie schon über längere Zeit beobachten?
    Wenn sie vom Zoll bei Euch im Zoo(?) abgegeben wurde, dann hat wohl jemand versucht sie einzuschmuggeln---->Wildfang!

    Nun zu den Zophobas: Wieso denn Zophobas?
    Die beschlagnahmten Tiere bei uns sind nicht zwangsläufig Wildfänge. Auf jeder Exotica werden 100erte verschieden Tiere beschlagnahmt, und viele davon kommen zu uns. Wir haben auch einen Hai, der von einem Privatmann beschlagnahmt wurde, genauso wie verschiedene Schlangen, Echsen, etc...
    Woher wir unsere ganzen VS haben, weiß ich leider nicht. Beobachten konnte ich sie also bei uns im Zoo, und sie war immer ruhig und hat sich kaum bewegt.
    Und zu den Zophobas: Weil ich abwechslungsreich füttern möchte. Heute bekomme ich z.B. Heimchen. Wir haben verschiedene Futterzuchten bei uns im Zoo, also schau ich vorallem, was sie am liebsten mag.

  4. #14
    Registriert seit
    09.04.2003
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von LittleBlueSpiderling
    HINWEIS: nie das terri in die sonne stellen. bau n termometer und n hygrometer ins terri zur kontrolle.
    Es steht eh nicht in der Sonne! Und Meßgeräte werden mir heute oder morgen noch gebracht!
    Danke nochmal für Deine Antworten!

  5. #15
    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    3.098
    hallo piper,

    eine freundin von mir pflegt 18 boden bewohnende vogelspinnen nud hat eine interessante erfahrung gemacht:

    wenn sie ein tier umsetzen muss - und das kommt oft vor, weil sie die spinnen fast alle von klein auf gross gezogen hat - gewöhnen sich diejenigen am besten ein, die einen ungereinigten gegenstand des täglichen gebrauchs mit ins neue terrarium kriegen. besonders b. albopilosum graben nicht, nehmen kein futter an und sind länger desorientiert, wenn dies unterbleibt.

    sie hat mir davon erst vorgestern erzählt und gibt den tipp inzwischen auch an andere weiter, hat jedoch kein internet. daher kommt das jetzt von einer baumbewohner- "mama"

    viele grüsse,

    claudia

  6. #16
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402
    Zitat Zitat von Piper
    Auf jeder Exotica werden 100erte verschieden Tiere beschlagnahmt, und viele davon kommen zu uns
    8O also das ist mir neu - mir war nur von der vorletzen Exotica ein Fall bekannt wo einem deutschen Händler junge Felsenpythons abgenommen wurden weil die Haltung dieser Tiere in Wien und NÖ lt. Tierhaltverordnung untersagt ist - und seine Tiere auf einer Börse (!) anzubieten fällt im Operettenstaat unter Haltung..... :roll:

    Aber sonst sind mir keine Fälle bekannt - wenn da pro Exotica 100e Tiere beschlagnahmt werden sollte sich das doch herumgesprochen haben.... - wer ist eigentlich "uns" wo die Tiere dann hingebracht werden ? Könnte man da ev. günstig zu Tieren kommen ?!?

    LG, Ferdinand

  7. #17
    Registriert seit
    09.04.2003
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von Spinnifex
    hallo piper, eine freundin von mir pflegt 18 boden bewohnende vogelspinnen nud hat eine interessante erfahrung gemacht:
    Danke schön!!! Werd ich auch versuchen. Muß aber sagen, sie ist heute schon viel netter, vielleicht hatte sie nur ein paar schlechte Tage? Dann würd sie wenigstens perfekt zu mir passen! *gg*

  8. #18
    Registriert seit
    04.04.2003
    Beiträge
    376

    Guten Morgen

    Hi Piper,

    freut mich. Hast du irgendwie die möglichkeit n Pic von ihr ins Forum zu setzen??

    Würd mich mal interessieren.

    MfG

    Dominik

  9. #19
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    4.402
    @Piper
    würd' mich wirklich interessieren wie Du zu meinen Fragen betreffend Expotica stehst !

    LG, Ferdinand

  10. #20
    Registriert seit
    07.01.2003
    Beiträge
    142
    Hi,

    Die Frage von Ferdinand würde mich auch interesieren.

    Ich hab mich auch mal bei unserem Tierheim erkundigt, aber das VS abgegeben werden scheint wirklich sehr selten zu sein, bzw. kam in Landshut noch nicht vor. Auf jeden Fall bin ich beim Tierheim in Heinzelwinkel nun der Ansprechpartner für VS :lol:

Seite 2 von 2 ErsteErste 12